Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#1 von Rolfle , 03.08.2021 17:58

Hallo,
nachdem ich alte Unterlagen gesichtet habe fand ich heraus, dass die grosse Fabrik (304)auf der Hofseite eine Fahrschiene hat auf der ein Halbportalkran fahren kann. Hat jemand so ein Teil (Bilder) oder kann näheres dazu sagen
Grüsse
Rolfle


Melinchen7a


Rolfle  
Rolfle
Beiträge: 19
Registriert am: 21.03.2021


RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#2 von timmi68 , 03.08.2021 19:25

Hallo Rolfle,

der passende Kran wurde zwar angekündigt, aber offensichtlich nie realisiert.
Im Katalog von 1959 ist zwar noch die Fabrik enthalten, aber kein Wort zum Kran.
Wahrscheinlich war da Eigeninitiative gefragt.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


hgb hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 6.403
Registriert am: 13.11.2013


RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#3 von Gleis3601 , 03.08.2021 20:02

Hallo ,

laut meiner Kenntnis ist der Halb P. Kran nicht erschienen , genauso wenig wie der WIAD Bekohlungs Wiegebunker , der stattdessen von Vollmer auch 58 / 59 "schneller" in Serie ging .

Es muss aber Muster- Modelle gegeben haben , da es Abbildungen (Fotos) gibt . Die Fabrik ist mit der Laufschiene aber kurze Zeit im Handel gewesen .


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


hgb hat sich bedankt!
 
Gleis3601
Beiträge: 2.481
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 03.08.2021 | Top

RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#4 von timmi68 , 03.08.2021 20:12

Hallo zusammen,

die Fabrik alleine - ohne Kran habe ich:





Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


aus_Kurhessen hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 6.403
Registriert am: 13.11.2013


RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#5 von Gleis3601 , 03.08.2021 21:22

Hallo ,

die Fabrik 304 für den Halbportalkran , hat meines Wissens nach , braune Fenster und eine Kranschiene aus Metall ( so wie sie beim 1960er Portalkran verbaut wurde ) . Ausserdem ein Holzdach
.
Das Halbportal bekam zwar eine Artikel Nr. ( siehe Neuheiten 1959 ) - aber schon im Hauptkatalog 1960 erschien " nur der bekannte Portalkran mit "Vollportal" , dieser Kran kostete ohne den Greifer ca . DM 80 ,-

Die Fabrik war noch länger im Programm und anstelle der Kranschiene wurde eine transparente Überdachung angebracht ...usw.


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


 
Gleis3601
Beiträge: 2.481
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 03.08.2021 | Top

RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#6 von Rolfle , 03.08.2021 22:40

Hallo Jörg,
hallo Andreas,
ich habe die 304 in Holzdachausführung und mit Glasdach auf der Hofseite. An der anderen Seite ist ein Messing Profil in Form eines Doppel T Trägers angebaut. Im Katalog aus 1956 wurde die Kranbahn angekündigt . Im Neuheiten Katalog 1959 ist der Halbkran mit der grossen Fabrik abgebildet.Kran.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Ich habe noch noch ein alten Portalkran als Ersatzteil und will mir das Ganze mal anschauen. Alleine der Verschiebeantrieb für das Portal hat ja laut Bild keinen Platz da ja keine Stütze vorhanden ist. Also nur Kranhaus beweglich.
Grüsse
Rolf


Melinchen7a


sugo hat sich bedankt!
Rolfle  
Rolfle
Beiträge: 19
Registriert am: 21.03.2021


RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#7 von Gleis3601 , 04.08.2021 09:19

Hallo Rolf ,

schön das du das Modell 304 hast . Du kannst ja gerne mal Bilder einstellen , auch sofern dein Objekt vielleicht noch besser erhalten ist wie das von Jörg ...

Deine Bedenken bzgl. des Verschiebe Antriebs kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen ?

1.) war Willi Ade schon ein Konstruktions Fachmann , seine Produkte funktionierten ,im Rahmen der damaligen tech. Möglichkeiten .

2.) hat das nichts damit zu tun ob eine oder 2 Stützen vom Portal vorhanden sind .

3.) Gehe ich daher davon aus , das du keine Ahnung hast , wie ein WIAD Kran funktioniert ...

4.) Falls du das "Projekt" angehen möchtest , darfst du dir erst mal eine passende Grundplatte ( Sperrholzbrett ) besorgen , ohne dieses wird es nicht klappen

Auf Bald ...


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


 
Gleis3601
Beiträge: 2.481
Registriert am: 07.12.2015


RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#8 von Rolfle , 04.08.2021 13:19

Hallo Andreas,
na du bist ja superfreundlich, vielen Dank für deine Antwort.
1. Kannte ich Willi Ade persönlich da meine Mutter in Plochingen bei Wiad gearbeitet hat. Dass er ein beganadeter Konstrukteur war ist unbestritten.
2. Die Antriebe für Verfahren des Kranhauses ist in der einen Stütze des Portals und der Antrieb für das Verfahren des Portals ist in der Anderen untergebracht. Wenn eine Stütze wegfällt kann der Antrieb nicht mehr montiert werden. Auf dem Bild ist der halbe Kran ja dargestellt ohne nähere Angaben der Funktion. Aber vielleicht hast du ja einen Plan wie das Verschieben funktioniert, dann darfst du mir das sehr gerne erläutern.
3. Da ich im Besitz von mehreren Kränen bin (Portal sowie auf Ständer) und diese teilweise restauriert habe, denke ich schon etwas Ahnung davon zu haben wie die Kräne funktionieren. Und sie funktionieren sogar alle.
Grüsse
Rolf


Melinchen7a


hgb findet das Top
sugo und Gleis3601 haben sich bedankt!
Rolfle  
Rolfle
Beiträge: 19
Registriert am: 21.03.2021


RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#9 von Gleis3601 , 04.08.2021 13:37

Ja schön Rolf ,

das du auch mehrere Kräne hast ...
Aber das war wirklich nicht "unfreundlich" gemeint und dann versehe ich deine Fragen umso weniger ... bei meinen Portalkran weis ich wie der Verschub der Kranbrücke funktioniert ... + das Aufgrund des kurzen Halbportals an der Fabrikwand entlang , ein Verschub des Kranhauses selbst überflüssig ist, dürfte Modellbedingt klar sein ... es sei denn , man möchte z.B.- 3 Gleise entlang der Fabrik Front überspannen , das war aber so damals nicht gedacht.

Einen meiner Kräne findest du hier auch im Index , hast du deine Fabrikbilder denn hier schon gezeigt ?


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


 
Gleis3601
Beiträge: 2.481
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 04.08.2021 | Top

RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#10 von Rolfle , 04.08.2021 14:03

Hallo Andreas,
wenn ich den Kran nur in Längsrichtung verschieben will ist das schon klar. Dann fällt der Antrieb für das Kranhaus weg. Werde mal etwas basteln und dann melde ich mich dazu. Dauert allerdings etwas denn ich muss dazu Spurkranzrollen drehen die auf dem Doppel T Profil laufen.
Anbei ein kleiner Teil meiner 60 jährigen Leidenschaft für Wiad.
20210804_133404.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_133404.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_133601.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_133707.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_133750.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_134045.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_134059.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_134205.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_134214.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_134304.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_134313.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_134652.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_134736.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Melinchen7a

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20210804_133618.jpg 

Folgende Mitglieder finden das Top: mitropa, Fahri01 und peter schäfer
hgb hat sich bedankt!
Rolfle  
Rolfle
Beiträge: 19
Registriert am: 21.03.2021


RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#11 von Rolfle , 04.08.2021 14:08

Wiad Teil 220210804_133100.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_133100.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_133116.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_133206.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_133325.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_133336.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210804_133356.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Melinchen7a


Folgende Mitglieder finden das Top: mitropa, claus, 459MG und fliegender Hamburger
hgb und gs800 haben sich bedankt!
Rolfle  
Rolfle
Beiträge: 19
Registriert am: 21.03.2021


RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#12 von Rolfle , 04.08.2021 14:16

und noch Kräne20210804_135446.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Soweit erst mal. Insgesamt dürften es ca 40 Modelle sein die noch in Schubladen auf ihren Einsatz warten.
Grüsse
Rolf


Melinchen7a


Folgende Mitglieder finden das Top: mitropa, claus, Gleis3601 und Goenninger-Baehnle
mitropa, claus, Gleis3601, hgb und 459MG haben sich bedankt!
Rolfle  
Rolfle
Beiträge: 19
Registriert am: 21.03.2021


RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#13 von mitropa , 04.08.2021 14:49

Hallo Rolf,

es wäre schön, wenn du die Bilder einzeln in den WIAD Index einbauen könntest und bei Bedarf Einzelthreads dazu erstellen würdest. Bei deinen qualitativ tollen Modellen würde sich das sehr lohnen und für uns eine Bereicherung sein.

Liebe Grüße
Axel

P.S.: Hier gehen die Bilder unter da die Überschrift etwas anderes suggeriert (WIAD Halbportalkran).


mitropa  
mitropa
Beiträge: 911
Registriert am: 17.12.2010

zuletzt bearbeitet 04.08.2021 | Top

RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#14 von Rolfle , 04.08.2021 15:12

Hallo Axel,
mache ich sehr gerne wenn du mir sagst wie es am besten geht
Grüsse
Rolf


Melinchen7a


mitropa hat sich bedankt!
Rolfle  
Rolfle
Beiträge: 19
Registriert am: 21.03.2021


RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#15 von timmi68 , 04.08.2021 15:27

Hallo Rolf,

kein Problem: Du schaust in den Index

WIAD Index v2.0

ob Dein Modell schon aufgeführt ist. Dann kannst Du den Beitrag anklicken und als Antwort darauf Deine Fotos einstellen.
Sollte es noch nicht dabei sein, erstellst Du ein neues Thema. Ich verlinke es dann im Index.
Viele Sachen gibt es dort schon, aber weitere Modelle (wie zum Beispiel Deine Fabrik), die auch noch besser erhalten sind als
die vorhandenen (in dem Falle meine), sehen wir immer gerne.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 6.403
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 04.08.2021 | Top

RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#16 von Gleis3601 , 04.08.2021 15:50

Hallo Rolf ,

so gefällt mir das ... wenn man an der richtigen Stelle "kitzelt" gibt es doch zumindest manchmal " tolle Sachen für den Index" . Ich danke dir für dein Outing .

Glück auf .


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


 
Gleis3601
Beiträge: 2.481
Registriert am: 07.12.2015


RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#17 von Gleis3601 , 04.08.2021 15:53

Zitat von timmi68 im Beitrag #15
...
Viele Sachen gibt es dort schon, aber weitere Modelle (wie zum Beispiel Deine Fabrik), die auch noch besser erhalten sind als
die vorhandenen (in dem Falle meine), sehen wir immer gerne.

Viele Grüße
Jörg



Hallo Jörg ,

ich meine Lars ,hätte auch noch eine recht gute Fabrik ( gehabt) ... schwirrte die nicht auch noch hier im Forum rum... ?


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


 
Gleis3601
Beiträge: 2.481
Registriert am: 07.12.2015


RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#18 von timmi68 , 04.08.2021 16:08

Hallo Andreas,

oh - Du hast ja Recht. Hier ist sie:

Wiad: alte Fabrik Nr. 304

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Gleis3601 hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 6.403
Registriert am: 13.11.2013


RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#19 von Rolfle , 27.08.2021 13:21

Hallo,
jetzt habe ich einen Kran halbiert und entsprechend umgebaut. Es fehlen mir noch die Rollen (aus 3D Drucker) sodass der Kran auf dem Träger der Fabrik fahren kann. Das Kranhaus ist manuell verschiebbar und macht wegen des kleinen Weges keinen Sinn es elektrisch zu tun.
Trotzdem könnte man die beiden Motoren in einer Stütze unterbringen wenn man etwas basteln möchte. Es ist zwar knapp aber es geht. Dazu muss man den Motor für das Kranhaus etwas umbauen da die Transportrolle sonst zu hoch kommt und das Kranfahrwerk hängen bleibt. Vielleich gibt das ein Winterprojekt.
nn ich mir die Grösse der Fabrik und des Kranes betrachte ist da schon ein Missverhältnis denn der Kran ist doch deitlich grösser. Aber egal ein Versuch war es wert und wenn jemand Infos zu dem Halbportalkran hätte wäre ich für eine Rückinfo dankbar.
Grüsse
Rolf


Melinchen7a

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20210827_124046.jpg   20210827_124115.jpg 

Rolfle  
Rolfle
Beiträge: 19
Registriert am: 21.03.2021

zuletzt bearbeitet 28.08.2021 | Top

RE: Wiad Halbportalkran für grosse Fabrik

#20 von Rolfle , 10.09.2021 15:07

Hallo,
jetzt ist ein Prototyp fertiggestellt. Es gehen alle Funktionen mit Ausnahme der elektr. Kranhausverschiebung. Manuell geht es zu verschieben.
Anbei ein paar Bilder vom Werdegang,20210910_134936.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210910_134936.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210910_133851.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210910_133844.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20210910_120210.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Melinchen7a


aus_Kurhessen findet das Top
gs800 hat sich bedankt!
Rolfle  
Rolfle
Beiträge: 19
Registriert am: 21.03.2021

zuletzt bearbeitet 10.09.2021 | Top

   

Wiad Bahnwärterhaus 567

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz