Güterwagen mit Blechhakenkupplung - Katalog und Wirklichkeit

#1 von rapido200 , 24.11.2021 21:07

Arnold-Modelle mit Blechhakenkupplung sind schon lange meine Leidenschaft. Nun versuche ich seit einiger Zeit, sie systematisch darzustellen und ordentlich zu beschreiben, da die bisherigen Beschreibungen in Katalogen und den einschlägigen Foren oft fehlerhaft oder schlicht falsch sind.
Dabei ist mir aufgefallen, dass sich die Abbildungen v.a. der Güterwagen in den Arnold-Katalogen oft deutlich unterscheiden von den Wagen, wie sie dann letztlich produziert wurden.
Der Niederbordwagen 0411 etwa ist im Katalog klar ersichtlich auf das Untergestell eines D-Zugwagens gesetzt. Er hat seitlich Wagenschürzen. In dieser Form habe ich das schöne Stück noch nie gesehen. Produziert und ausgeliefert wurde er mit einem Sprengwerk. Genau dasselbe gilt auch für den gedeckten Güterwagen 0401. Das waren wohl zunächst Hand- oder Messemuster, die in den Katalog kamen und bis zum Schluss blieben.
Dem Gasolin-Wagen drunter sieht man die Retusche auch noch an.





Bei den US-Wagen fanden nur die Bilder der vorläufigen Muster in die Kataloge. Man erkennt dort, dass die Aussparungen in den Aufbauten (für die Zapfen am Fahrgestell) zunächst weit außen Richtung Kupplungen lagen. Das war eine Fehlkonstruktion. Denn das führte dazu, dass beim Aufklippsen regelmäßig entweder der Zapfen oder das Gehäuse brach. Einige wenige aus dieser "Vorserie" sind im Umlauf. Für die weitere Produktion wurden dann Zapfen, bzw. Aussparung weiter zur Mitte hin versetzt.




Alle einzeln abgebildeten US-Wagen wurden im Katalog ohne Beschriftung präsentiert. Das erweckt den Eindruck, als habe man sie auch so im Handel erstehen können. War aber nicht so. Trotzdem wird es wohl einige geben.
Im Güterzugverband waren sie dann beschriftet zu sehen.




Die Kopien entstammen den Katalogen 1962/63 und 63/64.
Irgendwie fühlte ich mich genötigt, meine Entdeckerfreude zu teilen.
Christian


Folgende Mitglieder finden das Top: Lucky Lutz und Moba_Arni
pete, aus_Kurhessen, krkier, *3029* und exCEer haben sich bedankt!
rapido200  
rapido200
Beiträge: 51
Registriert am: 24.09.2017


RE: Güterwagen mit Blechhakenkupplung - Katalog und Wirklichkeit

#2 von Moba_Arni , 26.11.2021 11:46

Hallo Christian,

Danke - auch dass Du uns an Deinen Funden der "Ur-zeit" direkt teilhaben lässt.
Ich freue mich das Du Dich der Epoche annimmst - in der ich noch nicht mal auf der Welt war

Wir haben uns ja mehrfach auch über den weitern Ausbau des Index unterhalten und ich bin da über Deine
Zuarbeit sehr glücklich.
Ich habe ja vor kurzem die Güterwagen bis ca. '73 mit den 0xxx Nummern ergänzt und bin dann über
den "Arnold-Wahnsinn" der Nummern- Vergabe, Verschiebung und Änderung gestolpert...
Hier: Sammler Leitfaden: Arnold Rapido Modelle bis ca 1973 mit Nr. 0xxx

Aber zusammen (damit meine ich "Alle" :o)bringen wir das schon hin.

Bis dahin schau ich gerne weiter was Du hier noch an Kuriositäten hervorzauberst

Grüße
Markus


*3029* hat sich bedankt!
 
Moba_Arni
Beiträge: 164
Registriert am: 01.12.2016


   

Arnold in der Werbung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz