Röwa BR 420 Vorstellung

#1 von Knolps , 12.03.2010 20:42

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch meinen Röwa-Triebzug der BR 420 vorstellen. Er ist (noch) mein einziges Fahrzeug dieser Firma, nicht aber mein einziger 420er.






Den Triebzug habe ich (oder besser mein Vater, und ich stand dabei ) vor über 10 Jahren gekauft Der Preis (350,-) ist natürlich noch in DM zu verstehen.
Der Zug wurde kurz nach unserem Kauf auf Digital umgerüstet, und fährt seitdem zuverlässig im Mischbetrieb mit den Rocos.

Als fest gekuppelte Einheit ist der Triebzug sehr behutsam zu bahndeln. Er besitzt eine Innenbeleuchtung, ebenso sind die Lampen sowie die Zugzielazeige beleuchtet.





(sorry )



Der Motor im Mittelteil läuft zwar recht laut, jedoch keineswegs störend. Es ahmt sogar das alte Motorgeräusch des 420 ein Wenig nach.
Der Zug wirkt optisch sehr gelungen, mir reicht diese Detaillierung völlig.
Das 1.-Klasse-Abteil (das es bei uns in München leider nicht gab - ich kenne es nur von Fotos) wurde auch vorbildgerecht nachgebildet.
Der Zug 420 047 hat auch 2 Pantographen.

Hier noch ein paar Bilder:













Auch der "Dachgarten" verdient besondere Anerkennung:



So, ich hoffe, euch hat meine kleine Vorstellung des Zuges gefallen Evtl. gibt es Morgen noch eine Gegenüberstellung Alt/Neu, bzw. Röwa/Roco.

Viele Grüße,

Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


batmandeluxe2 hat sich bedankt!
 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Röwa BR 420 Vorstellung

#2 von martin67 , 12.03.2010 21:07

Hallo Oli,

das 1. Klasse Abteil gab es in München schon! Im Gegensatz zu den roten Kunstledersitzen waren dort blaue Stoffbezüge zu finden. Fahrpreistechnisch wurde beim MVV damals nicht zwischen 1. und 2. Klasse unterschieden. Mit den verschiedenen Umbau- und Modernisierungsmassnahmen am ET420 fiel das Abteil weg. Es tauchte aber Anfang der 90er bei aus Stuttgart umbeheimateten Zügen in einer auf ein Fenster verkürzten Variante wieder auf. Mitllerweile sind ja die Züge leider auch Geschichte in München!

Als Kind bin ich übrigens immer erster Klasse gefahren.....

Schöne Grüsse,

Martin

P.S. Bist Du am Sonntag auf der Börse in Freising?


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.290
Registriert am: 17.06.2007


RE: Röwa BR 420 Vorstellung

#3 von Knolps , 12.03.2010 21:52

Hallo Martin.

Danke für die Aufklärung. Ich würde natürlich auch 1. Klasse fahren, wenn diese Züge noch nicht unterm Schneidbrenner wären...

Ich habe diese Abteile jedenfalls nicht wahrgenommen. Als diese Züge noch fuhren, gab es für mich nur "alte S-Bahn" und "neue S-Bahn" Nicht einmal die Baureihe war mir bekannt.
Da achtet man eben nicht auf so etwas.

Aber 423 gab es definitiv nicht mit 1. Klasse.

Zur Börse in Freising schreibe ich Dir extra etwas.

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Röwa BR 420 Vorstellung

#4 von Knolps , 25.12.2010 18:29

Hallo,

seit Weihnachten habe ich nun meine S-Bahn Sammlung von Röwa komplett, das heißt, ich habe je eine in blau, orange und rot.

Natürlich möchte ich nun wissen, wie man den Mittelwagen aufbekommt, um einen Decoder einzubauen. Die Anleitung gibt dazu leider keine Auskunft. Es wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte, denn ich möchte gerne in den Ferien noch meinen Traum wahr werden lassen, und eine 3-teilige Garnitur über meine Anlage fahren lassen.
Dazu bräuchte ich auch noch passende Verbindungskupplungen... (Röwa 5075)

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Röwa BR 420 Vorstellung

#5 von Knolps , 25.12.2010 21:26

Hallo,

einen Zug habe ich nun aufbekommen, und das Prinzip ist mir klar.

Aber Kupplungen habe ich immer noch keine.

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Röwa BR 420 Vorstellung

#6 von Siegstrecke , 27.10.2019 11:08

Zitat von martin67 im Beitrag #2
Fahrpreistechnisch wurde beim MVV damals nicht zwischen 1. und 2. Klasse unterschieden.


@martin67

Hallo,

warum wurde dann überhaupt unterschieden? Ich war zwar zu dieser Zeit nur als (kleiner) Tourist in München, doch hätten wir uns nicht getraut, das 1.-Klasse-Abteil zu betreten.

Total grotesk war die Situation bei der Hamburger S-Bahn. Da stellte der mittlere Wagen komplett die 1. Klasse (knapp über ein Drittel des Zuges). Während die übrigen Wagen vor Menschenmassen überquollen, saßen im 1.-Klasse-Bereich nur zwei oder drei Reisende.

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.908
Registriert am: 23.07.2019


   

[RÖWA]1101 Zugpackung Preussischer Oldtimer Personenzug
[RÖWA] 2049 Bierwagen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz