Gützold (VEB Piko) 19027 - Br 86 (als DR Ep.II-Modell umbeschriftet)

#1 von Bayrische-Lokalbahn , 16.02.2022 17:19

Grüß Gott,
nein, ein Hamomodell der 86 wollte ich gewiss nicht haben, vor allem, weil es eine günstigere und besser detaillierte 86 von Gützold im anderen Deutschen Staat zu kaufen gab. Die Gützoldlok ist optisch sehr schön, wie eigentlich die meisten VEB Piko Modelle. Technisch dagegen ist sie mit dem alten Rundmotor nicht mehr ganz auf dem heutigen Stand, weshalb sie mittlerweile einen Decoder und Pufferspeicher hat. Im Neulack und mit DR-Beschriftung eine typische und schöne Lok für Niederbayerische Nebenbahnen!
Also ich muss schon sagen, auch als "Wessi" kann ich mich wirklich für die Ostmodelle begeistern - ja, da waren noch interessante Lösungen vorhanden! Und, da ich ja keine DR-Ost fahre, habe ich auch immer noch schöne Bastelarbeit beim Umbeschriften.

20220216_160125.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20220216_160137.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20220216_160154.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20220216_160215.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Epoche: II
Beheimatung: -
Bauzeit: 1977-1989
Antrieb: Motor im Führerhaus, Antrieb über ein Kunststoffschneckengetriebe auf alle Kuppelachsen
Gehäuse: Kunststoff
Beleuchtung: ohne
Schnittstelle: ohne


Folgende Mitglieder finden das Top: Pikologe, papa blech, Skl und peter schäfer
peter schäfer hat sich bedankt!
 
Bayrische-Lokalbahn
Beiträge: 302
Registriert am: 17.10.2021


RE: Gützold (VEB Piko) 19027 - Br 86 (als DR Ep.II-Modell umbeschriftet)

#2 von pmtfan , 16.02.2022 17:42

Hallo,
Dein Lob über die GÜTZOLD BR 86 freut mich als ehemaligen GÜTZOLD-Mitarbeiter (damals VEB PLASTICART Werk 5 Zwickau) sehr. Natürlich entspricht der Motor nicht mehr den heutigen Ansprüchen. Ab dem zweiten Quartal könnte der Austauschmotor von pmt, Best.-Nr.: 32086 Abhilfe schaffen, siehe hier: https://www.modellbahnen-licht.de/out/do...iten%202022.pdf
Ich werde es zumindest tun, habe mit pmt-Antrieben beste Erfahrungen gemacht.
Viele Grüße
Wolfram


Folgende Mitglieder finden das Top: Bayrische-Lokalbahn, Pikologe, carlo und peter schäfer
Bayrische-Lokalbahn, Skl und peter schäfer haben sich bedankt!
 
pmtfan
Beiträge: 1.297
Registriert am: 19.07.2012

zuletzt bearbeitet 16.02.2022 | Top

RE: Gützold (VEB Piko) 19027 - Br 86 (als DR Ep.II-Modell umbeschriftet)

#3 von Bayrische-Lokalbahn , 14.07.2022 20:01

Grüß Gott,
ich habe weitere Verbesserungen an der Lok vollzogen, nämlich einen Günther Zurüstsatz verbaut. Das Ergebnis ist in diesem Thread im Güntherforum vorgestellt (link) .

Anbei habe ich gleich noch die Fahreigenschaften untersucht:


Abgesehen von der Stromabnahme läuft der alte gützoldmotor doch recht passabel mit dem Lenzdecoder.

Liebe Grüßé


 
Bayrische-Lokalbahn
Beiträge: 302
Registriert am: 17.10.2021

zuletzt bearbeitet 28.07.2022 | Top

RE: Gützold (VEB Piko) 19027 - Br 86 (als DR Ep.II-Modell umbeschriftet)

#4 von Bayrische-Lokalbahn , 20.11.2022 19:08

Zitat von Bayrische-Lokalbahn im Beitrag #3
G
Abgesehen von der Stromabnahme läuft der alte [G]ützoldmotor doch recht passabel mit dem Lenzdecoder.


Grüß Gott,
ja, aber die Stromabnahme war mir dann doch ein Dorn im Auge. Es musste ein Pufferspeicher oder (bzw. besser: und) eine Schwungmasse her. Um eine Schwungmasse unterzukriegen, musste der Motor gewechselt werden, weshalb ich nun einen deutlich kleineren Motor des Kleinserienherstellers Rai-Mo, den ich noch übrig hatte, einbaute. Und manchmal spielt einem das Schicksal in die Hände: Die Höhendifferenz ist gleich dem Durchmessers eines 1000uF Elkos. Was will man mehr?
Der Umbau hat mich nichts gekostet, alles war in der Ramschkiste!

Die geöffnete Lok; der Decoder ist neben dem Getriebe:
20221103_205522.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Hier posiert die 86 neben der 93.13:
20221103_210830.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Und hier noch der Rai-Mo-Motor, aber noch mit m=0,3-Schnecke. (ich hab in der 86 natürlich einen mit beidseitiger Welle, vermutlich aus einem Et194)
20220702_194750.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Liebe Grüße


 
Bayrische-Lokalbahn
Beiträge: 302
Registriert am: 17.10.2021

zuletzt bearbeitet 20.11.2022 | Top

   

Piko 23 001 bei mir eingetroffen
Piko BR130 wie weit kann man die Kohlen runterfahren ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz