Bilder Upload

RE: DB E69 ELB

#26 von Skl , 11.06.2015 15:45

Hallo allereits,

ich bin immer wieder von den tollen Farbvarianten dieser Lok angetan. Auch hier gezeigt, aber nicht gesondert erwähnt, gab es die Edelweiß-Varianten einmal 1967 mit GFN-Logo, 1968 mit einem LSV-Logo. Der Link in Martins Beitrag Nr. 7 weist noch auf foren.city und geht ins Leere.

Hier ist er auf Xobor umgestrickt: Lima-Edelweiss-Lokalbahn


Liebe Grüße

Wolfgang

Unter solchen Umständen wie heute sind nicht notwendige Dinge zwingend notwendig.


 
Skl
Beiträge: 546
Registriert am: 09.07.2010


169 003-1

#27 von Metall forever , 27.12.2016 16:32

Frohe Weihnachten 2016 nachträglich !

Ich glaube, die hier hatten wir noch nicht.
Die zunächst fehlenden Panto-Federn wurden durch Kupferfedern aus der Bastelkiste ersetzt.

Es ist die 70er-Jahre-Variante mit KURZEN Türhandgriffen und ERHABENEM Schild auf den Türen.
Die kleine Kiste schnurrt wie ein Kätzchen und geht ab wie ein Zäpfchen .....





Gruß, Michael


 
Metall forever
Beiträge: 261
Registriert am: 02.01.2012

zuletzt bearbeitet 27.12.2016 | Top

RE: 169 003-1

#28 von *3029* , 27.12.2016 22:18

Hallo Michael,

die rote "169" fehlt mir auch noch, eine schöne Lok ist das,
das mit dem erhabenen Schild war mir bisher gar nicht aufgefallen -
oder hat das meine grüne auch, muss ich doch mal nachschauen ...

Vielen Dank für's Zeigen und Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.722
Registriert am: 24.04.2012


RE: 169 003-1

#29 von Metall forever , 27.12.2016 22:53

Zitat von *3029* im Beitrag #28
Hallo Michael,

..... das mit dem erhabenen Schild war mir bisher gar nicht aufgefallen -
oder hat das meine grüne auch, muss ich doch mal nachschauen ...



Wie gesagt ... entweder lange Griffstangen, dann immer OHNE Schild,
oder kurze Griffstangen und gleichzeitig auch MIT Schild

Laß Dich einfach mal bei deiner Beschau überraschen .....

Gruß, Michael


 
Metall forever
Beiträge: 261
Registriert am: 02.01.2012

zuletzt bearbeitet 27.12.2016 | Top

RE: 169 003-1

#30 von *3029* , 27.12.2016 23:32

Hallo Michael,

danke, aber die nächsten Tage wird das leider nichts mehr,
zu gut weggepackt das Teil ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.722
Registriert am: 24.04.2012


RE: 169 003-1

#31 von *3029* , 27.12.2016 23:42

Ich Dussel ...

hab' ja doch Bilder der "E 69" von früher auf dem PC ...



Also, mit dem erhabenen "DB" Schild.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.722
Registriert am: 24.04.2012


Von Griffstangen und Türschildern

#32 von Metall forever , 28.12.2016 00:01

Lima ist cool !
Hermann hat die E69 02 kleine Griffstangen + Türschild.
Ich habe die grüne E69 02 große Griffstangen + ohne Schild (Panto + Luftkessel nachträglich rot lackiert, Märklin-Kupplungen + Cellonscheiben nachräglich angebracht)
aber auch die 169 002, jetzt kleine Griffstangen + Türschild ! (Panto nicht original)







Oh - fast vergessen; die ältere Variante (lange Griffstangen + ohne Schild) hat ja auch diese wunderschöne Nietimitation unten am grünen Gehäuse, die man später einfach weggefräst hatte :-((( und auch den großen Fensterschirm über der Führerhaustür !

Bitte nicht durch die seitlichen unterschiedlichen Luftgittertüren an den Vorbauten irritieren lassen.
Die untere (neuere) Grüne 169 002 steht andersrum - Seite 1 ist rechts und 2 ist links.
Seite 1 - Seite 2 wie erkennt man das ?? - Nun, die alte E69 von mir hat noch die Seitennummern an den Fronten aufgedruckt. Kann man sich auch folgendermaßen merken:

Auf dem Dach, die Knubbel ... 2 in EINER Längsrichtung = Seite 1 und 2 Knubbel QUER zur Fahrtrichtung = Seite 2
Hermanns Grüne fährt mit Seite 2 nach links !

Wer bietet weitere Variationen ... ?

Gruß, Michael


 
Metall forever
Beiträge: 261
Registriert am: 02.01.2012

zuletzt bearbeitet 28.12.2016 | Top

RE: Von Griffstangen und Türschildern

#33 von *3029* , 28.12.2016 00:39

Hallo Michael,

interessant, das mit den Knubbeln auf dem Dach als Anhaltspunkt für vorne und hinten.

Anfangs habe ich mich bemüht von möglichst vielen Lima Loks ein Exemplar zu bekommen,
am liebsten gut erhalten in der OVP - so auch bei der (20)1606 E 69 02.

Inzwischen habe ich schon eine schöne Anzahl Lima Loks, sodass ich nach Varianten Ausschau halte.

Leider ist es mit der Zeit, bzw. wetterbedingt Lichtverhältnissen, momentan knapp Bilder zu machen.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.722
Registriert am: 24.04.2012


RE: Von Griffstangen und Türschildern

#34 von Django , 02.01.2017 08:25

Michael, mit den von Dir angefügten Scheiben schaut das echt gut aus. Ich begreife immer noch nicht, weshalb LIMA diese Loks nicht ab Werk mit einer Verglasung ausgestattet hat...


 
Django
Beiträge: 1.123
Registriert am: 13.03.2008


RE: E69 Familie Lima E 69 02 (1606) 169 003-1 (1661) vs GFN E 69 SJ (1302 R)

#35 von *3029* , 15.03.2017 16:29

Hallo zusammen,

aus meinen Neuzugängen:



Lima H0 1606 E 69 02 DB (Grün) 1661 169 003-1 DB (Rot)


Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.722
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 15.03.2017 | Top

RE: E69 Familie Lima E 69 02 (1606) 169 003-1 (1661) vs GFN E 69 SJ (1302 R)

#36 von Metall forever , 15.03.2017 18:17

Klasse Hermann ..... ich finde auch, dass sich diese schöne Lok im Dreierpack noch sehr viel schöner macht !

Gruß, Michael


 
Metall forever
Beiträge: 261
Registriert am: 02.01.2012

zuletzt bearbeitet 15.03.2017 | Top

   

Lima H0 208268 E-Lok EL 13.2130 olivgrün NSB Norwegen
Altersbestimmung von Modellen wie z.B. Brünierte Räder bei Lima

Xobor Ein eigenes Forum erstellen