Bilder der Ausstellung Total Rokal vom 22.03.2023 in Hinsbek

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 22.04.2023 15:17

Hallo Modellbahnfreunde.

Heute, Samstag den 22.04.2023 war ich nach fast 3 Jahren Coronapause wieder einmal in Nettetal - Hinsbek bei der Rokal Ausstellung Total Rokal. Diese Ausstellung gibt es schon seit vielen Jahren und die findet immer im sogenannten Parkstübchen statt. Wie der Name Stübchen schon andeutet ist es da recht klein, aber trotzdem konnten ca., ich habe sie leider nicht gezählt, 10 - 12 Anlagen untergebracht werden und dazu noch Stände mit Ersatzteilen und Umbauten für Rokal. Für Rokafreunde war das wie immer eine sehr gute Veranstaltung und auch Leute wie ich die sich mit H0 beschäftigen konnten sich an den kleinen Anlagen erfreuen.
Aus dem Forum Alte Modellbahnen waren auch die bekannten Rokalistis, wie Richard = Total Rokal, Frank = Flenders und Jürgen = aus Kurhessen dabei. Gleichzeitig war heute auch noch das Rokal Museum in Lobberich geöffnet, nur hatte ich da leider keine Zeit mehr hinzufahren, denn heute hat auch meine Schwiegertochter Geburtstag und so war meine Zeit doch recht begrenzt.

Hier nun die Bilder der Anlagen.

























































































































und noch das Video


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.894
Registriert am: 28.05.2007


RE: Bilder der Ausstellung Total Rokal vom 22.03.2023 in Hinsbek

#2 von telefonbahner , 22.04.2023 15:37

Hallo zusammen,
wenn es nicht so verflixt weit zu euch wäre...
Aber bei den Spritpreisen 1200 km mal so kurz gucken kommen ist doch sehr heftig.

Vielleicht klappts bei der nächsten Gelegenheit mal.

Gruß Ede + Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.569
Registriert am: 20.02.2010


RE: Bilder der Ausstellung Total Rokal vom 22.03.2023 in Hinsbek

#3 von claus , 22.04.2023 16:42

Hallo Heini,

war die schöne Ausstellung denn auch gut besucht oder warst du schon direkt um 11:00 vor Ort?


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 23.511
Registriert am: 30.05.2007


RE: Bilder der Ausstellung Total Rokal vom 22.03.2023 in Hinsbek

#4 von UKR , 22.04.2023 20:22

Guten Abend,

Ja, war sehr gut besucht, teilweise schon recht kuschelig, aber auch ich hab mich nach 4 Jahren wieder über die Besuchsmöglichkeiten gefreut, zumal auch wieder nette Kontakte geknüpft werden konnten. Muss mal in Ruhe abgleichen ob ich außer Fotos mit meinen Modellen noch welche für diesen Faden habe, die Heinz-Dieter noch nicht gezeigt hat.

Viele Grüße vom Heimweg

Ulrich


Total-Rokal findet das Top
claus und koef2 haben sich bedankt!
UKR  
UKR
Beiträge: 464
Registriert am: 18.03.2018


RE: Bilder der Ausstellung Total Rokal vom 22.03.2023 in Hinsbek

#5 von dabbelju , 22.04.2023 20:36

Danke Heini,
für die netten und aussagekräftigen Fotos aus einer "fremden Welt" - das ist TT für mich. Ich bin in Z, N, H0 und etwas "1" unterwegs - TT fehlt mir.
Man kann nicht alles haben - aber schön isses!

Alte Modelelbahn - wie sie leibt und lebt.
Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und koef2
 
dabbelju
Beiträge: 1.208
Registriert am: 16.01.2013


RE: Bilder der Ausstellung Total Rokal vom 22.03.2023 in Hinsbek

#6 von niko0801 , 22.04.2023 20:38

Hallo Heinz Dieter,
als du im Parkstübchen warst, hatte ich Dienst im Rokalmuseum, aber wir treffen uns jeden 2. Sonntag im Monat im Museum, vielleicht paßt es ja irgendwann mal.
Gruß Norbert


Folgende Mitglieder finden das Top: Total-Rokal und UKR
niko0801  
niko0801
Beiträge: 804
Registriert am: 20.06.2016


RE: Bilder der Ausstellung Total Rokal vom 22.03.2023 in Hinsbek

#7 von Heinz-Dieter Papenberg , 22.04.2023 20:42

Hallo Claus,

wir sind gerade vom Geburtstag unserer Schwiegertochter zurück gekommen, denn bevor da der "gemütliche Teil" , sprich Alkohol ohne Ende,losging heben wir alten Leute uns verdrückt. Wenn man selber nichts trinkt fühlt man sich da nicht sehr wohl.

Zu Deiner Frage :

Ich war heute natürlich wie immer schon 20 Minuten vor der Öffnung da und ich durfte auch sofort reingehen. Ich war eine knappe Stunde drin und da wurde es doch schon sehr eng, was aber auch nicht verwunderlich ist denn wie schon der Name Stübchen sagt ist es da sehr eng und klein. Ich sage immer scherzhaft wenn da 10 Leute drin sind muß der 11. draußen bleiben.

Ich war aber doch sehr erstaunt das ich von vielen Ausstellern erkannt wurde, auch von einigen Niederländern und dabei ist Rokal doch für mich ein Buch mit sieben Siegeln. Es hat viele sehr nette Gespräche gegeben und so hat sich auch mein Besuch dort gelohnt.

Mein ganz persönlicher Dank geht an Richard = Total Rokal für eine sehr schöne, wenn auch kleine Veranstaltung.


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


Folgende Mitglieder finden das Top: Total-Rokal und UKR
claus und UKR haben sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.894
Registriert am: 28.05.2007


RE: Bilder der Ausstellung Total Rokal vom 22.03.2023 in Hinsbek

#8 von Flanders , 22.04.2023 23:06

Hallo Forum,

währen des Aufbaus habe ich einige Anlagen fotografiert. Später waren die Anlagen gut von Besuchern umlagert. Bilder sagen mehr als Worte:





























Es war eine schöne Veranstaltung. Gut besucht - familiäre Atmosphäre! Morgen geht es weiter! Herzliche Einladung an Alle, die heute nicht kommen konnten.

VG, Frank


ROKAL rockt !!!


 
Flanders
Beiträge: 2.525
Registriert am: 02.02.2010


RE: Bilder der Ausstellung Total Rokal vom 22.03.2023 in Hinsbek

#9 von Total-Rokal , 22.04.2023 23:23

Hallo Zusammen,

Vielen Dank für eure tollen Fotos und den Film. Es hat wieder jede Menge Spaß gemacht sich nach all den Jahren zu treffen und sich über das geliebte Hobby auszutauschen.

Morgen geht es weiter.

Viele Grüße

Richard


ROKAL-TT, die kleine Bahn aus Lobberich (Rhl.)


UKR findet das Top
 
Total-Rokal
Beiträge: 75
Registriert am: 27.06.2019


RE: Bilder der Ausstellung Total Rokal vom 22.03.2023 in Hinsbek

#10 von UKR , 23.04.2023 18:58

Guten Abend

So, die Bilder sind gesichtet und ich hab doch tatsächlich noch ein paar kleine bildliche Ergänzungen gefunden, von denen ich denke sie könnten noch gezeigt werden










Hier musste ich spontan an unsern Andreas (pogo1104) denken

Viele Grüße und eine gute Woche

Ulrich


Folgende Mitglieder finden das Top: Lucky Lutz, Total-Rokal und koef2
Moba_Arni, aus_Kurhessen, tischbahn und Pitt400 haben sich bedankt!
UKR  
UKR
Beiträge: 464
Registriert am: 18.03.2018


RE: Bilder der Ausstellung Total Rokal vom 22.03.2023 in Hinsbek

#11 von henning , 24.04.2023 16:21

Hallo zusammen
War am Sonntag auch vor Ort, und fühlte mich bestens unterhalten. Hier war mit viel Liebe eine kleine und feine Ausstellung realisiert, die sicherlich nicht nur für Liebhaber dieser Spurweite und speziell der Marke ROKAL interessant war. An jeder Anlage gab es einen Ansprechpartner und man erfuhr interessante Details. Auch das Angebot an Ersatzteilen muss lobend hervorgehoben werden. Meine kleine Liste konnte von sehr engagierten ROKAL-Freunden komplett abgearbeitet werden. Anschließend dann noch einen Besuch im ROKAL MUSEUM gemacht. Respekt, wie umfangreich auf diesem begrenzten Raum die interessante Historie vermittelt wird. Dazu gab es noch Fahrbetrieb auf einer ehemaligen Messeanlage (Nachbau).Fazit: Ein ausgesprochen vergnüglicher Sonntag! Die 100 Kilometer Anfahrtstrecke vergesse ich da gerne.
Gruß Heiner


Kleinanlage im Leichtbau


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR, Total-Rokal und koef2
Heinz-Dieter Papenberg, UKR, Lucky Lutz und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
 
henning
Beiträge: 361
Registriert am: 26.12.2009


RE: Bilder der Ausstellung Total Rokal vom 22.03.2023 in Hinsbek

#12 von dabbelju , 26.04.2023 20:32

Super Sachen, schöne Bilder! Eigentlich beneide ich die "Rokalisten". Die haben auch den Vorteil, dass es ein abgesxhlossenes, überschaubares Sammelgebiet ist - so würden Briefmarkensammler das sehen.
Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


UKR findet das Top
aus_Kurhessen hat sich bedankt!
 
dabbelju
Beiträge: 1.208
Registriert am: 16.01.2013


RE: Bilder der Ausstellung Total Rokal vom 22.03.2023 in Hinsbek

#13 von aus_Kurhessen , 25.05.2023 20:57

Hallo zusammen,

Heinz-Dieter hat zwar schon reichlich Fotos von der Ausstellung gezeigt, dennoch möchte ich noch das ein oder andere erklärend ergänzen, soweit es sich nicht bereits aus Heinz-Dieters Fotos ergibt:

Zunächst die beiden Werksanlagen, die der Künstler Manfred R. Lünenschloss für ROKAL Ende der 60er Jahre erstellt hat. Sie sind sich recht ähnlich aber nicht gleich (wer mag kann mal schauen welche Unterschiede es gibt). Als Hintergrund wurden Drucke von einem Bild von Manfred Lünenschloss verwendet.




Als nächstes zwei Heimanlagen aus den 60er Jahren, die Väter liebevoll mit vielen Details für ihre Söhne gebaut haben. Die Anlagen waren gut erhalten und konnten nach wenigen Instandsetzungsarbeiten von ihren neuen Besitzern vorgeführt werden.


Diese Heimanlage erinnert mit ihren vielen Details an die bekannten Wimmelbilderbücher.


Diese Anlage mit ihren Bakelitgleisen veranschaulicht den Modellbahnbau um 1950.


Hier wurde eine Anlage mit alten Bakelitgleisen neu aufgebaut.


Eine weitere Schaufensteranlage auf der Basis eines Kunststoffgeländes von Noch. Diese Anlage wurde originalgetreu restauriert und funktioniert wieder vollautomatisch wie ursprünglich vorgesehen mit Lichtsignalen und zwei Zügen, die im Blockabstand fahren können. Auf die Befüllung der beiden Seen mit Wasser und den Wasserfallbetrieb wurde aber verzichtet.


Hier noch ein altes aufgearbeitetes Fertiggelände von Noch. Es war eigentlich für Spur N bestimmt, wurde aber mit ROKAL-Gleisen versehen, bei denen allerdings der Radius verkleinert werden musste, so dass nur zweiachsige Fahrzeuge fahren können. Die beiden Frachter stammen von WIAD. Die Fahrzeugmodelle sind Geschöpfe des begnadeten, leider inziwschen verstorbenen niederländischen Modellbaukünstlers Piet Kessels und sind überwiegend aus Holz gefertigt.


Einige ROKAL-Freunde befassen sich auch mit dem Umbau bzw. der Neulackierung und Aufarbeitung von desolaten ROKAL-Fahrzeugen. Hier sind einige Exemplare zu sehen.


Hier bin ich bei meiner Anlage mit den ersten Probefahrten beschäftigt.

(Foto: Pierre Velmans)
Für mich war es die erste Modellbahnanlage nach über 40 Jahren und dann noch gleich eine Ausstellung. Anfangs war es etwas aufregend für mich, aber bis auf ein paar Kleinigkeiten, die sich schnell beheben liesen, lief alles bestens. Gleise, Fahrzeuge und Gebäude stammten überwiegend aus der Zeit um 1960. Als Anlagenthema hatte ich Norddeutschland gewählt. Die Gebäude stammten von Vau-Pe bzw. ROKAL. Ein Legohaus mit Legosteinen aus meiner Kindheit und ein Souvenier-Leuchtturm von Amrum mussten mit auf die Anlage.


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


Folgende Mitglieder finden das Top: Schorpi, telefonbahner, BW Neustadt, UKR, Ffm-Gleis, Pitt400 und Rokalator
Schorpi, telefonbahner, UKR, Heinz-Dieter Papenberg, gs800 und Pitt400 haben sich bedankt!
 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.917
Registriert am: 10.01.2014


   

Toy and model Museum, Brighton, UK
Bilder vom Museumstag in Bochum - Dahlhausen vom 30.04.2023

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz