Bierwagen von Liliput und anderen Herstellern

#1 von plastiklok , 24.04.2010 14:40

Hallo Leute,

hier der von Volker erwähnte "Stiegl" Bierwagen von Liliput.


Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.557
Registriert am: 07.04.2009


Re: Liliput-Bierwagen

#2 von Volker Stuckenholz ( gelöscht ) , 29.04.2010 16:18

Hallo,

den Wärmeschutzwagen STIEGL muss man einfach haben

IMO gab es ihn auch von Löwenbräu und von Gösser. Ich habe sogar einen relativ seltenen von WICKÜLER. Diese Marke gibt es schon lange nicht mehr, die meisten sagen: Zum Glück. Wer erinnert sich noch an dieses scheussliche Bier aus Wuppertal?

Gruss

Volker


Volker Stuckenholz

RE: Bierwagen von Liliput und anderen Herstellern

#3 von gorx4 , 29.04.2010 17:08

hier n kleiner bbö-kollege


GORX4net

FroschBASE


 
gorx4
Beiträge: 261
Registriert am: 20.11.2009


Re: Wiener Stadt-Bräu

#4 von Volker Stuckenholz ( gelöscht ) , 29.04.2010 17:26

Hallo,

der sieht mir aber verdächtig nach Liliput-Bachmanns Neuauflage aus

Davon gibt es auch ein Zipfer-Set mit LKW.

Gruss

Volker


Volker Stuckenholz

RE: Bierwagen von Liliput und anderen Herstellern

#5 von gorx4 , 29.04.2010 17:28

ja, du hast recht, ich hab eben die schachtel gefunden ist ein neuer.......


GORX4net

FroschBASE


 
gorx4
Beiträge: 261
Registriert am: 20.11.2009


Re: Liliput-Bierwagen /Wicküler

#6 von Ochsenlok , 29.04.2010 17:58

Zitat von Volker Stuckenholz

Ich habe sogar einen relativ seltenen von WICKÜLER. Diese Marke gibt es schon lange nicht mehr, die meisten sagen: Zum Glück. Wer erinnert sich noch an dieses scheussliche Bier aus Wuppertal?

Gruss

Volker



Ich! Wicküler ist unerreicht - eins getrunken, zwei ge...
Wusste aber nicht, dass das Zeug aus dem schönen Wuppertal kam !?
(Wieder ein unqualifizierter Beitrag - aber wer fragt, kriegt Antwort ...)

Gruß Dennis

P.S.: Kennt Ihr noch die "Königsbacher"-G10 von Roco?


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.702
Registriert am: 03.04.2010


Re: Liliput-Bierwagen

#7 von cosyloewe , 30.04.2010 23:09

Zitat von Volker Stuckenholz
Hallo,

Ich habe sogar einen relativ seltenen von WICKÜLER. Diese Marke gibt es schon lange nicht mehr, die meisten sagen: Zum Glück. Wer erinnert sich noch an dieses scheussliche Bier aus Wuppertal?

Gruss

Volker



Hallo Volker,
Wicküler Bier gibt es auch heute noch zu kaufen. Die Brauerei ist noch
aktiv. Die haben auch Diätbier. :


Es grüßt der Christoph leidenschaftlicher Märklin und Hag Sammler.
Am schönsten sind doch die alten Modelle.


 
cosyloewe
Beiträge: 163
Registriert am: 29.11.2008


Re: Liliput-Bierwagen /Wicküler

#8 von Ochsenlok , 01.05.2010 12:57

Zitat von Ochsenlok


P.S.: Kennt Ihr noch die "Königsbacher"-G10 von Roco?



Jetzt hab´ich gegackert, und muss das Ei wohl auch legen (auch wenn kein Hahn danach kräht) :

So einer stand (oder steht noch?) jahrzehntelang vor der Königsbacher Brauerei direkt an der B9 südlich Koblenz.


Bei der Gelegenheit noch ein GFN 1484R, der nicht besonders selten war und leider Beschriftung fast komplett abgeblättert und vergilbt.
Diese wurde dann nach Fotos freihand rekonstruiert (ich hoffe man sieht´s nicht auf Anhieb)


Naja, für den Biervorschub am Tag der Arbeit ist gesorgt! Die Abnehmer warten schon...


Einer hat schon genug, der andere hängt in den Seilen (kann leider nichts anpacken weil Hände in der Hosentasche angenäht...)

... und immer dieselbe(n) arbeiten!

Viele Grüße an die Bierliebhaber: Dennis

P.S. wo ist eigentlich der Kollege aus Kulmbach in diesem Fred?


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.702
Registriert am: 03.04.2010


Re: Das Bier aus Kulmbach....

#9 von Volker Stuckenholz ( gelöscht ) , 01.05.2010 15:22

Hallo,

dank Roco gibt es noch mehr Flüssiges aus Kulmbach:





Na, denn Prost!

Gruss

Volker


Volker Stuckenholz

RE: Bierwagen von Liliput und anderen Herstellern

#10 von plastiklok , 03.05.2010 17:52

Hallo Leute,

...hat hier einer was von "Königsbacher" gesagt...

Roco 4301C


...oder hier etwas aus dem "Wein" Ländle...

Roco 4301B


Bierwagen sind immer wieder eine Augenweide... Prost !


Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.557
Registriert am: 07.04.2009


RE: Bierwagen von Liliput und anderen Herstellern

#11 von gorx4 , 03.05.2010 18:04

übrigens: traumhaft in szene gesetzt, herr ochsenlok da wird man neidisch! vor allem das 2te bild ist perfekt! hut ab!


GORX4net

FroschBASE


 
gorx4
Beiträge: 261
Registriert am: 20.11.2009


RE: Bierwagen von Liliput und anderen Herstellern

#12 von plastiklok , 03.05.2010 18:08

Hey Volker,

von Trix gibt/gab es auch einen indirekten "Urenkel" von deinem Kulmbacher

TRIX International 52 3678 00


Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.557
Registriert am: 07.04.2009


RE: Bierwagen von Liliput und anderen Herstellern

#13 von adlerdampf , 03.05.2010 21:30

Hallo Freunde und Biertransporteure,

in Sachen Kulmbacher Bier ist nur noch anzumerken:









Es ist kein Gefährt doppelt. Jeder ist anders, wenn auch nur in Details. Die vertretenen Hersteller sind:
Fleischmann, Märklin, Lima, Roco, Bauer, Trix, Piko, Rivarossi, Wiking, Brekina

Übringens: den "Kulmbacher Mönchshof-Bräu" (blauer Schiebewandwagen, zweites Bild oben links) kann im Original in Neuenmarkt-Wirsberg auf dem Abstellgelände des Deutschen Dampflokomotiv Museum begutachtet werden. Allerdings in einem schlechteren Zustand als das Modell. Und um die Schleichwerbung für meinen Landkreis noch komplett zu machen, zur Besichtigung am Besten zu Pfingsten vorbeikommen.
Ein kurzer Blick in die Geschichte: in Kulmbach wurden 1894 von 12 Brauereien 83 eigene, 76 von der Staatsbahn gemietete und 13 Staatsbahnbierwagen gezählt. Macht zusammen 172 Wägelchen. Somit hat man genügend Auswahl für Modelle.
(habs aus einem Buch über Bierwagen)


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.138
Registriert am: 10.03.2010


RE: Bierwagen von Liliput und anderen Herstellern

#14 von Ochsenlok , 03.05.2010 21:44

Na, das war doch mal ein standesgemäßer Beitrag aus Kulmbach. Da habe ich doch nicht umsonst nachgefragt....

Super Sammlung! Gruß Dennis

P.S.: Ich habe nur 6 verschiedene Bierwagen, und davon sind zwei aus Kulmbach! Das ist doch ein guter Schnitt der heimlichen Bierhauptstadt!


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.702
Registriert am: 03.04.2010


RE: Bierwagen von Liliput und anderen Herstellern

#15 von plastiklok , 03.05.2010 22:03

Hui....

Respekt Karsten, schöne Sammlung ! Erstaunlich wieviele Kulmbacher es gibt.

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.557
Registriert am: 07.04.2009


RE: Bierwagen von Roco G10 "Königsbacher" + "Paulaner"

#16 von arokalex , 12.11.2011 01:32

Hallo zusammen,

verglichen mit den von Dennis und Ralph gezeigten Roco Königsbacher G10
ist mir aufgefallen dass diese von meinem hier abweichen, so hat der keine Lüftungsklappen
und Rangiergriffe... gab es da Formvarianten?



Der Paulaner befindet sich noch in der ganz alten Roco Schachtel aus den 1970er-Jahren,
Art.Nr. 4312 C:



Wie es sich gehört wird noch die Umrüstung auf GFN Hakenkupplung erfolgen.

@ Dennis: Diese Szenen von deinem Diorama sehe ich heute zum ersten Mal. Super!

Viele Grüsse

Alex


arokalex  
arokalex
Beiträge: 763
Registriert am: 24.07.2008

zuletzt bearbeitet 12.11.2011 | Top

RE: Bierwagen von Roco G10 "Königsbacher" + "Paulaner"

#17 von plastiklok , 13.11.2011 15:31

Hallo Alex,

scheinbar gab es da ein "Nachfolgermodell" vom G10. Zur Altersbestimmung meiner beiden Bierwagen, hier die Verpackung vom Königsbacher.

Pappkarton mit Sichtfenster, Pappeinschub, Vierstellige Nummer mit Buchstabe für Varianten. Vermutlich, Ende 70er, Anfang 80er Jahre ???





Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.557
Registriert am: 07.04.2009


   

2.Fahrtag Irgendwo im Erzgebirge

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz