V 16 DRB + V 140 DB, heavy Metall von Schwarz Modellbau

#1 von Eisenbahner , 02.07.2021 14:37

Hallo zusammen,
Die Fa. Bernhard J. Schwarz, Modelleisenbahnen- und Feinguß-GmbH., 8065 Erdweg, war eine im Handelsregister B
in München eingetragene Gesellschaft und ist heute im HR gelöscht.

Vor einigen Jahren bekam ich mehrere H0 Modelle der V 16 DRB und V 140 DB im originalen beigegrauen Karton mit
roten Aufklebern. Ihnen lag eine mit Schreibmaschine geschriebene Betriebsanleitung bei, eine davon auf dem letzten
mit Stempel von An- und Verkauf H. Kerbl, Köln Aachener Str. 407. Das Geschäft kannte ich sehr gut und auch die
mittlerweile verstorbenen Inhaber. Herr Kerbl verkaufte die V 16 der DRB am 25.02.1983 als Gelegenheit an den
Vorbesitzer, der ein Modellbahn Kollege von mir war.

Die beiden Modelle sind von Schwarz Modellbau ab Anfang der 1970er Jahre in Gleich- und Wechselstrom, mit Rädern
für Wechselstrom Betrieb und mit RP 25 Rädern für den Gleichstrom Betrieb hergestellt worden. Diese Modelle sind
vollständig aus Zinkspitz Guss, das abschraubbare Dach ist aus dickem Vollmaterial, es hinterlässt den Eindruck, als wäre
es aus dem Vollen geschnitzt worden. Jede Maschine hat ein hohes Gewicht von ca. 600 g.

Die Fahrqualität ist hervorragend, Glockenanker Motor und auf der WS-Strom Seite ein elektronisches Schaltrelais sorgen
dafür.
Der Auslauf dieser Maschinen bei halber Fahr Trafo Einstellung und plötzlichem drehen auf 0 beträgt sagenhafte 1,50 m!!!
So etwas habe ich vorher noch nie gesehen!

Im Vergleich zum heutigen Märklin Modell schlägt das Schwarz Modell alles um Längen, alleine durch seine filigrane und
auswendige Herstellung, was sich auch heute im Sammlerpreis für diese seltenen Modelle ausdrückt.

Im Großbetrieb gab es 1935 nur einen Prototyp, der von Schwarz in den jeweiligen Farben und Ausführungen hergestellt wurde.
Das originale Modell steht heute in seiner Ursprungsausführung im Deutschen Museum.

Im folgenden link erfährt man alles Wissenswerte

https://de.wikipedia.org/wiki/DR_V_140_001


Hier die Bilder der Schwarz Modelle


k-IMG_20210702_124703.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


k-IMG_20210702_124730.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


k-IMG_20210702_124744.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


k-IMG_20210702_124754.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


k-IMG_20210702_124908.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


k-IMG_20210702_124919.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


k-IMG_20210702_124928.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


k-IMG_20210702_124935.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


k-IMG_20210702_125617.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


k-IMG_20210702_125650.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Gruß und
bleibt gesund!

Hans-Gerd



 
Eisenbahner
Beiträge: 2.381
Registriert am: 30.03.2008

zuletzt bearbeitet 02.07.2021 | Top

RE: Schwarz Modellbau heavy Metall V 16 DRB + V 140 DB

#2 von M-Nostalgiker , 02.07.2021 16:11

kann mich noch an den Herrn Schwarz und Frau Gemahlin auf der Messe in Nbg erinnern.
War ein Netter,
richtig Gas geben konnte/wollte/durfte er aber nicht.
Jahrelang von der G7 gesprochen,
Jahrelang eine CFL-Variante davon geplant.
Gekommen ist nix.
Auch er, ohne Wort plötzlich nicht mehr da.
Eigentlich schade.

Die V 140 war ein Topmodell


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Eisenbahner findet das Top
Eisenbahner hat sich bedankt!
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.047
Registriert am: 17.09.2012


V 16 DRB + V 140 DB, heavy Metall von Schwarz Modellbau

#3 von Eisenbahner , 02.07.2021 17:11

Hallo Serge,
war diese erste Groß Diesellok in beiden Varianten
seine einzige Maschine die er hergestellt hat?
Weißt Du mehr über Modellbau Schwarz?

Gruß ins Großherzogtum

Hans-Gerd



 
Eisenbahner
Beiträge: 2.381
Registriert am: 30.03.2008

zuletzt bearbeitet 02.07.2021 | Top

RE: V 16 DRB + V 140 DB, heavy Metall von Schwarz Modellbau

#4 von M-Nostalgiker , 03.07.2021 10:19

Hallo Hans-Gerd,

viel weiß ich auch nicht mehr, ist ja mittlerweile >30 Jahre her
Ansässig war er in Kühbach (Bayern)

Die V 16/ V 140 war wohl sein Erfolgsmodell.
Ich glaube es hat auch einige Modelle der G 7 gegeben in Ep. 1 und 2, geplant war wie gesagt eine CFL Variante (Reihe 45)
Ausserdem wollte er eine preußische G 5.4 (BR 54.8-10) bringen.

Lang lang ist's her


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Eisenbahner findet das Top
Eisenbahner und rts001 haben sich bedankt!
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.047
Registriert am: 17.09.2012


RE: V 16 DRB + V 140 DB, heavy Metall von Schwarz Modellbau

#5 von Eisenbahner , 03.07.2021 12:31

Hallo zusammen,
die blaue V 16 habe ich mal geöffnet und detailliert fotografiert.
Es gibt nur Metallteile an dieser Maschine, auch die kleinsten Teile
sind nicht aus Kunststoff, sondern es ist Spritzguss.
Nur die nichtleitenden und isolierenden Teile innen sind aus Kunststoff,
wie Kabelisolierung, Pertinaxplatte und Relaishülle.
Bei diesem Modell kann man wirklich von Feinguss in Spitzenqualität
sprechen. Ein Großserienhersteller wie Märklin könnte das wohl nicht
in Serie bauen, dass wäre wohl viel zu aufwändig und für den Modellbahner
am Ende zu teuer.
Der Unterschied zur V 140 ist die andere Dachform, das schwere Dach ist separat
angefertigt und aufgesetzt und die andere Fahrwerk- und Gehäusefarbe.
Im Innenteil ist alles gleich bis auf das zusätzliche Relais für Wechselstrom.
Erstaunlich für die 1970er Jahre ist schon die eingebaute Messingschwungmasse
am Glockenanker Motor, dass war damals noch nicht bei allen Herstellern üblich.





































Gruß
Hans-Gerd



Folgende Mitglieder finden das Top: hundewutz, Ralf-Michael, rts001, papa blech, mitropa, sommerfrische, klein.uhu und maeflex
M-Nostalgiker, mitropa und longjohn haben sich bedankt!
 
Eisenbahner
Beiträge: 2.381
Registriert am: 30.03.2008


RE: V 16 DRB + V 140 DB, heavy Metall von Schwarz Modellbau

#6 von Silvolde , 07.11.2021 12:19

Ich habe von Schwarz ein H0e Metallbausatz der E1 Elektrolok der Mixnitz - Skt. Erhard Schmalspurbahn. Das Modell hat einen vorgefertigte Antrieb.

[[File:Mixnitz-St.Erhard E1.jpg|none|auto]]
[[File:Schwarz E1-01.jpg|none|auto]]
[[File:Schwarz E1-02.jpg|none|auto]]
[[File:Schwarz E1-03.jpg|none|auto]]
[[File:Schwarz E1-04.jpg|none|auto]]
[[File:Schwarz E1-05.jpg|none|auto]]
[[File:Schwarz E1-06.jpg|none|auto]]

Rob


 
Silvolde
Beiträge: 76
Registriert am: 03.09.2008


   

LUX- Schienenstaubsauger für Dreileitergleis
bay. GtL 4/4 - M&F / Modellbahn Noll Bonn

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz