Tischbahn/module

#1 von Rundmotor , 31.01.2022 21:16

Hallo liebe Fleischmann Freunde,

Letztes Jahr haben wir angefangen für das Tischbahntreffen in Gaggenau im März zu planen dabei ist folgender Gleisplan in Messinggleis entstanden.
entwurf1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Da ja der Termin auf Oktober verschoben worden ist und mir eine Drehscheibe (1780 die andere Drehscheibe ist Platzhalter) für 20€ über den Weg gelaufen ist und ich nicht widerstehen konnte hat sich das Layout ein wenig geändert.
Ob es wirklich so bleibt wer weiß da ich überlege am zweigleisigen Bahnhof (im Bild oben) noch die Gleise umzutauschen so das das Abstellgleis vorne ist.
Final_Entwurf.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gleise und was mehr liegen auch schon parat.
Einiges an Kleinmaterial ist noch nicht auf dem Bild.
gleise.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

-> Vorteile wären zb. einfacher Auf-Abbau, Verkabelung, erweiterbar, Aufbau auf beiden oder Tischen und Ausschmückung um das Gleis.
-> Nachteile zb. größeres Transportvolumen, "Innere Leere" da auf Füßen oder Höhenunterschied der Module auf den Tischen.


Was noch geplant sind beschrankter Bahnübergang zb. Kibri 2559 oder HR B4.
Und als Betriebsmodi Automatisiert und natürlich voll manuell man möchte ja auch spielen.

Demnächst mehr und über einen kreativen Austausch würde ich mich freuen.

Gruß Jörg

Anbei ein par Bewegungsfahrten.


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke, körki und FrankM
Siegstrecke und körki haben sich bedankt!
 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021

zuletzt bearbeitet 31.01.2022 | Top

RE: Tischbahn/module

#2 von telefonbahner , 31.01.2022 21:37

Hallo Jörg,
schick mal den Kollegen der die beiden Drehschemelwagen an deine Dampflok gekuppelt hat zum Atemalloholtest
Wie willst du da Langholz verladen wenn das Bremserhaus im Weg steht ?

Gruß Ede und Gerd aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke und regalbahner
 
telefonbahner
Beiträge: 16.845
Registriert am: 20.02.2010


RE: Tischbahn/module

#3 von Rundmotor , 31.01.2022 21:45

Zitat von telefonbahner im Beitrag #2
Hallo Jörg,
schick mal den Kollegen der die beiden Drehschemelwagen an deine Dampflok gekuppelt hat zum Atemalloholtest
Wie willst du da Langholz verladen wenn das Bremserhaus im Weg steht ?

Gruß Ede und Gerd aus Dresden



Es ging nur um einen Funktionstest da ich hier zu 95% GFN Hakenkupplungen habe.
Normalerweise hängt der an dem "Schwarzen Elefanten".

Gruß Jörg


 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021


RE: Tischbahn/module

#4 von Rundmotor , 20.02.2022 20:33

Heute mal den Abstellbahnhof (3m lang) aufgebaut um mal was anderes zu machen als Lokpflege und schauen das man noch Kleinteile bekommt.
Auf dem Boden war nicht so die gute Idee da ich irgendwo beim Aufbau noch einen Fehler eingebaut habe so das der Plan nicht mit den Gleisen übereingestimmt hat.
Freitag kann ich auf einen großen Tisch zurück greifen.
Die Module werden in dem Bereich 36 Breit so das an den Seiten gut 10cm Platz ist.
Aber das schwedische Ensemble stand schon mal Probe.
gleise1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Siegstrecke findet das Top
Siegstrecke hat sich bedankt!
 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021

zuletzt bearbeitet 20.02.2022 | Top

RE: Tischbahn/module

#5 von volvospeed , 21.02.2022 13:07

Hallo Jörg,

interessanter Ideenansatz. Ich weiß nicht ob es so sinnvoll ist die doch recht anfälligen Dreiwege Weichen im Ausstellungsbetrieb einzusetzen. Betriebssicherer sind definitiv normale Weichen, auch wenn das etwas auf Kosten der Nutzlänge geht.
Wenn ich das richtig sehe, hast Du ein Anschlußgleis mit Entstörkondensator. den Kondensator würde ich vorsorglich entfernen, so hast Du die Möglichkeit optional auch mal Digital fahren zu können. Man weiß ja nie.... ;-)
Bin mal gespannt, wie das weiter geht.


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Rundmotor findet das Top
Rundmotor hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.577
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 21.02.2022 | Top

RE: Tischbahn/module

#6 von Rundmotor , 29.04.2022 12:13

Hallo Manuel und alle anderen.

Es geht zzt. Langsam vorwärts.
Gleise sind mittlerweile da, gesäubert und sortiert.
Es fehlen noch par Antriebe und bei den 4 Entkupplungsgleisen weiß ich noch nicht ob ich nicht auf welche mit Abdrucksignal weechsel.
Die Anschlüsse werden über Vario Klemmen sein das sind nur Platzhalter ich hab die bei dem Anschlussgleis Zuhause schon längst entsorgt waren ein Störfaktor.
Zu den Dreiwege Weichen sind alle Neuware nicht nicht verbaut gewesen so wie 90% der Modell Gleise.
Was neben Rollmaterial als an Zubehör dazugekommen hat waren Langsamfahr Wiederstände für den 2 gleisigen Bahnhofsbereich und mehr Schaltpulte als ich benötige aber der Preis bzw der Zustand war überzeugend (noch mit original Preisaufklebern.
IMG_20220424_130858-01_copy_800x245.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
Sonst überlegen wir ob wir erstmal mit Sperrholz Unterlage die Fahrstrecke auslegen und dann mit einer Tischdecke abdecken so das in der Mitte das nicht aktive Material geparkt werden kann.

Als Ausschmückung Bahnschranken, Bahnhof, Bahnsteig und Stellwerk.
Und ich probiere auch mal die angedachten Züge aus die mitkommen.



Gruß und Bleibt Gesund !!!

Gruß Jörg


Folgende Mitglieder finden das Top: volvospeed und Siegstrecke
aus_Kurhessen, Knolle und regalbahner haben sich bedankt!
 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021

zuletzt bearbeitet 29.04.2022 | Top

RE: Tischbahn/module

#7 von Rundmotor , 03.05.2022 22:09

Heute mal 3,60m aufgebaut die noch fehlenden 60cm passten noch nicht.
Zum Glück gibts da noch ein Vereinsheim denn Zuhause hab ich nicht den Platz
Das was mir Wintrack ausgeworfen hat auch irgendwie nicht gepasst jetzt müssen nur noch gewisse Stückelungen geändert werden aber die Symmetrie stimmt und es passt.

IMG_20220503_165608.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20220503_170458.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20220503_180235.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20220503_180212.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Jetzt hab ich alles für das erste mal nach Gleisabschnitten sortiert und wieder in den Karton gepackt um es vor Gaggenau nochmal aufzubauen.


Jetzt steht folgendes an:
- Nochmal das Rollmaterial sortieren, evtl noch Innenbeleuchtung ergänzen und vernünftig katalogisieren so das man vernünftige Züge zusammenstellen kann.
- Bewegung herein bringen es kommen noch zwei Bahnübergänge da die 6098 von Fleischmann mir zu teuer sind nehme Kibri mit "Bravo" einen habe ich schon.
- Bahnsteig, Stellwerk, Bahnhof bauen bzw. mal im Keller schauen.
- Elektronik(EVA/Langsamfahwiederstände), Verkabelung
- Signale werden wohl Märklin Flügelsignale werden für einfache Ein- und Ausfahrt an beiden Seiten im Bahnhof die über die Weichen mitgesteuert werden.

Wenn ich was vergessen hab kommt das noch.
Gruß Jörg


Folgende Mitglieder finden das Top: volvospeed, Siegstrecke und FrankM
peter schäfer, Knolle, Siegstrecke und FrankM haben sich bedankt!
 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021


RE: Tischbahn/module

#8 von Rundmotor , 08.05.2022 22:13

Heute nix gemacht außer Modellbahn katalogisiert für Gaggenau um Zugbildungen zu machen.
Und da fehlt noch einiges 😅
IMG_20220508_192017-01_copy_1024x576.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
Und eine Schönheit fahren lassen .
IMG_20220508_203202-01_copy_800x718.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20220428_120747-01_copy_1024x542.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
Danke an Volvospeed für die Signal Hilfe.


volvospeed hat sich bedankt!
 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021


RE: Tischbahn/module

#9 von volvospeed , 09.05.2022 01:19

Hallo Jörg,

Wann war noch mal Gaggenau, durch PC Umstellungen und anderen Umständen lese ich derzeit leider nir mit halben Auge mit. Mich reizt es ja immer noch da hin zu kommen. Vielleicht lässt es sich ja doch mal mit meinem Dienstplan vereinbaren.


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Rundmotor findet das Top
Rundmotor hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.577
Registriert am: 10.01.2011


RE: Tischbahn/module

#10 von Rundmotor , 09.05.2022 08:21

Zitat von volvospeed im Beitrag #9
Hallo Jörg,

Wann war noch mal Gaggenau, durch PC Umstellungen und anderen Umständen lese ich derzeit leider nir mit halben Auge mit. Mich reizt es ja immer noch da hin zu kommen. Vielleicht lässt es sich ja doch mal mit meinem Dienstplan vereinbaren.

Das Wochenende 8-9 Oktober.
Gruß Jörg


volvospeed hat sich bedankt!
 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021


RE: Tischbahn/module

#11 von Rundmotor , 29.05.2022 20:39

Heute aus der Wühlkiste 8 Fleischmann Lichtsignale und 3 Vorsignale für nen 10er.
Die gesteckten "Körbe" habe ich schon abgebaut und neue Lampen in Rot und Grün sind schon bestellt.
Was eventuell gemacht werden muss ist die Füße neu zu lackieren aber sonst sind sie noch Ok.
An die Gleise kommt nur jeweils 1 Signal gekoppelt mit der Weiche Grün Weiche auf Abfahrt und Rot Weiche Zu Stehen.
Ich hab ja noch das EVA Modul könnte sein das ich das kombiniere oder mit den Langsamfahwiderständen.
Gruß Jörg
signale2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke und Knolle
Siegstrecke und *3029* haben sich bedankt!
 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021

zuletzt bearbeitet 29.05.2022 | Top

RE: Tischbahn/module

#12 von Rundmotor , 24.08.2022 07:34

Ich schreibe im Moment zwar wenig aufgrund von Arbeit, 9€ Ticket aber es geht im Hintergrund trotzdem weiter. Meistens mit Materialpflege, Testfahrten am Märklin Stammtisch stilecht auf Modell Gleis 😁
Zur Verwunderung der Märklinisten fuhr die E 194 sehr ruhig und leise was auf den nicht vorhandenen Schleifer und eine frische Wartung zurück zuführen war.
IMG_20220816_214208-01_copy_1024x408.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
Sonst hab am Montag meine Märklin Da reversibel auf Einen NEM Kupplungsschacht umgebaut da das Ersatzteil nicht mehr bei Tante M erhältlich war kam es aus dem 3D Drucker. So das ich auch Mal Waggons mit Hakenkupplung ankuppeln kann.

IMG_20220822_152540-01_copy_1024x724.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20220822_152943-01_copy_1024x682.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20220822_164427-01_copy_1024x727.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20220822_175021-01_copy_1024x724.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20220822_181807-01_copy_1024x727.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20220822_182345-01_copy_1024x727.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_20220822_182345-02_copy_1024x577.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Ich bin mit soweit zufrieden mit dem Umbau trotz einiger Millimeter Differenz in der Höhe.

Bleibt gesund!
Gruß Jörg


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke und Knolle
*3029* hat sich bedankt!
 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021

zuletzt bearbeitet 24.08.2022 | Top

RE: Tischbahn/module

#13 von Rundmotor , 16.09.2022 08:38

Es geht weiter Richtung Gaggenau und Wartung.
Die erste Runde Loks sind schon frisch gewartet und kontrolliert. Auch sind einige Blechwagen von Märklin frischen 2L Achsen ausgestattet worden passend zur E 18 und 23er angelehnt an die Kataloge aus den ~1960ern.
Testfahrt nächste Woche Dienstag ich werde berichten.
IMG_20220915_214346-01~3_copy_768x1096.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke, papa blech, hartmut1953 und AC DC
FrankM hat sich bedankt!
 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021


RE: Tischbahn/module

#14 von Rundmotor , 18.09.2022 21:39

So die Basis der Weichen habe ich heute zusammen gefrickelt und mit Gleisklammern gesichert.
Dabei ist mir dann aufgefallen das ich noch vier Weichenantriebe brauche

gleise.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021


RE: Tischbahn/module

#15 von Rundmotor , 25.09.2022 10:01

Testen Testen Testen... und Ritzel kleben steht nächste Woche an
Sonst ist alles eingepackt und auch gab es einen MSF Trafo !


FrankM und metallmania haben sich bedankt!
 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021

zuletzt bearbeitet 25.09.2022 | Top

RE: Tischbahn/module

#16 von Rundmotor , 25.09.2022 20:32

Nachdem ich heute die letzten Loks auf die Testfahrt geschickt habe wartet die Woche noch der Dieseltriebwagen 1371 auf die Hochzeit von Gehäuse und Fahrgestell, die Kiste mit den Waggons und auch muss ich mal schauen wo sich mein 90T Kran befindet.
Auch kommen ja die letzten Änderungen ja immer auf der Zielgraden so habe ich den Bahnhof umgeändert von den Weichen 6072/6073 zu den Hochgeschwindigkeitsweichen 6080/6081.
nanderunggleise.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Mal schauen was noch so passiert!

Gruß Jörg

Wer ist denn noch so alles in Gaggenau ?


 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021


RE: Tischbahn/module

#17 von Rundmotor , 02.10.2022 07:12

Kleinigkeiten

Danke an chapelon für das anbringen der Aufstiegsstangen an BR 23.

IMG_20220930_063628_023_copy_800x800.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Nach X versuchen hat auch die Tesmo V80 neue passende Haftreifen von Tante M bekommen.
Und der Umbauwagen von Fleischmann steht ihr sehr gut als Anhang.
IMG_20221001_224656_218_copy_1024x723.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Sonst habe ich nur die Langsamfahrwiederstände getestet und heute werden einige Loks noch repariert wo sich die Ritzel von der Welle gelöst haben.

In diesem Sinne einen schönen Sonntag !


 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021

zuletzt bearbeitet 02.10.2022 | Top

RE: Tischbahn/module

#18 von Rundmotor , 03.10.2022 09:06

Frisch aus der Intensivwartung (exemplarisch) Fleischmann E 40 aufgrund des Alters hatte sich das Ritzel vom Motor gelöst. Deshalb wurde gestern bei DB E 10, E 110, SBB Ae 6/6, Br 65 und Br 80 noch die Ritzel mit Loctite verklebt damit einem Einsatz in Gaggenau (hoffentlich) nichts mehr im Wege steht !
e40_small.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Jetzt heißt es alles einpacken nichts zu vergessen und hoffen das bis Donnerstag noch die Schnellfahrweichen und die passenden Gegenbögen kommen.
Kommt gut durch den Feiertag ich lass nach her noch welche fahren um die Langsamfahrwiederstände zu testen.


Gruß Jörg


vwlucas findet das Top
 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021

zuletzt bearbeitet 03.10.2022 | Top

RE: Tischbahn/module

#19 von longjohn , 03.10.2022 10:17

Hallo Jörg,

danke für Deine Testfahrvideos. Ich finde es toll, dass Du auf Trix Express- Schienen fährst. Ich habe Trix Express und fahre auch alle "Fremden" (Fleischmann, Lima, Rivarossi und sogar Märklin) auf diesen Schienben. Mit angepaß´ten Weichen geht das ja auch ohne Fahrzeugumbau.

Herzlich

Frank


vwlucas findet das Top
Rundmotor hat sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 1.229
Registriert am: 02.03.2009


RE: Tischbahn/module

#20 von Rundmotor , 03.10.2022 10:33

Zitat von longjohn im Beitrag #19
Hallo Jörg,

danke für Deine Testfahrvideos. Ich finde es toll, dass Du auf Trix Express- Schienen fährst. Ich habe Trix Express und fahre auch alle "Fremden" (Fleischmann, Lima, Rivarossi und sogar Märklin) auf diesen Schienben. Mit angepaß´ten Weichen geht das ja auch ohne Fahrzeugumbau.

Herzlich

Frank


Hallo Frank,

Das ist bei meinem Trix Express Stammtisch zu hause hab ich nur den kleinen Radius den mögen die die großen Loks nicht.
Ich fahr auch etwas Trix Express (Br 80 mit Güterwagen und eine V200 mit Touropa Blechwaggons) Zweileiter fahr ich auch zuhause auf K-Gleis (Teststrecke) und Fleischmann Modell- und Profgleis.

Gruß Jörg


vwlucas findet das Top
longjohn hat sich bedankt!
 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021


RE: Tischbahn/module

#21 von Rundmotor , 17.03.2023 18:44

Bin mal wieder an den Modulen dran die ersten Ideen waren so naja nicht toll.
Deswegen war hier auch pause und ich habe mal die Gleise inventarisiert und mehr gefahren.
Doch da ich gerne Modle zum fahren hätte habe ich es etwas vereinfacht und im Bahnhofsbereich die Schnellfahrweichen verwendet.
Hat jemand von euch mit diesen mal einen 58mm Abstand hinbekommen ?
Alternativ wenn das nicht geht würde ich dann das Außengleis zur durchfahrt verwenden und nur am innen Gleis einen Bahnsteig bauen.
Die Symmetrie ist den Modulen geschuldet.

Beste Grüße Jörg
uic.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


 
Rundmotor
Beiträge: 295
Registriert am: 30.11.2021


   

Eindrücke über die Fa. Fleischmann - Erinnerungen, Anekdoten

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz