Frage an die Spur N-Spezialisten - CIL Scale N 1:160

#1 von halbnull , 25.01.2010 21:15

ein freundliches Hallo allerseits,

als Märklin H0-Sammler kenne ich mich in der Welt der Spur N
nicht sonderlich gut aus.

Mir wurden heute einige schöne Lokomotivmodelle gezeigt,
wo ich absolut passen musste.

Diese Modelle tragen an der Unterseite eine Prägung:

CIL Scale N 1:160

Weiss jemand näheres über Hersteller, Produktionszeitraum ,
oder kann mir vielleicht einen interessanten Link nennen ?

Bei Google, Wikipedia und in unserer Forensuche habe ich
absolut nichts finden können.

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten

Gruß Michael


 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Frage an die Spur N-Spezialisten - CIL Scale N 1:160

#2 von UlfHaN , 25.01.2010 22:11

Hallo Michael,

möglich, daß es sich dabei um funktionslose Standmodelle handelt!?!
Sicher bin ich mir da aber nicht.

Mit Bildern wäre die Sache natürlich leichter zu klären.

Grüße
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!


 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007


RE: Frage an die Spur N-Spezialisten - CIL Scale N 1:160

#3 von plastiklok , 25.01.2010 22:38

Hallo Michael,

es gab mal eine Serie von Zeitschriften mit einer Lokomotive als Beilage.
Die Loks waren auf einem Gleissockel und recht gut detailiert.
Einige dieser Modelle gab es später als Deko bei Conrad.
Mir bekannt sind berühmte Loks aus der ganzen Welt.

klicks du hier...
http://www.delpradocollections.com/us/Gr...?CollectionID=1
http://www.ganz-gebahnt.de/html/lokomotiven_der_welt.html
Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.557
Registriert am: 07.04.2009


RE: Frage an die Spur N-Spezialisten - CIL Scale N 1:160

#4 von halbnull , 26.01.2010 20:19

Hallo Ulf und Ralph,

vielen Dank für Eure Antworten,
ihr habt mich auf die richtige Lösung gebracht.

Es handelt sich definitiv um dieses DelPrado - Gedöns.

Ein Arbeitskollege hatte mir einige von den Dingern gezeigt.
Ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, dass es sich um
funktionslose Standmodelle handeln könnte. *schäm*

Danke für Eure Info's

Gruß Michael


 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


   

Suche Info´s über diese Lok
Wirkprinzip der Joerger-Entkuppler?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz