Was ist das??

#1 von schabbi ( gelöscht ) , 27.02.2010 16:22

Habe absolut keinen Plan was das sein soll .Das erste sind nach einen Beistellwagen aus ein uraltes Märklin teil ob das was mit Modellbahnen zutun hat keine Anhnung,das zweite scheint eine Art Aufzugsmotor zu sein vieleicht für Spur 1 oder größer??Scheint aus einen Stabilbaukaten zusein dazu waren noch jede Menge andere Teile aus einen oder merheren Stabilbaukästen(Märklin?).






Gruss Tino


schabbi

Unbekannte Sachen

#2 von Lastra 38 , 27.02.2010 18:51

Hallo Schabbi,

zu 1. Märklin Bahnsteigkarre Kat.Nr. 2684/0 (Spur 0-Länge 10cm), 2684/1 (Spur 1-Länge 13cm) oder 2684/2 (Spur2-Länge16cm). Bauzeit 1908-1915.
zu 2. Könnte sich um einen Uhrwerkmotor aus einem Baukasten handeln

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009


RE: Was ist das??

#3 von schabbi ( gelöscht ) , 27.02.2010 19:06

Danke für die Infos,die Bahnsteigkarre ist 10cm lang demnach Spur 0-fehlt auf der Karre das Beladegut?weil zwei Bohrungen drin sind.Da ich kein Interesse an so einen Teil habe werde ich es zum Tausch weiter unten einstellen.
Der Uhrwerksmotor ist ziemlich schwer ,ich schätze mal ein Kilo.

Gruss Tino


schabbi

Bahnsteigkarre

#4 von Lastra 38 , 27.02.2010 19:58

Hallo Schabbi,

auf die Bahnsteigkarre gehören noch Kisten als Ladegut. Sie mussten aber seperat gekauft werden.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009


   

Schnellzugwagen von HEHR (C.Blumhardt+Cie.)
Tino ist schuld.....

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz