Simex?

#1 von Willoughby , 04.03.2010 13:49

...nie gehört, scheint sich aber um einfachste Gebäude zu handeln, die den Charme der 50er verbreiten. Man beachte den Gartenkamin des linken Hauses:



 
Willoughby
Beiträge: 1.216
Registriert am: 07.08.2008


RE: Simex?

#2 von collect-60 , 04.03.2010 13:54

Die wurden vermutlich in Kaufhäusern verkauft. Es gibt da noch eine Tankstelle.

Gruss
Kurt


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008


Simex = SIMm EXport

#3 von Charles , 04.03.2010 14:49

Hallo,

ja, früher waren diese Modelle in Kaufhäusern recht verbreitet. Es gab Plastikbeutel in denen die Gebäude übereinander gestapelt waren. Wobei in jedem Beutel ein größeres Gebäude (Kirche, Tankstelle, Haltepunkt) dabei war.

Meines Wissens sind diese Modelle von Richard Simm & Söhne. Die Firma hat tschechische Wurzeln und wurde 1926 in Gablonz gegründet.

Heute firmiert man unter Simm Marketing GmbH. mein Virenscanner warnt vor einem Aufruf der Firmenhomepage. Diese sei eine bekannte Exploit-, Phishing- oder Social Engineering-Website.

Importiert wird vorwiegend aus Tschechien und China, die bekanntesten Handelsmarken sind Bolz, Darda und Lena Holzspielzeug. Sommerartikel wie Strandmuscheln, Luftmatratzen und aufblasbare Badebecken sind ein weiteres Standbein.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 4.637
Registriert am: 31.03.2009


   

Faller Rauhputz-Bausatz mit Anleitung
Holz Kirche von OWO

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz