Flohmarkt Fundstücke

#1 von Tankstellen Ronny , 05.03.2016 23:33

Diese beiden Häuser habe ich mir gerade vom Nacktflohmarkt mitgebracht. Schöner typischer 50er - 60er Jahre Baustil , mit Holz Pappe Bauweise. Ich vermute, sie sind von Auhagen. Leider waren sie auf einer Anlage befestigt und haben keine Hersteller Markung mehr. Wer weiß mehr? Der Wartburg war mit Sicherheit nicht ursprünglich darauf befestigt.











 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Flohmarkt Fundstücke

#2 von Florian-L , 06.03.2016 05:23

Hallo Ronny!

Zwei sehr schöne Exemplare hast du da gefunden. Über die Herkunft kann ich dir allerdings nichts sagen. Glückwunsch zum Fund- ich denke auf einem Nacktflohmarkt hätte ich die Augen sicherlich ganz woanders gehabt...

Mfg Florian


 
Florian-L
Beiträge: 296
Registriert am: 08.03.2013


RE: Flohmarkt Fundstücke

#3 von Billettle , 06.03.2016 09:19

Zitat von Tankstellen Ronny im Beitrag #1
Diese beiden Häuser habe ich mir gerade vom Nacktflohmarkt mitgebracht.


Wooowww... wo gibt's denn sowas???

Aber die Häuschen gefallen mir! Glückwunsch!

Grüßle,
Thomas


Grüßle aus em Schwobaländle!

> 's isch, wie's isch - ond wenn's net so wär, wär's ganz gwiis anderscht <


 
Billettle
Beiträge: 1.063
Registriert am: 17.03.2011

zuletzt bearbeitet 06.03.2016 | Top

RE: Flohmarkt Fundstücke

#4 von Udo , 06.03.2016 10:37

Hallo,

wer war denn auf dem Flohmarkt nackt - Verkäufer oder Käufer ? Oder alle ?

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 4.158
Registriert am: 10.02.2014


RE: Flohmarkt Fundstücke

#5 von Tankstellen Ronny , 06.03.2016 11:14

Wieso nackt? 😂
Hat etwa die Autokorrektur wieder gesponnen? 😉


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Flohmarkt Fundstücke

#6 von mitch67 , 06.03.2016 11:45

das war die nackte Begeisteung

vor allem das Ziegel-DFachwerk-Doppelhäuschen finde ich sehr schön.


mitch67  
mitch67
Beiträge: 182
Registriert am: 18.09.2012


RE: Flohmarkt Fundstücke

#7 von joha30 , 07.03.2016 08:37

Nackflohmarkt! Völlig logisch. Oder habt ihr schon mal angezogene Flöhe gesehen?


Viele Grüße, JoHa


joha30  
joha30
Beiträge: 2.852
Registriert am: 11.02.2013


RE: Flohmarkt Fundstücke

#8 von telefonbahner , 07.03.2016 08:47

Moin Ronny,
bei deinen Modellen würde ich auf Auhagen tippen.
Das Ziegelfachwerkgebäude gehört wenn ich mich recht entsinne zu einem Bausatz mit 2 Thüringer Häusern.
Bei dem anderen bin ich etwas unsicher. Die "Glasüberdachung" der Veranda sieht mir nach OWO, der Rest nach Auhagen aus.
Automodelle lagen meiner Meinung nach bei den Auhagenmodellen niemals bei.
Ich habe nur einen OWO- Tankstellenbausatz in dem sich drei rote Wartburg 353 befinden.
Auch der winkende Dahmer-Junge und die Dame auf der Veranda sind zusätzlich.

Sind nur meine Vermutungen, keine durch Bilder, Kataloge und andere Dokumente belegten Tatsachen.
Vielleicht findet sich auch noch ein Profi der dir genaueres sagen kann.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 14.910
Registriert am: 20.02.2010


RE: Flohmarkt Fundstücke

#9 von hannes , 10.03.2016 21:26

Das schönste an dem Einkauf ist der einfarbige Wartburg von Haufe. Den gibt es nicht so oft.
Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 596
Registriert am: 27.02.2012


RE: Flohmarkt Fundstücke

#10 von telefonbahner , 10.03.2016 22:24

Hallo Mattias,
den grauen Haufe suche ich auch noch. Bisher hab ich den erst einmal auf der Börse liegen sehen (und nach der Preisvorstellung des Verkäufers auch dort gelassen).
Der Preis passte zur Farbe: Graues Auto = grausame Preisvorstellung.
Ich hab den als zweifarbigen u.a. auch als Ladegut auf einem Ehlckewagen und einfarbig in rot (Feuerwehr) und orange.
Einen Unterschied zu dem grauen von Ronny hab ich allerdings festgestellt. Meine haben alle silberne Radkappen und nicht diese einfarbig grauen Räder.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 14.910
Registriert am: 20.02.2010


RE: Flohmarkt Fundstücke

#11 von Tankstellen Ronny , 11.03.2016 07:52

Ja Gerd, der Wartburg war schon so bisschen der Beweggrund, warum ich überhaupt an dem Stand gefragt habe. Ich weiß ungefähr, was die kosten. Tatsächlich sind ja einfarbige Modelle wesentlich seltener, als die zweifarbigen. Er ist zwar angeklebt, könnte aber jederzeit runter da ich die Räder noch einmal da habe. Er bleibt aber da, wo er ist. So geht er wenigstens nicht verloren. Am zweiten Gebäude hat mich das liebevoll gestaltete Vogelhaus so fasziniert. Der Verkäufer hatte noch mehr tolle Modelle gehabt und ich hätte am liebsten alles genommen. Unter anderem war noch ein Häuschen dabei, wo die Antenne kunstvoll aus Draht gebogen war. Ich liebe diese alten Gebäude. Sie strahlen für mich einfach sehr viel Charme aus. Die liebevoll dekorierten Handarbeitsmodelle mit ihren größtenteils natürlichen Werkstoffen begeistern mich Tag für Tag. Ich hab auf dem Nachtflohmarkt in Chemnitz schon so manches Temos Häuschen oder eines von Auhagen zu sensationellen Preisen erwischt. So hatte mal ein Anbieter den ganzen Tisch voll, mit Bahnhöfen, Häusern und auch der alten Minol Tankstelle von Auhagen. Er wollte pro Stück 2 Euro haben. Da freut man sich natürlich riesig, wenn man zu dem Kurs etwas findet.


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Flohmarkt Fundstücke

#12 von Skl , 11.03.2016 10:15

Ronny, dann Glückwunsch zu dem Auto und den Häuschen. Hattest du noch eine Anmeldung auf den W311 oder ist der gebraucht ? Sieht wie neu aus.

Erst dachte ich, es wäre das TT-Modell, dann habe ich aber die Trennkante gesehen.


Liebe Grüße

Wolfgang

Unter solchen Umständen wie heute sind nicht notwendige Dinge zwingend notwendig.


 
Skl
Beiträge: 695
Registriert am: 09.07.2010


RE: Flohmarkt Fundstücke

#13 von Tankstellen Ronny , 17.04.2016 00:04

Auch heute war wieder Nachtflohmarkt in Chemnitz. Diesmal habe ich mir ein kleines Häuschen der Firma Rarrasch mitgebracht. Hat sogar meine Frau bezahlt, weil sie den Wuffi so niedlich fand.








 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


   

Kleines Stellwerk Blech

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz