Frühes Faller-Objekt 270

#1 von ginne2 , 20.02.2015 21:37

Auch das zweite, heute bei mir eingetroffene Faller-Objekt aus Beginn der 1950er Jahre - das Haus 270(.1?) - erfreut in schöner Erhaltung mein Auge:














beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


Folgende Mitglieder finden das Top: RailFun und volvospeed
 
ginne2
Beiträge: 1.422
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 20.02.2015 | Top

RE: Frühes Faller-Objekt 270

#2 von Sammelwahn , 20.02.2015 21:59

Ein interessantes Haus. Dieser Einschnitt als Eingangsbereich ist aber merkwürdig. Als echtes Gebäude dürfte das statisch kaum zu realisieren sein.

mit bestem Gruß
Arne


RailFun hat sich bedankt!
Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.737
Registriert am: 30.03.2010


RE: Frühes Faller-Objekt 270

#3 von timmi68 , 21.02.2015 05:36

Hallo Günther,

Du hast mich also überboten...
Im Verhältnis zu den Preisen, die andere Modelle erreichen, war dieses aber noch bezahlbar.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem absolut seltenen Haus mit Vordach. Ich hatte es vorher noch nie gesehen.
Es scheint denselben Grundkörper wie der Bahnhof 101.1 zu haben.
Immerhin kann ich jetzt die Bilder bewundern.

Schöne Grüße
Jörg

P.S.: Ich habe es in den Index aufgenommen


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 6.180
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 21.02.2015 | Top

RE: Frühes Faller-Objekt 270

#4 von ginne2 , 21.02.2015 11:04

Hallo Jörg,

es war nicht meine Absicht, Dich zu überbieten. Schade, dass wir uns offenbar in die Quere gekommen sind. Ich habe das nicht gesehen. Eigentlich wollte ich nicht so viel in ein Faller-Wohnhaus investieren, aber bei diesem tatsächlich sehr seltenen Objekt war der Bietfinger einfach nicht zu stoppen.


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.422
Registriert am: 19.05.2010


RE: Frühes Faller-Objekt 270

#5 von timmi68 , 21.02.2015 11:25

Hallo Günther,

alles gut - sowas kommt vor.
Denk einfach an mich, falls Du Deiner Sammlung mal überdrüssig werden solltest

Schönen Samstag noch
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 6.180
Registriert am: 13.11.2013


RE: Frühes Faller-Objekt 270

#6 von timmi68 , 10.06.2021 17:51

Hallo zusammen,

hat doch etwas länger gedauert - aber auch bei seltenen Modellen gilt: alles kommt wieder.
Diesmal konnte ich eine der letzten Lücken in meiner Faller-Sammlung füllen: das 270.1













Bis auf einige kleinere Macken im putz ist das Haus noch sehr gut erhalten.
Spannend finde ich das verputzte Vordach. Das hatte ich auf den Fotos von Günthers Modell nicht erkannt.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Folgende Mitglieder finden das Top: ginne2 und Gleis3601
*3029* hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 6.180
Registriert am: 13.11.2013


   

Faller Spur N # 2226 Hotel Café

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz