Hohlkörperwagen

#1 von mattleu , 31.03.2021 10:00

Hallo Modellbahner
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen?
Zu Kindeszeiten zwischen 1965 und1974 hatte ich eine Modellbahn von Pico/Piko. Ein Wagen gefiel mir immer besonders gut. Es war ein Hohlkörperwagen in gelb mit der Aufschrift Bananen in schwarz. Ich weiss es gibt einen Wagen in gelb mit der Aufschrift eines Circus. Kann ich mich irren oder gab es meinen Wagen mit der Aufschrift Bananen wirklich?


mattleu  
mattleu
Beiträge: 3
Registriert am: 31.03.2021


RE: Hohlkörperwagen

#2 von Eisenbahn-Manufaktur , 31.03.2021 10:50

...was in aller Welt ist ein "Hohlkörperwagen"???


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


Hoppyfreund findet das Top
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.937
Registriert am: 11.02.2012


RE: Hohlkörperwagen

#3 von Pico Express Chemnitz , 31.03.2021 10:56

Hallo Klaus,
schau einmal hier: Piko Sammlerleitfaden
z.B. ab #16 ... dort siehst Du, dass die 2. Generation Güterwagen von Piko keine geschlossene Bodenplatte hatten und (natürlich) innen hohl waren ...
daher der Name


LG aus Wrocław
Martin


 
Pico Express Chemnitz
Beiträge: 597
Registriert am: 21.12.2016


RE: Hohlkörperwagen

#4 von Eisenbahn-Manufaktur , 31.03.2021 11:05

Aha!


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.937
Registriert am: 11.02.2012


RE: Hohlkörperwagen

#5 von Gelöschtes Mitglied , 31.03.2021 11:11

Hallo, werte MoBahner,

ich habe ja schon viel gehört und gelesen, aber.........

Zitat von mattleu im Beitrag #1
Es war ein Hohlkörperwagen in gelb mit der Aufschrift


und ich dachte schon, in dem Wagen befindet sich die nicht verwendete Schlussformel, denn dann hätte
der Hohlkörper auch einen Namen.

Gruß Teo


Hoppyfreund findet das Top

RE: Hohlkörperwagen

#6 von telefonbahner , 31.03.2021 11:18

Hallo zusammen,
Klaus hat ja schon den Tipp gegeben wo man etwas über die "bodenlosen Hohlkörperwagen" finden kann im FAM, hier noch ein Beispiel:



Während die untere, ältere Variante noch über eine Blechbodenplatte verfügt ist bei der oberen freier Durchblick bis zum Dach.

Einen gelben Wagen mit der Aufschrift "Bananen" kenne ich von PIKO allerdings nicht sondern nur den "CIRKUS AEROS".

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.255
Registriert am: 20.02.2010


RE: Hohlkörperwagen

#7 von mattleu , 31.03.2021 11:27

Hallo
Vielen Dank für die rege Beteiligung. Gab es vielleicht mal Sondermodelle? Ich glaube nicht dad mein Vater damals den Wagen umgestaltet hat. Die Schrift ging linkseitig von unten über die angedeutete Wagentür nach rechts oben.


mattleu  
mattleu
Beiträge: 3
Registriert am: 31.03.2021


RE: Hohlkörperwagen

#8 von Gelöschtes Mitglied , 31.03.2021 11:38

Hallo,

Zitat von mattleu im Beitrag #7
Gab es vielleicht mal Sondermodelle? Ich glaube nicht dad mein Vater damals den Wagen umgestaltet hat.


Jeder Mensch ist etwas besonders ja sogar einzigartiges , also ein Sondermodell. Und die allermeisten Väter geben diesem Sondermodell
sogar einen Namen, den man sogar in der Schlussformel verwenden kann.
Ich mache es mal vor, es geht ganz einfach und tut auch nicht weh. Sieh mal:

Gruß Teo



RE: Hohlkörperwagen

#9 von mattleu , 31.03.2021 13:26

Hallo Theo
Wäre schön wenn man etwas sieht
Grüße


mattleu  
mattleu
Beiträge: 3
Registriert am: 31.03.2021


RE: Hohlkörperwagen

#10 von bubblecar234 , 31.03.2021 16:19

Hallo,
ich glaube mal gelesen zu haben das es keine Bananenwagen in der DDR gab, weil Bananen in der DDR Mangelware waren. Klingt für mich durchaus nachvollziehbar. Könnte mich auch nicht an einen Bananenwagen aus DDR Produktion erinnern.
Henner


 
bubblecar234
Beiträge: 477
Registriert am: 01.01.2012


RE: Hohlkörperwagen

#11 von Gelöschtes Mitglied , 31.03.2021 16:26

Hallo,

Zitat von mattleu im Beitrag #9
Wäre schön wenn man etwas sieht
Grüße


ja, das war schon fast richtig. Wenn dann noch dein Name erscheint, bekommst du auch 100 Punkte.
Denn dann kann man dich auch mit deinem Namen anreden. Siehst du, so einfach ist das.

Gruß Teo



RE: Hohlkörperwagen

#12 von aus_Kurhessen , 31.03.2021 16:27

Hallo,

für Spur TT gab es Bananenwagenmodelle sowohl von Zeuke als auch später von BTTB. Z. B.: https://www.berliner-tt-bahnen.info/images/kataloge/1972_73_20.jpg


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


Aloe hat sich bedankt!
 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.653
Registriert am: 10.01.2014


RE: Hohlkörperwagen

#13 von Pico Express Chemnitz , 31.03.2021 17:07

... vielleicht hat sich ja ein West-Import eingeschlichen ?
Schau mal hier unter #2:

BANANE


LG aus Wrocław
Martin


 
Pico Express Chemnitz
Beiträge: 597
Registriert am: 21.12.2016


RE: Hohlkörperwagen

#14 von bubblecar234 , 31.03.2021 20:16

Hallo,
Der Fleischmann Wagen hat hiermit sicher nichts zu tun. Gab es in TT den Bananenwagen über einen langen Zeitraum. TT ist so gar nicht meine Größe. Die V 200 von Gützold wurde ja auch ihres Schriftzuges beraubt.
Henner


 
bubblecar234
Beiträge: 477
Registriert am: 01.01.2012


Alles Banane

#15 von Charles , 31.03.2021 21:56

Zitat von bubblecar234 im Beitrag #10
Hallo,
ich glaube mal gelesen zu haben das es keine Bananenwagen in der DDR gab, weil Bananen in der DDR Mangelware waren. Klingt für mich durchaus nachvollziehbar. Könnte mich auch nicht an einen Bananenwagen aus DDR Produktion erinnern.Henner

Hallo,

das war natürlich alles nur westliche Propaganda ☺ :

Bananenverladung in der DDR : https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...en_verladen.jpg

Eine Modellumsetzung gab es von Liliput :

https://www.modellbahn-rhein-main.de/wp-...odellbahn-2.jpg

Gesamtdeutsche Bananenbetrachtung

https://www.welt.de/kultur/article509786...blik-wurde.html

West Bananenwagen. Der hier steht in Frankfurt und ist sehr schön aber wohl ohne historische Vorlage :

https://www.fotocommunity.de/photo/der-b...-ruser/35933596

Gelbe Bananenwagen gab es aber (wie auch gelbe Shell Kesselwagen) tatsächlich.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


Hoppyfreund findet das Top
aus_Kurhessen, Pikologe und Skl haben sich bedankt!
 
Charles
Beiträge: 5.010
Registriert am: 31.03.2009


RE: Alles Banane

#16 von bubblecar234 , 01.04.2021 10:26

Hallo, trotzdem wenig Bananenwagen im DDR Modellprogramm. Im der BRD hatte ja jeder Hersteller mindestens einen Bananenwagen im Angebot.
Henner


 
bubblecar234
Beiträge: 477
Registriert am: 01.01.2012


RE: Alles Banane

#17 von Pico Express Chemnitz , 01.04.2021 10:41

Hallo Henner,
die Anfrage war für H0 und nicht TT,.
Da der alte Fleischmann sogar "ähnliche" Puffer wie die alten PICO EXPRESS Wagen hat,
halte ich es immer noch für eine Möglichkeit.
Schließlich wurde durchaus auch schon mal Material von der Verwandtschaft mitgebracht


LG aus Wrocław
Martin


 
Pico Express Chemnitz
Beiträge: 597
Registriert am: 21.12.2016


RE: Alles Banane

#18 von bubblecar234 , 01.04.2021 17:41

Hallo, Kurhessen hatte TT ins Spiel gebracht.
Natürlich kann ein Westwagen in die DDR gelangt sein. Ohne Foto vom Original sicher nicht einfach zu lösen.
Henner


 
bubblecar234
Beiträge: 477
Registriert am: 01.01.2012


RE: Alles Banane

#19 von telefonbahner , 03.04.2021 22:32

Hallo zusammen,
soeben auf meiner Festplatte gefunden.
Das ist der einzige gelbe Tonnendachwagen aus der "Hohlkörperserie" von PIKO den ich kenne.



Gruß Gerd + Ede aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: Pico Express Chemnitz und UKR
 
telefonbahner
Beiträge: 16.255
Registriert am: 20.02.2010


RE: Alles Banane

#20 von Pikologe , 10.04.2021 18:48

Hallo zusammen,

da fällt mir gerade was von früher ein:
In Ebersbach (Sachs) hatten wir eine Anschlussbahn zum "VEB Oberlausitzer Textilkombinat, Werk 1 Ebersbach" - kurz genannt "Spinnerei". Dort rangierte eine LKM V10B - wer mehr wissen will, befrage die Mertedatei.
Irgendwann kamen Kühlwagen (vielleicht Bananenwagen?) mit einem Güterzug in Ebersbach an. Die 106 642 verrichtete ordnungsmäß ihren Dienst und brachte die nächste Übergabe in die "Spinnerei", dabei besagte Kühlwagen. Der Wagendienst konnte sich vor Anrufen aller Dienstposten des Bahnhofs Ebersbach kaum retten, "bekommt die Betriebsverkaufsstelle der Spinnerei jetzt schon Wagenladungen an Bananen?". "Nein Ladegut Baumwolle". Wahrscheinlich hätte das zum Stillstand der Jeansstoffproduktion geführt und damit die Planerfüllung gefährdet... Schießlich brüstete man sich, daß die Jahresproduktion die F96 von Ebersbach - Saßnitz und zurück belegen könnte. Aber eigentlich ging der Jeansstoff nach dem Nähen in kapitalistische Ausland. Da wären Bananen durchaus angebracht gewesen...

Nach ein Bild der 106 642:


Viele Grüße in die Runde
vom Pikologen
"Jott behüte mich vor allen Jefahren und Personalen, die vom Bw Jüstrow fahren!"


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und pmtfan
UKR und pmtfan haben sich bedankt!
 
Pikologe
Beiträge: 5.420
Registriert am: 26.06.2010

zuletzt bearbeitet 10.04.2021 | Top

   

Bock - Sammler-Leitfaden - Wagen
Herr - Sammler-Leitfaden - Wagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz