Bahnhofseigenbau nach Trixvorbild?

#1 von pete , 05.03.2021 19:43

Hallo zusammen,

Zitat von pete im Beitrag Bahnhof Trixberg/Einsiedel mal anders!
Hallo zusammen,

den Bahnhof Einsiedel, bzw. Trixberg, such ich auch schon ewig, deshalb hab ich mich auch an diesen ewig alten Thread erinnert ... aber jetzt hab ich einen!

Allerdings ist der "etwas" kleiner, aber gut nachempfunden, oder? Leider fehlt die Zwiebel auf dem Türmchen, aber da fällt mir irgendwann auch noch was ein. Bin ja nun am überlegen, ob ich die Türausschnitte vergrößere, dann passt er auch besser zu H0. Oder ich behalte ihn als Platzhalter bis ich einen echten Einsiedel finde?

Hmmmmm .. die spinnen, die Modellbahner

Gruß
Peter


Irgendwann ist gut, den Text habe ich schonmal 2015 geschrieben, leider konnt mir keiner einen Hinweis auf die Herkunft geben, deshalb hab ich ihn als Eigenbau verbucht. Vorhin bin ich aber übers Innenleben gestolpert und das könnte ja vielleicht ein Hinweis sein?

Trixburg.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Sieht auch nicht so professionell aus, deshalb tendiere ich weiter zu Eigenbau.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


longjohn und henning haben sich bedankt!
 
pete
Beiträge: 11.971
Registriert am: 09.11.2007


   

ferro-suisse 87511 Bahnhof Seewis-Walzeina Holzbausatz
"kleiner" Bahnhof - Eigenbau?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz