Frage zur Billerbahn

#1 von BR E-69 , 08.04.2021 15:40

Hallo
Ich habe mir eine kleine Billerbahnanlage zugelegt, diese soll mein Enkelkind zum spielen bekommen.
Eigentlich war mein Kauf mit einer Lok zum aufziehen, diese ist aber doch so defekt das ich sie nicht
so schnell reparieren kann. Jetzt habe ich eine neue Lok gekauft, diese ist aber mit Batterie und bei dieser Dampflok ( Gehäuse aus Kunststoff)
fehlt das Dach. Also dementsprechend auch die Kontakte zu den Batterien und nun meine eigentliche Frage,
sind die Batterien parallel (1,5 V)oder in Reihe (4,5 V) geschaltet bei der Billerbahn.
Ich hoffe das mir jemand helfen kann oder sogar mal so ein Dach von innen zeigen kann.
Gruß Frank


Gruß Frank


BR E-69  
BR E-69
Beiträge: 79
Registriert am: 05.05.2013


RE: Frage zur Billerbahn

#2 von t.horstmann , 08.04.2021 15:55

Hallo,

die Batterien sind in Reihe geschaltet, also 4,5 V. Bilder kann ich leider nicht zeigen, weil ich die Billerbahn aus meiner Kindheit nicht mehr habe.

(Batterien werden übrigens normalerweise nicht parallel geschaltet, weil sie sich sonst gegenseitig entladen.)

Viele Grüße

Thomas


hgb findet das Top
 
t.horstmann
Beiträge: 1.478
Registriert am: 27.10.2010


RE: Frage zur Billerbahn

#3 von BR E-69 , 08.04.2021 16:02

Danke für die schnelle Antwort. Das mit dem Entladen wusste ich nicht, wieder was dazugelernt.
Jetzt habe ich ja wieder ein Problem, die Kontakte im Dach müssen ja jetzt isoliert sein zu meinen
Neubau da ich das Dach aus Blech nachbauen wollte.
Gruß Frank


Gruß Frank


BR E-69  
BR E-69
Beiträge: 79
Registriert am: 05.05.2013


RE: Frage zur Billerbahn

#4 von Ole , 11.05.2021 11:52

Hallo Frank,

hier mal 2 Bilder vom Dach, ich würde es aus Plastik nachbauen. Die Kupferkontakte kannst du aber isolieren wenn du zwischen diesen und dem Blechdach ABS-Kunststoff klebst.

Gruss
Olaf

IMG_4830.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_4831.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Der Mensch erfand die Atombombe, keine Maus war je so dumm und erfand die Mausefalle !


Knolle findet das Top
Ole  
Ole
Beiträge: 38
Registriert am: 19.12.2016


RE: Frage zur Billerbahn

#5 von Eisenbahn-Manufaktur , 11.05.2021 12:14

Hallo!

Das Dach der elektrisch betriebenen Dampflok 1550 entspricht dem der Uhrwerk-Dampflok 550, nur eben mit den zusätzlichen Federbronze-Kontakten. Die 550 ist entgegen der 1550 recht häufig in desolatem Zustand zu finden. Die Anfertigung der einfachen Kontakt-Streifen ist nicht sehr aufwändig.

Wichtig bei dem Dach aus Plastik ist das Vorhandensein des kleinen Verschluß-Streifens, mit dem das Dach auf dem Führerhaus arretiert wird.

Beste Quelle für Anfragen bezüglich der Billerbahn:

http://www.billerbahn.de/


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle und weichenschmierer
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.937
Registriert am: 11.02.2012


   

Figürliches
DISTLER Spur 0 Aufziehlok (Rätsel gelöst)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz