Bilder Upload

Billerbahn-Exoten

#1 von Eisenbahn-Manufaktur , 16.01.2018 09:46

Hallo Leute, heute möchte ich einmal drei besondere Billerbahn-Exoten vorstellen.

Die drei Uhrwerk-Loks 013, 500 und 550 kennt wahrscheinlich jeder, die Batterie-Loks 1500 und 1550 ebenso (wer sie nicht kennt, kann ja mal auf www.billerbahn.de nachschauen).

Aber die folgenden drei Loks sind extrem selten, und damit auch nahezu unbekannt. Es handelt sich bei allen drei um batterie-betriebene Loks, die die drei benötigten Batterien in einem kleinen Batterie-Wagen hinter sich her schleppen.

1. Die grüne Dampf-Lok 1501, basierend auf der Uhrwerk-Lok 500. Die Lok gab es mit (nutzlosem) Schlüsselloch und auch ohne. Hier die Version ohne Schüsselloch.









2. Die grüne Diesel-Lok 1020, basierend auf der Uhrwerk-Lok 013. Auch diese Lok gab es mit (nutzlosem) Schlüsselloch und auch ohne. Hier die Version mit Schüsselloch.





3. Und hier ein besonderes Schmankerl, die "rauchende" Dampf-Lok 1510, basierend auf der ebenfalls batterie-betriebenen Dampf-Lok 1500. Im Kamin sitzt eine rote Birne, die von einem Excenter auf der Hinterachse rhythmisch mit Spannung versorgt wird, dadurch blinkt und die (Plastik-)Rauch-Wolke gespenstisch illuminiert. Besonders im Dunklen ist das recht eindrucksvoll!









Allen drei Loks sind die beiden markanten Steckerlöcher unten an der Führerhaus-Rückseite gemein.

Diese drei besonderen Loks sind auch offiziell in den Billerbahn-Katalogen aufgeführt. Darüberhinaus gibt es noch einige besondere Loks, die auf Grund des biller-typischen "Baukasten-Systems" aus diversen Teilen zusammengesetzt sind, aber in keinem Katalog auftauchen. Einige davon findet ihr auf www.billerbahn.de .


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.466
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 16.01.2018 | Top

RE: Billerbahn-Exoten

#2 von telefonbahner , 16.01.2018 10:20

Hallo Klaus,
über die rauchende Lok hab ich mich schon in Berlin amüsiert.
Mit einfachen Mitteln einen tollen Effekt, ganz ohne Digigedöns !
Ede hat natürlich sofort die Mitfahrgelegenheit erkannt und hat den Zug geentert.


Vor dem Lokschuppen ein geöffneter Tender mit eingelegten Energiesspendern




Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 9.736
Registriert am: 20.02.2010


RE: Billerbahn-Exoten

#3 von Eisenbahn-Manufaktur , 16.01.2018 10:24

Zitat von telefonbahner im Beitrag #2
Hallo Klaus,
über die rauchende Lok hab ich mich schon in Berlin amüsiert.
Mit einfachen Mitteln einen tollen Effekt, ganz ohne Digigedöns !
....
Gruß Gerd aus Dresden






Naja, Gerd, irgendwie digital ist das schon: eben "Strom an", oder "Strom aus". Anders funktionieren die Computer auch nicht


Weißblech - der Stoff, aus dem die Träume sind!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 2.466
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 16.01.2018 | Top

   

Deak Ungarn - gibts die noch?
Nordhessisches Spur 0 Spielertreffen 2017

Xobor Ein eigenes Forum erstellen