Trix Express 20/114 Einheits-Peronenwagen

#1 von henning , 08.04.2021 15:24

Hallo zusammen
Beim Aufräumen im Bestand fand ich diese ziemlich lädierte Donnerbüchse.
4,90 DM ist mit Bleistift unter dem Wagenboden vermerkt.War ja nicht unüblich in früheren Zeiten.
Mein gerade zur Hand liegender Katalog von 1957 weißt DM 3,75 aus.
Lässt sich an Hand dieser enormen Preissteigerung ( für mein Empfinden ) dass Herstellungsjahr bestimmen ?
Gruß Heiner
IMG_5663.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_5665.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_5666.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


 
henning
Beiträge: 290
Registriert am: 26.12.2009


RE: Trix Express 20/114 Einheits-Peronenwagen

#2 von longjohn , 08.04.2021 15:41

Hallo Henning,

da mußt Du schon den MIKADO bemühen, denn es gab da mehrere Serien. Da Deine Donnerbüchse keinen Reichbahnadler mehr trägt, tippe ich auf die Nachkriegsausgabe. Die gab es aber schon seit 1950/51; das Dach hatte in einer Serie auch Dachlüfterprägungen. Auf Deinem Bild scheinen die zu fehlen.

Die Donnerbüchse wurde einzeln aber auch in Startpackungen verkauft. Die 490 auf dem Boden muß kein Preis sein, sondern kann auf eine Startpackung mit der Nr. 490 (evtl. Batteriebahn) hinweisen. Da ich gerade "auf Arbeit" bin, habe ich das Verzeichnis nicht zur Hand. Du kannst aber in Deinen Katalogen blättern und nachsehen, ob es diese Nr. gibt.

Trix hatte auch über Warenhäuser vertrieben. Deren POackungen hatten ganz andere Nummern als die in den Trix Katalogen..

Gruß

frank


henning und koef2 haben sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 683
Registriert am: 02.03.2009


RE: Trix Express 20/114 Einheits-Peronenwagen

#3 von *3029* , 08.04.2021 16:08

Hallo Heiner,
hallo zusammen,

ab Katalog 1958 wird der " Einheits Plattform Personenwagen " in neuer Ausführung,
(Plastikgehäuse, Spritzguss Chassis), LüP 13,2 cm, unter der Art.Nr. 20/182 für DM 5,00 gezeigt.

1959 erscheint als " 301 " eine vereinfachte Version, Plastikgehäuse, zum Preis von DM 3,00,
der zugleich für Startpackungen verwendet wurde, später auch in roter Farbgebung.

Alle Angaben habe ich aus den mir vorliegenden Trix Express Katalogen entnommen.

Viele Grüsse

Hermann



koef2 und henning haben sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 11.308
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 08.04.2021 | Top

RE: Trix Express 20/114 Einheits-Peronenwagen

#4 von Georg , 08.04.2021 16:37

Heiner,

die Nummer sieht nach einer Inventarnummer aus, die nichts mit dem Preis zu tun hat.

Das Modell kam 1938 in die Läden für damals 1,70 Reichsmark. Damals noch mit dem Adler der Reichsbahn.
1950 erscheint der Wagen wieder im Katalog für 3,75 DM, nun ohne Reichsbahnadler.
Kurzfristig kostete der Wagen - während des Korea-Krieges 1952 - 4,- DM.
Im nächsten Jahr bis zum Produktionsende blieb es bei 3,75 DM. 1956 schaffte die DB die dritte Klasse ab- Da wurde das Modell in <2. Klasse> umklassifiziert.

1958 erschien ein Nachfolgemodell 20/180 (301) mit einem Kunststoffaufbau auf einem Blechuntergestell ohne Puffer für 3,- DM. Der Restbestand des Blechwagens wanderte in Anfangszugpackungen.

1960 bekam der Wagen mit dem Kunststoffaufbau auch ein Kunststoffuntergestell (mit Puffer) und kostete unter der Nummer 20/182 (303) nun 5,- DM

Viele Grüße Georg


koef2 und henning haben sich bedankt!
Georg  
Georg
Beiträge: 1.012
Registriert am: 08.08.2007


RE: Trix Express 20/114 Einheits-Peronenwagen

#5 von pete , 08.04.2021 17:03

Hallo Georg,

die 20/182 bzw 303 hatten ein Gussuntergestell und kamen meines Wissenst zeitgleich mit den Wagen ohne Puffer. Diese waren für die Batteriebahn gedacht, für die die anderen viel zu schwer waren. Das Gussfahrgestell wurde erst in den 70ern durch ein Plastikfahrgestell ersetzt, gleichzeitig wurde auch die Gehäuseform modernisiert.

Gruß
Peter

Bilder kann ich gerne am Wochenende nachreichen, aber da ist sicher jemand schneller, denk ich


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


koef2 und henning haben sich bedankt!
 
pete
Beiträge: 11.816
Registriert am: 09.11.2007


   

7/1012 Modellschnellzug mit E10
Trix international 2295 ohne Schürzen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz