[Jouef] 654 4-achs.Doppelstock-Autotransportwagen "STVA"

#1 von telefonbahner , 04.08.2022 20:15

Hallo zusammen,
hier nun mal zur Abwechslung ein Wagenmodell.



Ob das Chaos da im Unterdeck durch einen Rangierunfall oder durch trunkige Kfz-Lenker entstanden ist kann ich nicht beantworten.



Der Doppelstockwagen ist mit 6 verschiedenen Jouef-Automodellen von französischen Autos beladen.



Ob der Panhard DYNA seine A-Säule bei der Rempelei auf dem Wagen demoliert hat klärt wohl nun die Versicherung.







Beim Karton muss ich noch eine Instandsetzung vornehmen.



Wenn ich die Autos nochmal vor die Knipse rolle kann ich diese ja noch im Modellautobeitrag einstellen.
Im Moment ist es mir allerdings viel zu warm in der Moba-Bastelbude bei 27 Grad

Gruß Ede + Gerd aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR, timmi68, papa blech, konstanz, *3029* und M-Nostalgiker
konstanz und bibo haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 18.497
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 04.08.2022 | Top

RE: [Jouef] 654 4-achs.Doppelstock-Autotransportwagen "STVA"

#2 von Rainer1403 , 04.08.2022 21:39

Hallo Ede und Gert,
ein super schöner Wagen, vielen Dank fürs Zeigen
Neid, den hätte ich auch gerne..
Grüße Rainer


Rainer1403  
Rainer1403
Beiträge: 543
Registriert am: 15.07.2019


RE: [Jouef] 654 4-achs.Doppelstock-Autotransportwagen "STVA"

#3 von telefonbahner , 04.08.2022 22:24

Hallo Rainer
nur Geduld, alle paar Jahre kommt da mal einer vorbei und dann schnell wegfangen.









DAS waren die ersten beiden, leider leer



Man muss nur genauer hinsehen, denn die Konkurrenz war da auch mächtig aktiv



Gruß Ede + Gerd aus Dresden


papa blech findet das Top
 
telefonbahner
Beiträge: 18.497
Registriert am: 20.02.2010


RE: [Jouef] 654 4-achs.Doppelstock-Autotransportwagen "STVA"

#4 von Rainer1403 , 04.08.2022 23:31

Hallo Ede und Gert,
ich schaue immer mal gerne bei Electrotren, da gibt es auch sehr schöne Modelle... und dann bin ich ja noch jung und kann warten !
Gruß Rainer


Rainer1403  
Rainer1403
Beiträge: 543
Registriert am: 15.07.2019


RE: [Jouef] 654 4-achs.Doppelstock-Autotransportwagen "STVA"

#5 von noppes , 28.10.2022 18:14

Hallo Gerd,

nun habe ich auch einen solchen schönen Jouef Ref. 654 bekommen. Der Wagen kam bei Jouef ab 1959 (noch mit der hausinternen Hakenkupplung) ins Programm. Ab 1963 gab es dann unsere Ausführung mit sog. "internationaler Kupplung" was auch auf den Verpackungen steht.
Die Prägung "Jouef for Playcraft" unter den Wagen wurde 1962 eingeführt. Die schwarzen Wagen gab es dann bis 1966 und ab 1967 waren sie hellgrau und hatten Metallachsen.













Die von Gerd und mir gezeigten Wagen stammen demnach aus den Jahren zwischen 1963 und 1966.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, sommerfrische und Limafan
 
noppes
Beiträge: 11.910
Registriert am: 24.09.2011


RE: [Jouef] 654 4-achs.Doppelstock-Autotransportwagen "STVA"

#6 von telefonbahner , 21.12.2023 20:53

Hallo zusammen, mir ist wieder so ein Autotransporter zugelaufen der aber einige komische Absonderlichkeiten aufweist.
Das der Vorbesitzer der Meinung war das man diese Autos unbedingt mit einem "Superkleber" auf den Wagen festpappen musste ist natürlich Ansichtsache.

Warum er dann allerdings die Autos im "Erdgeschoß" in anderer Fahrtrichtung als die "Dachbewohner" angeordnet hat ist schon mal sehr komisch.

Dieser "Mercedes-Laubfrosch" mit den verschlossenen Fenstern gehört da auch ganz sicher nicht zur originalen Beladung.

Da war natürlich die Preisvorstellung des Händlers (auch noch ohne Karton) völlig daneben, ich hab das Modell dann als "Bastelschrott" deklariert und entsprechend dafür gezahlt.
Zu Hause habe ich nun erstmal versucht die Autos aus dem "Unterdeck" heraus zu bekommen was mir bei den außen stehenden auch gelungen ist.
Hier sieht man das ein Vorbesitzer wohl zur Gewichtserhöhung irgendeine undefinierbare Masse in die Autos gefüllt hat.

Diesen Berg Krümelmist habe ich mühsam durch die Fenster wieder entfernen können.

Nun muss ich nur mal sehen ob es mir gelingt das mittlere Auto aus dem Käfig zu bekommen und zu entladen.
Wenns nicht klappt hilft nur Zerlegung des Autos innerhalb des Käfigs und weitere Verwendung der entstehenden Kleinteile als Schrott-Deko.

Das "grüne Ungeheuer" ist inzwischen in der Schrottbox gelandet da ich lieber einen Stellplatz frei lassen werde als dieses unpassende Gefährt spazieren zu fahren.

Gruß Ede + Gerd aus Dresden


Piko-H0-Freund hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 18.497
Registriert am: 20.02.2010


RE: [Jouef] 654 4-achs.Doppelstock-Autotransportwagen "STVA"

#7 von timmi68 , 21.12.2023 21:01

Hallo Gerd,

das "grüne Ungeheuer" dürfte von Wiking sein - also eher kein Schrott.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 9.608
Registriert am: 13.11.2013


RE: [Jouef] 654 4-achs.Doppelstock-Autotransportwagen "STVA"

#8 von telefonbahner , 21.12.2023 21:22

Hallo Jörg,
könnte sein.
Da ich aber angefangen habe alles an Autos was mir nicht gefällt oder was nicht in meine Sammlung passt zu entsorgen ist der "Laubfrosch" bereits in den großen blauen Sack gehüpft...

Zitat von timmi68 im Beitrag #7
Hallo Gerd,

das "grüne Ungeheuer" dürfte von Wiking sein - also eher kein Schrott.

Viele Grüße
Jörg


Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.497
Registriert am: 20.02.2010


RE: [Jouef] 654 4-achs.Doppelstock-Autotransportwagen "STVA"

#9 von Malibu , 26.05.2024 16:49

Letzte Woche auf einem Flohmarkt gekauft.
Die Automodelle abweichend von den oben gezeigten mit durchgefärbten roten Rädern.
Jouef_STVA_Autotransporter.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Folgende Mitglieder finden das Top: noppes und papa blech
noppes und Pitt400 haben sich bedankt!
Malibu  
Malibu
Beiträge: 338
Registriert am: 13.06.2011

zuletzt bearbeitet 26.05.2024 | Top

RE: [Jouef] 654 4-achs.Doppelstock-Autotransportwagen "STVA"

#10 von noppes , 26.05.2024 22:22

Hallo,

das dürften die Fahrzeuge der zweiten Generation von Jouef sein. Diese hatten:
Kunststoffgehäuse (welche immer in mehreren Farben erhältlich waren); grauer Kunststoffrahmen mit geprägten Jouef Zeichen; "Made in France"; Karosse ist auf den Rahmen geklebt; keine Verglasung; Scheinwerfer und Rückleuchten sind nicht mehr bemalt und sich drehende rote Kunststoffräder.
Diese waren zwischen 1967 und 1977 im Programm. Es gab aber leider nie einen gesonderten Katalog über die Fahrzeuge. Lediglich 1974 waren diese unter der Referenznummer 2645 aufgeführt.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Malibu hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 11.910
Registriert am: 24.09.2011


   

Jouef "HDI" Reisezugwagen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz