BRAWA - 0471 Köf II 4725 DRG

#1 von konstanz , 31.03.2021 04:40

BRAWA - 0471 Köf II 4725 DRG


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


koef2 und Bayrische-Lokalbahn haben sich bedankt!
 
konstanz
Beiträge: 5.865
Registriert am: 12.09.2011


RE: BRAWA - 0471 Köf II 4725 DRG

#2 von Bayrische-Lokalbahn , 16.02.2022 18:09

Grüß Gott,
die KöfII war ein Meisterstück ihrer Zeit, vor allem aufgrund der kleinen Größe und der guten Detaillierung. Eine solche Lok habe ich bis heute im Dienst stehen, wenn auch mittlerweile digital. Leider musste och feststellen, dass sich das Gehäuse an der Führerstandrückwand ausweitet und einen Hügel bildete. Nach der Entfernung wuchs die Wand, zumindest bis jetzt, nicht weiter, was alles in allem noch im erträglichen Rahmen ist. Die Lok fährt auch langsam sehr gut und ist für den vorbildgerechten Rangierdienst bestens geeignet.

20220216_160315.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20220216_160305.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20220216_160322.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20220216_160330.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20220216_160354.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20220216_160416.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Am letzten Bild erkennt man den Decodereinbau. Verwandt wurde ein kleiner Kuehn N025, wegen der schlechten Stromaufnahme gab es noch, übereinander angeordnet, zwei 1000uF, 25V Elkos dazu. Jetzt ist die Lok aber wirklich bis unters Dach "voll". Um die Technik etwas zu verstecken, steht links der Lokführer, während rechts paar Kisten transportiert werden müssen...

Epoche: II
Beheimatung: RBD Stuttgart, Heimatbahnhof Pforzheim
Bauzeit: 1985-1987
Antrieb: Motor im Vorbau, Antrieb über ein Schneckengetriebe auf beide Achsen
Gehäuse: Weißmetall
Beleuchtung: ohne
Schnittstelle: ohne


papa blech findet das Top
 
Bayrische-Lokalbahn
Beiträge: 297
Registriert am: 17.10.2021


RE: BRAWA - 0471 Köf II 4725 DRG

#3 von tane , 16.02.2022 18:29

Damals hat Brawa noch Qualität geliefert :-). Ich hatte dasselbe Modell, das fuhr gut rein analog und ohne Veränderungen. Inzwischen habe ich die Lok meinem Schwiegervater geschenkt, der hat die nämlich in 1:1 und jetzt auch 1:87 auf dem Schrebtisch ;-)


Gruß von Tane


 
tane
Beiträge: 336
Registriert am: 24.03.2008


   

Brawa 40554 - Br 98.10
Brawa (Strecken-)Diesellokomotiven

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz