Frankreich SNCF Hornby Acho, DEV AO Schnellzug

#1 von pepinster , 16.10.2010 00:49

Hallo zusammen,

aus heutiger Sicht der werbewirksamen bunten Eisenbahn-Farben waren die französischen Schnellzüge der 50er Jahre endlose langweilige Schlangen in tristem Dunkelgrün.

Nur wer genauer hinschaute, hatte Freude an der fast unendlichen Vielfalt der Wagenbauarten. Sie war entstanden durch parallele Entwicklungen der SNCF Vorgängergesellschaften plus Integration der AL-Wagen sowie der durch die Wirren des 2. Weltkrieges in Frankreich verbliebenen Wagen aus dem Deutschen Reich.

Direkt nach dem 2. Weltkrieg plante man die Beschaffung einer neuen einheitlichen Wagenserie, erste Serienlieferungen erfolgten ab 1948. Die Wagen werden DEV (Division des études de voitures) genannt, zur Unterscheidung von den später beschafften mondänen und berühmten Nirosta-Wagen (INOX) u.a. für den Expresszug "Mistral" nennt man die in gewöhnlichem Stahl ausgeführten Wagen AO für acier ordinaire.

Modelle davon waren ein "Muss" für die französischen Modellbahnhersteller, so widmete sich Hornby Acho dieser Wagen und lieferte Wagen erster und zweiter Klasse in einer schweren Kunststoffausführung mit Drehgestellen aus Metallguss.



Es wurden Versionen mit Märklin-ähnlichen Bügelkupplungen und welche mit Klauenkupplungen verkauft. Zur Ergänzung der Sitzwagengarnitur habe ich einen Jouef Packwagen, ausserdem kann der Zug noch mit einem Jouef Pullmannwagen oder dem Hornby Acho Postwagen variiert werden. DEV AO Wagen 2. Klasse sind auf dem Gebrauchtmarkt etwas schwieriger zu finden, vielleicht, weil man für einen anständigen D-Zug davon mehr braucht als 1. Klassewagen.

Massstäbliche 1:87 DEV AO-Wagen wurden Jahrzehnte später von Lima kreiert und sind jetzt im Jouef Sortiment von Hornby International zu finden.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: Frankreich SNCF Hornby Acho, DEV AO Schnellzug

#2 von Henk , 16.10.2010 07:40

Hallo Axel,

sehr schöner Zug!


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage


 
Henk
Beiträge: 715
Registriert am: 06.02.2010


RE: Frankreich SNCF Hornby Acho, DEV AO Schnellzug

#3 von Limafan , 16.10.2010 09:48

Hallo Axel

Danke für den wiedereinmal sehr informativen und schönen Bericht!

Der einzige Wagen, den ich auch besitze ist der Jouef Gepäckwagen.

Dafür erhält meine Belgienflotte schon bald einen sehr speziellen Zuwachs, dazu demnächst (Lieferfristen) mehr in diesem Theater!.

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.185
Registriert am: 07.01.2010


RE: Frankreich SNCF Hornby Acho, DEV AO Schnellzug

#4 von Gelöschtes Mitglied , 16.10.2010 10:15

Hallo Axel

Das ist wieder ein interessanter Zug den du da vorstellst, sowohl als Modell wie auch das Vorbild.
Trotz ihrer Verkürzung sehen die Wagen sehr elegant aus und geben somit das Vorbild dennoch gut wieder.
Grüße
Dietmar



RE: Frankreich SNCF Hornby Acho, DEV AO Schnellzug

#5 von pepinster , 16.10.2010 13:41

Hallo zusammen,

die Modellwagen von Hornby Acho haben eine LüP von etwa 22,7 cm, bei einer Länge der Vorbildwagen mit 8 Abteilen, die 23,334 m beträgt, ergibt sich ein Längenmassstab von ~ 1:102,7.

Laut Klaus's Angaben (Sulka) sind die Wagen seit 1960 im Katalog, also müsste man ein 50 jähriges Jubiläum feststellen. Für eine Neuheit aus dieser Zeit ist der Längenmassstab "grosszügig" . Die Konkurrenten von Jouef waren gut 1cm kürzer (1:108).

Wer sich über die Anbringung der Griffstangen an den Türen wundert: beim Vorbild klappen die einteiligen Türen nach innen auf!

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 16.10.2010 | Top

   

Jouef 6480
Güterwagen von Hornby-Acho

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz