Pola 110 Spielzeug Ring Fachgeschäft / Pola 168 Metzgerei

#1 von volvospeed , 17.08.2021 02:49

Hallo zusammen,

Heute habe ich den Tag mal genutzt um zu Basteln.
Letztens habe ich mir doch einige Pola Bausätze angeschafft. Heut nahm ich mir den Pola Bausatz 110 Spielzeug Ring Fachgeschäft vor. Dachte ich jedenfalls, wobei mir das Spielzeuggeschäft ansich eigentlich gar nicht mal so gut gefällt. Die Einrichtung ist zu modern, für den 50iger Jahre Stil. Das dachte sich anscheinend der Vorbesitzer auch, oder keine Ahnung? Doch dazu später mehr...

Hier die Schachtel, die leider schon vor meinem Kauf geöffnet war, dafür bekam ich ihn aber auch sehr günstig.



Interessanterweise lagen jede Menge Baubschreibungen drin, was mich erst wunderte...



Drin lagen die komplette Baubeschreibung Version Bausatz 110 Spielzeugring und...



Version 168 Metzgerei. Das machte mich natürlich schon gleich stutzig, daher überprüfte ich gleich mal alle Teile. Die Teile fürs Haus waren komplett, puh Glück gehabt.

Dafür fehlten aber die Teile für die Inneneinrichtung des Spielzeug Rings, sowie die Decals dazu, und die der Gardinen. Letzeres ist ja kein Problem, die habe ich einfach von einem anderen Pola Bausatz gescannt und ausgedruckt.



Statt der fehlenden Teile lagen aber die Inneneinrichtung der Metzgerei drin ?! Nanu, was is das dann. Kurz mal gegoogelt, stellte ich fest das es sich bei dem Gebäude, um das ein und selbe für beide Versionen handelt. Jedenfalls kann ich nach den beiden Baubeschreibungen und den Bildern die ich im Netz fand, keinen Unterschied feststellen ( abgesehen von der Inneneinrichtung ) Ok, naa dann. Keine Ahnung was der Vorbesitzer da geschafft hatte, ist aber auch egal, mir gefällt die Metzgerei sowieso besser.



Interessant ist auch der Hinweis hier, wobei der für mich keine Rolle spielt, da ich sowieso wartungsfreie LED Beleuchtung einsetzen werde.



Also fing ich an den Bausatz zu bauen, so wie es die Bauanleitung vorsah. Weit kam ich jedoch nicht, da für die Inneneinrichtung ja die Decals fehlten. Na gut, dann bastele ich mir eben einen Decalsatz mittels einem Zeichenprogramm eben selbst. Gesagt, getan, den Ladenboden und die Rückwand beklebte ich den mit meinem bedruckten Papier. Die Plastikstege der Inneneinrichtung bearbeitete ich entsprechend mit Farbe.



Und weil ich grad keine fertigen Figuren mehr zur Hand hatte, bemalte ich ausgesuchte Figuren dazu.



Für die Innenbleuchtung, bastelte ich mir eine kleine Platine, die mit einen Gleichrichter, Ladewiderstand, einen Stützkondensator und Platinenrasterstecker 2,54mm bestückt ist. Als Leuchtmittel kommen meine beliebten 5mm Warmweiß Konkav zum Einsatz, die Vorwiderstände dazu lötete ich direkt neben den Leds ein. Um die obere Platine befestigen zu können, schnitt ich zwei kleine Holzklötzchen und klebte beides mit Sekundenkleber fest. Auf meiner Hauptplatine unten befinden sich noch 3 weitere Steckplätze, falls ich noch weitere Beleuchtung einbauen möchte. Um auch später an die Platine zu kommen gestaltete ich das obere Dachteil abnehmbar. Damit das Kabel der oberen Platine nicht in der Gegend herum und womöglich noch vor einem Fenster sichtbar herumbaumelt, führte ich es durch ein Stück Schrumpfschlauch, welcher an der Seitenwand mittels paar Tropfen Sekundenkleber fixiert ist.



Lichttest. Wie üblich, scheinen die Leds auf dem Bild wieder wesentlich heller, als sie tatsächlich sind. Warum auch immer das so ist.



Nachdem das erledigt war komplettierte ich das Modell, so wie es in der Bauanleitung beschrieben steht. Der Bau war unproblematisch, wobei die Glasfenstereinsätze nicht sehr passgenau waren. Die restlichen Teile sind aber , wie bei Pola gewöhnt sehr passig.

Hier mal das Gebäude, wie man es aus dem Bausatz bauen kann, ohne weitere farbliche Behandlung. Für einen Großserienbausatz finde ist das wirklich top. So schöne gestalte Bausätze von Werk aus findet man heutzutage leider nicht mehr so oft. Die typischen Werbeschilder an den seitlichen Wänden bringe ich erst zum Schluß an, wenn ich weiß was ich genau mit den Gebäuden machen werde und wenn sie dann in endgültiger Position sind. Wäre doch schade, um die schönen Decals, wenn man sie später nicht mehr sehen würde, weil sie von einem weiteren Haus verdeckt werden.

Voderseite



Rückseite



rechte Seite



linke Seite



Aus dem Bausatz kann man farblich jedoch noch einiges mehr herausholen. Also, fing ich an die Details weiter hervor zu heben. Die abgeplatzeten Putzstellen, wo bereits die Ziegelsteine hervorschauen, behandelte ich mehrfarbig und zum Schluß mit einem Washing für die Fugen und zum homogenisieren der Farben. Zum Schluß kamen noch 2 Fahrräder, sowie die Wäsche an einem der rückwärtigen Fenster dazu.

Damit ist auch der zweite Bausatz vorerst fertiggestellt. Es folgen weitere Detailbilder


























Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet


Folgende Mitglieder finden das Top: Schwelleheinz, Billettle, Einmotorer, Knolle, hundewutz, Fahri01, Siegstrecke, konstanz, rach, Märklin 3095, *3029*, Haennie, Sasquatch und aus_Kurhessen
konstanz und *3029* haben sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 2.962
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 17.08.2021 | Top

RE: Pola 110 Spielzeug Ring Fachgeschäft / Pola 168 Metzgerei

#2 von claus , 17.08.2021 11:42

Zitat von volvospeed im Beitrag #1

.. Heut nahm ich mir den Pola Bausatz 110 Spielzeug Ring Fachgeschäft vor. Dachte ich jedenfalls, wobei mir das Spielzeuggeschäft ansich eigentlich gar nicht mal so gut gefällt. Die Einrichtung ist zu modern, für den 50iger Jahre Stil.


Lichttest. Wie üblich, scheinen die Leds auf dem Bild wieder wesentlich heller, als sie tatsächlich sind. Warum auch immer das so ist.






Hallo Manuel,

insgesamt tolle Arbeit wieder mal, mir gefällt ( nicht nur ) das Pola Spielwarengeschäft sehr gut.

Du bemängelst die für den 50-er Stil die zu moderne Einrichtung... mmmh. Da ich selbst die 50-er reichlich erleben durfte, ist die viel zu helle und vor allem schneeweiße Geschäftsbeleuchtung bis in die letzten Raumecken absolut nicht stimmig...du kennst doch sicherlich noch die warme Lichtfarbe der guten alten 100 Watt Glühbirne
LED Beleuchtung halt, obgleich die müsste man doch auch dimmbar bekommen und vor allem im richtigen warmeißen Licht?
Klar, auf Fotos sind die Beleuchtungen oftmals zu hell, auch bei herkömmlichen Glübirnchen, aber hier stimmt auch die komplette Ausleuchtung des gesamten Verkaufsraums nicht.... so war das damals nie in solchen Geschäftstypen. Da waren die Beleuchtungskörper vorwiegend über den Theken- Kassenbereich installiert.
Bernd Schmidt hat bekanntlich auch sehr viel mit den tollen POLA Bausätzen gearbeitet und auch sehr viel über geniale Alterung und Beleuchtung in seinen Büchern geschrieben.


Viele Grüsse,

Claus


volvospeed hat sich bedankt!
 
claus
Beiträge: 19.969
Registriert am: 30.05.2007


RE: Pola 110 Spielzeug Ring Fachgeschäft / Pola 168 Metzgerei

#3 von volvospeed , 17.08.2021 20:42

Hallo Claus,

höchstwahrscheinlich werde ich mit den Gebäuden ein Diorama bauen, ähnlich die Straßenzüge die es mal gab. Um die Teile mal bei Ausstellung zu zeigen und da ist es hell, habe ich die Beleuchtung so gebaut, das man sie bei Tageslicht auch noch gut erkennen kann. Für Nacht werde ich da noch eine Gesamtdimmung aller Gebäude verbauen ( andere Spannung ).
Natürlich könnte man aus den Gebäuen z.B. durch Etagenweise Inneneinrichtung noch mehr herausholen. Aber mir reicht das erst mal so. Ursprünglich hatte ich gar keine Beleuchtung vorgesehen, aber dann dachte ich, bau sie mal ein


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet


claus und telefonbahner haben sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 2.962
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 17.08.2021 | Top

RE: Pola 110 Spielzeug Ring Fachgeschäft / Pola 168 Metzgerei

#4 von krkier , 17.08.2021 23:12

Hallo Manuel

Zitat von volvospeed im Beitrag #3
Ursprünglich hatte ich gar keine Beleuchtung vorgesehen, aber dann dachte ich, bau sie mal ein


Lohnt nicht. Bei den vielen Granateinschlägen und den Rissen im Mauerwerk bricht die Hütte eh bald zusammen...

-Kristian


volvospeed hat sich bedankt!
krkier  
krkier
Beiträge: 371
Registriert am: 11.08.2019


RE: Pola 110 Spielzeug Ring Fachgeschäft / Pola 168 Metzgerei

#5 von volvospeed , 17.08.2021 23:22

Hallo Kristian,

das hab ich mir beim Patinieren auch schon öfter gedacht. Aber nu ja, zum Glück ist ja kein Statiker in der Nähe


Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet


 
volvospeed
Beiträge: 2.962
Registriert am: 10.01.2011


   

Pola 100 Tankstelle mit Auto- Reparatur Szenorama
Pola 162 Stadthaus im Abbruch

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz