J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO, Modellbaubogen

#1 von Manolis , 16.01.2021 16:27

Hallo zusammen,


weitgehend unbekannt ist heute das Zubehör von J. F. Schreiber Esslingen für die Spur HO, daher hier zwei Listen/Prospekte aus den 50er und 60er Jahren:

Prospekt von 1957:

Schreiber 001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Prospekt von 1962:

Schreiber 002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

der Text der beiden Gebäude auf der Knickstelle lautet:

71109 1 Bogen Haus am Bodensee (HO)
71110 1 Bogen Wohnhaus mit Geschäft (HO)

[File:Schreiber 62 001.jpg|none|800px|600px]]


Sehr wahrscheinlich gab es weitere dieser Bögen. Wer tiefer in die Materie einsteigen möchte könnte dies beim "Arbeitskreis Kartonmodellbau" tun, dort werden akribisch nach und nach alle Modellbaubögen erfasst und dokumentiert die es einmal gegeben hat.

Viele Grüße von

Manolis

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Schreiber 62 001.jpg 

Folgende Mitglieder finden das Top: longjohn und koef2
longjohn und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
Manolis  
Manolis
Beiträge: 83
Registriert am: 21.07.2020

zuletzt bearbeitet 17.01.2021 | Top

RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO

#2 von Lönneberga , 17.01.2021 09:05

Hallo liebe Kollegen,

Ich habe mal auf einen Flohmarkt einen Stapel Kartonbastelbögen
günstig erworben. Darunter auch die Bahndienstgebäude.

IMG_20210117_0846590001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

IMG_20210117_0846330001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

Beim Haus fehlt noch die Hecke. Mal sehn ob ich da mit
Streumaterial nachelfe.

IMG_20210117_0848060001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

Schön wäre es noch die Fenster beleuchtbar zu machen.
Hab ich leider verpennt.
Ich hab noch den Bogen der Volksschule.

Viele Grüße
Michael


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR, longjohn, telefonbahner, Manolis, Knolle und koef2
longjohn, telefonbahner, Manolis, aus_Kurhessen und Physikus haben sich bedankt!
 
Lönneberga
Beiträge: 161
Registriert am: 17.04.2013


RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO

#3 von telefonbahner , 17.01.2021 09:26

Hallo Michael,
es muss nicht in jeder "Hütte" volles Programm Licht brennen!
So manche Anlage wirkt bei Tageslicht ganz anders als mit einer nicht vorbildähnlichen Beleuchtung.
Mach mal ein 1:1 Bild von einem deiner Gebäude und schneide dann die colorierten Fenster aus und versuche deine Idee der Beleuchtung umzusetzen.
Ich vermute das dann der Rest des Bildes ebenfalls in der Papiertonne landet.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.027
Registriert am: 20.02.2010


RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO

#4 von Georg , 17.01.2021 10:58

....Schön wäre es noch die Fenster beleuchtbar zu machen. Hab ich leider verpennt. ....

... schneide die colorierten Fenster aus ....

Das geht anders besser: Früher hatten die Schulhefte (Preis damals 20 Pfennig) einen schwarzen Umschlag, der etwas fester als die Blätter im Heft war. Damals wurde empfohlen: Wenn man ein Gebäude beleuchten will, sollte man vor dem Zusammenbau das Modell von innen mit dem schwarzen Umschlagpapier (oder Ähnlichem) auskleiden, sonst leuchtet es später durch die Wände. Da, wo ein Fenster beleuchtet sein soll, schneidet man den schwarzen Karton aus. Bei mehrflügelige Fenstern sollte man ein Streichholz hinter den Mittelholm kleben. Die Schreiber-Modelle hatten, wenn ich mich richtig erinnere, keine Bodenplatte. Die mußte man, wenn man meinte, da´das Modell eine haben zu müßte, selbst anfertigen. Wenn man die evtl. vorhandene Bodenplatte noch abbekommt, kann man das auch noch nachträglich machen.

VG Georg


Georg  
Georg
Beiträge: 1.140
Registriert am: 08.08.2007

zuletzt bearbeitet 17.01.2021 | Top

RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO

#5 von Lönneberga , 17.01.2021 11:26

Hallo liebe Kollegen,

verpennt deswegen, weil ich aus Stabilitätsgründen Graupappe
innen verklebt habe. So wie im Beispiel:

IMG_20210117_1117130001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

Ich finde die Häuser für Ihren Jahrgang trotzdem toll gemacht.

Gruß
Michael


telefonbahner hat sich bedankt!
 
Lönneberga
Beiträge: 161
Registriert am: 17.04.2013


RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO

#6 von Lönneberga , 18.01.2021 07:07

Hallo liebe Kollegen,

ich hab mal gekramt. Weiter Bögen der Serie in loser Reihenfolge :

Schreiber 71236 : Moderner Einfamilien-Bungalow

IMG_20210118_0615460001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

IMG_20210118_0616290001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

Schreiber 71237 : Einfamilienhaus mit Walmdach

IMG_20210118_0616430001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

Schreiber 71240 : Zweigeschoßiges Einfamilienhaus

IMG_20210118_0617040001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

Die Häuser sind alle gsponsert von " ISO-Span"

Schreiber 7720 : Volksschule

IMG_20210118_0626470001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

Schreiber 7954 : Bahnhof Mariental

IMG_20210118_0627580001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

Schreiber 71134 : Berghaus

IMG_20210118_0627320001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

Schreiber : Siedlung im Gebirge fertig gebaut

IMG_20210118_0631280001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

Schreiber : Siedlung im Gebirge fertig gebaut

IMG_20210118_0631490001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

Schreiber 71107 : Kirche

IMG_20210118_0627450001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte);

Einige besitzen Bodenplatten, beim Rest muß man selbst
tätig werden.

Das sind meine Einkäfe vom Flohmarkt. Da mußte ich zuschlagen.
Wer auch noch welche besitzt sollte sich gerne anschließen
seine Bögen zu zeigen.

Viele Grüße
Michael


Folgende Mitglieder finden das Top: maeflex, Märklin 3095, Manolis, timmi68, rach, Knolle und weichenschmierer
gs800 und Manolis haben sich bedankt!
 
Lönneberga
Beiträge: 161
Registriert am: 17.04.2013


RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO, Modellbaubogen

#7 von timmi68 , 18.01.2021 10:36

Hallo zusammen,

ich habe Beiträge zum Thema Schreiber mal zusammengeführt.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.040
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 18.01.2021 | Top

RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO, Modellbaubogen

#8 von Manolis , 18.01.2021 15:05

Hallo miteinander,

folgendes sollte m. E. unbedingt beachtet werden: von J. F. Schreiber Esslingen gab und gibt es abertausende von Modellbaubogen aus den unterschiedlichsten Themenkreisen. Die wenigsten aber waren vom Verlag als passend für die Modelleisenbahn bezeichnet worden. (Vergleiche hierzu den 1957er-Prospekt: "Titel, die zur Modellbahn Spur HO passen ((Maßstab 1:90)) sind nach der Bestell-Nr. mit einem * gekennzeichnet", des Weiteren die Liste von 1962). Die nun ganz oben gezeigte Stadt ist in diesen Listen nicht enthalten und gehört also nicht zu dem Zubehör zur Spur HO. (Zumindest so lange nicht bis eine Liste auftaucht in der dies so erwähnt wird).

Viele Grüße von


Manolis


Lönneberga hat sich bedankt!
Manolis  
Manolis
Beiträge: 83
Registriert am: 21.07.2020

zuletzt bearbeitet 18.01.2021 | Top

RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO, Modellbaubogen

#9 von Lönneberga , 18.01.2021 17:07

Hallo Manolis,

ich sehe das auch so. Die oberen Häuser sind später entstanden
und stehen nicht auf Deiner Liste. ich wollte Deinen Thread auch
nicht so ausdehnen, aber ich habe mich schon gewundert,
warum niemand diese Art der Häuser beschreibt.
Es wäre vielleicht auch in deinen Namen schöner
wenn Jörg den Thread auf den alten Bögen beläßt.
Vielleicht gibts ja noch einen Neuen mit den neueren Bögen.

Viele Grüße
Michael


Manolis hat sich bedankt!
 
Lönneberga
Beiträge: 161
Registriert am: 17.04.2013


RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO, Modellbaubogen

#10 von timmi68 , 18.01.2021 17:38

Hallo zusammen,

von mir aus kann ich die Threads wieder trennen. Ich dachte nur, dass es so etwas übersichtlicher bleibt.
Andererseits haben wir ja auch noch den Index - so geht nichts verloren.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.040
Registriert am: 13.11.2013


RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO, Modellbaubogen

#11 von Lönneberga , 18.01.2021 17:49

Hallo Jörg,

das kann und soll bitte Manolis entscheiden.

Gruss
Michael


 
Lönneberga
Beiträge: 161
Registriert am: 17.04.2013


RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO, Modellbaubogen

#12 von Manolis , 18.01.2021 19:56

Hallo miteinander,


danke dass Ihr Euch darüber Gedanken gemacht habt. Meine Meinung ist: der Verlag J. S. Schreiber Esslingen hat es längst selbst entschieden: diejenigen Bögen die er mit "HO" vermerkt hat gehören zur Modelleisenbahn. Die anderen nicht. Diese sind etwas Anderes.

Viele Grüße von


Manolis


Manolis  
Manolis
Beiträge: 83
Registriert am: 21.07.2020

zuletzt bearbeitet 18.01.2021 | Top

RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO, Modellbaubogen

#13 von rach , 18.01.2021 20:03

Die Stadtmodelle von Schreiber waren meistens im Maßstab ca 1:120 gehalten.
Ich bin mir aber nicht sicher ob Noch vor ca 20-25 Jahren diese Stadtmodelle nicht auch in verschiedenen Maßstäben in H0 angeboten hat. Ich erinnere mich dunkel, die Schreiber Modelle mit gelber Noch Verpackung als H0 Kartonmodell-Bogen gesehen zu haben. Hat evtl jemand Kataloge aus de Zeit und könnte man nachschlagen?


 
rach
Beiträge: 480
Registriert am: 11.11.2008


RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO, Modellbaubogen

#14 von timmi68 , 19.01.2021 10:50

Hallo zusammen,

ich habe die Threads wieder getrennt und die H0 Modelle in den Index eingefügt.
Wenn ich die Modelle einzeln verlinken soll, müsste jedes in einem eigenen Beitrag vorgestellt werden.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Lönneberga und Manolis haben sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 7.040
Registriert am: 13.11.2013


RE: J. F. Schreiber Esslingen, Zubehör für HO, Modellbaubogen

#15 von Lönneberga , 19.01.2021 12:26

Hallo Jörg,

danke für Deine Hilfe. Ich werde am Wochenende
nochmal die Bögen raussuchen und Sie dann einzeln
vorstellen.

Gruß
Michael


timmi68 hat sich bedankt!
 
Lönneberga
Beiträge: 161
Registriert am: 17.04.2013


   

Heki 500 Ecktunnel
[LIMA] Gebäude

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz