Fleischmann Kesselwagen

#1 von plastiklok , 02.09.2010 20:24

Hallo Leute,

...man muss auch mal Glück haben
Mit den Worten : Kannst du sowas gebrauchen ??? Du sammelst doch Eisenbahn, oder ? Na klar !

Mein neuer alter SHELL Kesselwagen von Fleischmann...


Ich tippe auf 60er Jahre, wer weiss mehr über diesen Wagentyp ?


longjohn und koef2 haben sich bedankt!
 
plastiklok
Beiträge: 1.574
Registriert am: 07.04.2009


RE: Fleischmann Kesselwagen

#2 von arokalex , 02.09.2010 23:38

Der Wagen ist ja echt in sehr gutem Zustand...

Ganz aus Blech gefertigt, mit silbernen Puffern, datiere ich ihn um ca. 1958, es müsste die 2. Ausführung dieses Typs sein.

Viele Grüsse

Alex


vwlucas findet das Top
arokalex  
arokalex
Beiträge: 763
Registriert am: 24.07.2008


RE: Fleischmann Kesselwagen

#3 von plastiklok , 03.09.2010 19:29

Hallo Leute,

da gibt es scheinbar doch mehrere Ausführungen von diesem Wagentyp. Hier noch ein Foto von der Unterseite.


@ Alex, danke für die Datierung. Was bedeutet die weisse 10/7 , bzw. 11/8 an Axel seinem Wagen ?


koef2 hat sich bedankt!
 
plastiklok
Beiträge: 1.574
Registriert am: 07.04.2009


RE: Fleischmann Kesselwagen

#4 von arokalex , 03.09.2010 21:50

Hallo Ralph,

die gestempelten Zahlen wurden bei der Endkontrolle aufgebracht
und verraten das Herstellungsdatum:

10/7 = Oktober 1957, 11/8 = November 1958

Viele Grüsse

Alex


koef2 hat sich bedankt!
arokalex  
arokalex
Beiträge: 763
Registriert am: 24.07.2008


RE: Fleischmann Kesselwagen

#5 von pepinster , 03.09.2010 22:04

Hallo Ralph,

wie lange hat Fleischmann denn noch "Made in US Zone Germany" unter die Wagen geprägt?

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.921
Registriert am: 30.05.2007


RE: Fleischmann Kesselwagen

#6 von plastiklok , 03.09.2010 22:28

Hallo Alex,

danke für die Antwort. Dann ist der Wagen ja sogar noch älter als ich dachte. Axel sein Wagen ist danach ein Jahr jünger und hat eine andere Kupplungsaufnahme.

Hallo Axel,

wann genau "Made in US Zone Germany" unter den Wagen verschwand kann ich leider nicht sagen. Vielleicht weiss Alex oder ein anderer Forumaner mehr darüber ?


 
plastiklok
Beiträge: 1.574
Registriert am: 07.04.2009


RE: Fleischmann Kesselwagen

#7 von Tim90 , 27.11.2010 20:28

Hallo,

Ich habe mich auch schon gefragt was die Stempelung unter den Fahrzeugen zu bedeuten hat.
Kann es nicht sein dass die Zahl vor dem Schrägstrich die Kalenderwoche angibt?

Gruß aus Luxemburg
Tim


Tim90  
Tim90
Beiträge: 20
Registriert am: 16.11.2010


RE: Fleischmann Kesselwagen

#8 von Ochsenlok , 29.11.2010 19:59

Hallo Tim,

auch das mit der Kalenderwoche finde ich unwahrscheinlich, weil doch sehr viele der Zahlen vor dem Schrägstrich einstellig sind, jedenfalls bei meinen Exemplaren. Sogar die Zahlen über 15 finde ich recht selten. Bei Kalenderwoche müssten die Zahlen gleichmäßiger bis 52 verteilt sein. (Oder hat Fleischmann nach Ostern Weihnachtsmänner hergestellt? )
Bei effert.de kann man für diverse Sammlermodelle auch erkennen, dass bestimmte Loks meist nur wenige verschiedene Stempel tragen. Wahrscheinlich, weil häufig der gleiche Kontrolleur oder Mitarbeiter bestimmte Modelle bearbeitet hat, was ja auch betriebswirtschaftlich sinnvoll sein kann; jedes Tierchen hat ja so seine bestimmten Eigenheiten...

Liebe Grüße
Dennis


koef2 hat sich bedankt!
 
Ochsenlok
Beiträge: 2.778
Registriert am: 03.04.2010


RE: Fleischmann Kesselwagen 1465

#9 von Ochsenlok , 02.12.2010 20:49

Und noch einer (leider in nicht ganz so gutem Zustand):



GFN 1465 BP, zweite Version mit kleinerem Kesseldom. Stempel B4/4 (also vermutlich 1954).
Normalerweise hat er auch noch ein Bremserhaus, aber die Bremser-Zeit ist rum im Dezember.
(Für nicht-Pfälzer/Rheinhessen: Bremser ist eine Gärstufe des Neuen Weins).

Mein erster Spagat-Wagen (Kesselwagen ohne durchgehendes Untergestell)

Gruß
Dennis


koef2 hat sich bedankt!
 
Ochsenlok
Beiträge: 2.778
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 02.12.2010 | Top

Fleischmann Kesselwagen

#10 von Siegstrecke , 28.04.2020 20:43

Hallo,

es gibt ja im Fleischmann-Bereich verschiedene Threads über Kesselwagen. Es sind auch welche dabei, die auf bestimmte Waggons spezialisiert sind. Ich habe mir für die folgenden Waggons einen allgemein gehaltenen Thread herausgesucht.

Es geht um die vierachsigen 77-Kubikmeter-Flüssigkeitstransportwagen des Unternehmens. Wann diese Bauart ins Sortiment gekommen ist, kann ich leider nicht sagen. Einige der Waggons wurden wohl später für den Kurzkupplungsbetrieb überarbeitet. Auch habe ich nicht alle im Besitz. Zwei der Waggons stelle ich hier bebildert vor.

Artikelnummer 5471:
IMG-20200428-WA0000.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200428-WA0001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Artikelnummer 5476:
IMG-20200428-WA0002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200428-WA0003.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Beide Waggons auf einem Bild:
IMG-20200428-WA0004.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


koef2 findet das Top
regalbahner hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.414
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Kesselwagen

#11 von Ochsenlok , 28.04.2020 21:41

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #13
Hallo,

...Es geht um die vierachsigen 77-Kubikmeter-Flüssigkeitstransportwagen des Unternehmens. Wann diese Bauart ins Sortiment gekommen ist, kann ich leider nicht sagen. ...

Gruß Martin



Hallo Martin,
nach meinen Unterlagen sind 5470 und 5471 als die ersten Wagen dieser Serie im Jahr 1977 auf den Markt gekommen. Hab gerade im Katalog 1977 nachgeschaut; dort sind beide Wagen (Esso und Shell) als Neuheit gekennzeichnet.

2007 kam dann auch noch ein AGIP zur Welt (5479). Ob das der letzte war, kann ich mangels Katalogen nicht belegen.

Viele Grüße
Dennis


Folgende Mitglieder finden das Top: vwlucas und koef2
Siegstrecke hat sich bedankt!
 
Ochsenlok
Beiträge: 2.778
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 28.04.2020 | Top

RE: Fleischmann Kesselwagen

#12 von Siegstrecke , 29.04.2020 19:48

Hallo,

hier habe ich einen Kesselwagen, der schon unter der Federführung der Modellbahn-Holding herausgebracht wurde (Art.-Nr. 503306). Der Waggon ist in der Epoche IV gehalten.

IMG-20200429-WA0004.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200429-WA0005.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bei dieser Bauart würde mich interessieren, ob er eine Neukonstruktion war oder er auf einem vorherigen Modell basiert?
Ebenfalls weiß ich nicht, ob es Modellvarianten dieser Bauart gibt?


Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


koef2 hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.414
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Kesselwagen

#13 von Siegstrecke , 30.04.2020 09:56

Hallo,

hier stelle ich den Kesselwagen mit der Artikelnummer 5417 vor. Er kam 1995 ins Programm und blieb dort bis 2007. Der Waggon ist in der Epoche IV gehalten (Revisionsdatum 23.1.80) und der Heimatbahnhof ist Frankfurt-Höchst.
IMG-20200430-WA0006.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


koef2 hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.414
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Kesselwagen

#14 von BW-Werner , 30.04.2020 16:16

Hallo,

zu Beitrag #15, dem Wagen Artnr. 503306. Im Grunde scheint das der Kesselwagen aus der sog. Junior-Serie zu sein, den es wohl seit den 80ern(1983?) gab. Als Shell 5033 und Esso 5032. Die Längsträger hatten damals aber noch Nachbildungen der senkrechten Versteifungsbleche aber keine Kulissenführung, ich nehme an, die wurde im Zuge der Überarbeitung nachgerüstet. Ansonsten scheint er unverändert.
Ich hab da nichts, Junior-Serie war nach den Blechwägelchen nicht mehr mein Thema.

Gruß Werner


Siegstrecke hat sich bedankt!
 
BW-Werner
Beiträge: 515
Registriert am: 11.07.2011


RE: Fleischmann Kesselwagen

#15 von Siegstrecke , 30.04.2020 17:28

Hallo Werner, hallo Fleischmänner,

vielen Dank für den Hinweis auf die Junior-Serie. Da ist die Ähnlichkeit mit den dortigen Modellen unverkennbar. Vielleicht habe ich die alten Kataloge nicht tiefgründig genug studiert.

Apropos Junior-Serie - da habe ich auch hier im Forum direkt nachgeforscht. Es gibt da einen spezifischen Thread, der sich aber nur ansatzweise mit den dortigen Kühlwagen beschäftigt. Auch weiß ich, dass die Waggons teilwese in verschiedenen Threads schon aufgetaucht sind.
Ein eigener Thread mit Hintergrundwissen einiger langjähriger Experten könnte bestimmt interessant sein. Leider habe ich überhaupt kein Wissen über Modelle und Historie.


Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.414
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Kesselwagen

#16 von regalbahner , 30.04.2020 18:50

zu Beitrag Nr. 13
der 4 achsige Shell Wagen, Art. 5471 ist bei mir zweimal vorhanden.
Einmal ohne KKK (aber nachgerüstete KKK) und einmal mit Original KKK.
Trotz Überarbeitung haben beide Wagen die gleiche Betriebsnummer.
Meine weiteren Flesichmann Kesselwagen Art. Nr. 5425, Thörl,
Art. Nr. 5416 , VTG und das Doppelpack Art. Nr. 82 5430, Shell und Aral.
Davon könnte ich mal, falls gewünscht, Bilder nachreichen.
Gruss
regalbahner


regalbahner  
regalbahner
Beiträge: 437
Registriert am: 13.11.2017


RE: Fleischmann Kesselwagen

#17 von Siegstrecke , 30.04.2020 19:45

Hallo Regalbahner,

natürlich wünschen wir uns das!
Gerne auch mit Vergleichsbildern über alte und neue Pufferabstände (wenn Du schon fragst).


Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.414
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Kesselwagen

#18 von Ochsenlok , 30.04.2020 21:33

Au ja!

Danke im voraus
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.778
Registriert am: 03.04.2010


RE: Fleischmann Kesselwagen

#19 von regalbahner , 30.04.2020 23:48

Guten Abend allerseits,
hier nun ein paar Bilder meiner Kesselwagen.

Fleischmann Art. Nr. 824530
Aral - Kopie.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Shell.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Fleischmann Art. Nr. 5425

Th?rl.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Fleischmann Art. Nr. 5416

VTG.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Fleischmann Art. Nr. 5471, nachgerüstete KKK

Fl KKK nachger.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Kleines Rätsel 1 Hersteller ?

Esso.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Kuppelabstand

Kuppl abst.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Kleines Rätsel 2 Hersteller ?

DEA, Trix.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Und noch'n Gedicht

Brawa.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruss
regalbahner

Auflösung:
Rätsel 1 Trix Express uralt Art. Nr. unbekannt
Rätsel 2 Trix, Art. Nr. unbekannt
Und noch'n Gedicht : Brawa Art. Nr. 2060


Siegstrecke und koef2 haben sich bedankt!
regalbahner  
regalbahner
Beiträge: 437
Registriert am: 13.11.2017


RE: Fleischmann Kesselwagen

#20 von Siegstrecke , 01.05.2020 22:21

Hallo,

hier habe ich ein Modell aus dem Set 637001.
IMG-20200501-WA0000.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


Knolle hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.414
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Kesselwagen

#21 von Siegstrecke , 15.12.2020 10:14

Hallo,

hier sind zwei Varianten des Aral-Kesselwagens von Fleischmann (Art.-Nr. 5403).
Der Waggon auf der rechten Seite wurde 1978 beschafft. Er besitzt eine dickere Bedruckung des Aral-Schriftzuges. Die Bedruckung besitzt einen anderen Farbton und wirkt blasser.
Beim Waggon auf der linken Seite ist der Aral-Schriftzug schlanker gehalten. Im Unternehmens-Signet (Raute) verschwand ein Markensymbol. In dieser Ausführung blieb er bis zum Jahr 1989 im Sortiment. Diese Waggons habe ich mir in späteren Jahren zugelegt.
IMG-20201215-WA0000.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Wann der Wechsel der Bedruckungsvarianten stattfand, kann ich Euch leider nicht sagen. Das Revisionsdatum bei beiden Waggons ist der 12.8.66 (die Waggons besitzen ja schließlich auch eine identische Betriebsnummer).

Hier habe ich eine kleine Übergabe dieser Waggons.
IMG-20201215-WA0002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle, vwlucas und *3029*
longjohn hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.414
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 15.12.2020 | Top

RE: Fleischmann Kesselwagen

#22 von vwlucas , 15.12.2020 21:05

Hallo zusammen,

Es ist selten, diesen Zug mit (fast) identischen Modellen zu sehen.
Es ist zehr schön.
Alle meine ARAL-Kesselwagen sind anders.


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.


Knolle findet das Top
Siegstrecke hat sich bedankt!
 
vwlucas
Beiträge: 533
Registriert am: 05.01.2013


RE: Fleischmann Kesselwagen

#23 von *3029* , 15.12.2020 22:10

Hallo Martin,
hallo zusammen,

ja, der Aral-Zug mit der o/b 4231, gefällt mir auch sehr gut.
Auf der Anlage ganz sicher ein " Hingucker ".

Zu 13:
Von den ab 1977 gefertigten Vierachsern (5470 ff) ganz es weitere Mineralöl-Varianten,
werde mal schauen was ich evtl. zeigen kann.

Viele Grüsse

Hermann



longjohn hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 15.12.2020 | Top

RE: Fleischmann Kesselwagen (Vierachser 5470 ES 5471 SH 5472 BP)

#24 von *3029* , 17.12.2020 13:03

* Fleischmann H0 Mineralöl-Kesselwagen 5470 Esso 5471 Shell 5472 BP * ( Teil 1 )

Hallo zusammen,

von den ab 1977 im Fleischmann Sortiment befindlichen Vierachsern kann ich folgende zeigen:







© Copyright 2020 by Hermann



Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke und papa blech
Siegstrecke und koef2 haben sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 17.12.2020 | Top

RE: Fleischmann Kesselwagen (Vierachser 5473 AR 5475 EVA)

#25 von *3029* , 17.12.2020 13:13

* Fleischmann H0 Mineralöl-Kesselwagen 5473 Aral 5475 Eva * ( Teil 2 )

und:









© Copyright 2020 by Hermann

Viele Grüsse

PS:
Unter der Art.Nr. 5474 kam 1987 als Neuheit der " BP Stromeyer " heraus,
den ich vermutlich habe, Bilder folgen gelegentlich.



Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke und papa blech
Siegstrecke und koef2 haben sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


   

Jetzt ist Heizöl-Zeit!
Kranzüge 5597 und 5019

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz