Wie alt ist dieser Wagen?

#1 von Michael Fitz , 21.06.2007 15:35

Hallo,

unter H0-Wagen befinden sich zwei der Fa. Fleischmann mit einer merkwürdigen Hakenkupplung. Kann mir jemand sagen, wie alt diese Wagen sein könnten?
Und eine Frage an Sammler solcher Stücke, ob diese Wagen von besonderem Interesse oder Sammlerwert sein könnten (Aufdruck der nicht mehr existierenden Farbwerke Hoechst)?


Gruß
Michael


Michael Fitz  
Michael Fitz
Beiträge: 11
Registriert am: 06.06.2007


RE: Wie alt ist dieser Wagen?

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 21.06.2007 18:41

Hallo Michael,

ich habe mal im alten Mikado Katalog 88/89 nachgesehen und habe diesen Wagen dort nicht gefunden. Es gibt dort 2 Modelle dieses Wagen aber mit anderen Aufschriften. Ich gehe also davon aus das Dein Wagen nach 1989 raus gekommen sein muß. Genauer kann ich das leider nicht feststellen.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.637
Registriert am: 28.05.2007


RE: Wie alt ist dieser Wagen?

#3 von martin67 , 21.06.2007 22:13

Hallo,

den Kupplungen nach sind das Wagen vor 1967. Fleischmann hat diesen Kesselwagen zu jener Zeit meines wissens Schiebebilder beigelegt. Die letzten dieser Gaskesselwagen mit Gussfahrgestell (Shell und SNCF-Butagaz) waren bis ca. 1979 im Sortiment.

Viele Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


Danke

#4 von Michael Fitz , 22.06.2007 18:24

Hallo,

@Heinz Dieter , Dank Dir für Deine Antwort. Was ist denn Mikado ? ein Hersteller oder Katalog-Herausgeber - mir nämlich leider unbekannt?

@Martin , auch Dir Dank für Deine Info. Die Kupplungen sind doch recht abenteuerlich und möglicherweise nicht gerade für´s C-Gleis geignet :

Gruß

Michael


Michael Fitz  
Michael Fitz
Beiträge: 11
Registriert am: 06.06.2007


   

katalog-no. für G10 ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz