Jouef 5784 TEN (EDIT):im Vergleich zu aktuelleren Wagen des gleichen Typs

#1 von Musseler , 27.10.2010 20:46

Liebe Leute,

der folgende Jouef Wagen: Wer kann näheres über den Einsatz in internationalen Zügen, ggfs im Verband mit deutschen Büm/Aüm Wagen sagen? Der Wagen ist 303 mm lang?

http://lestrainsjouef.free.fr/fr/zoom/pages/jf5784.html


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.266
Registriert am: 18.09.2009

zuletzt bearbeitet 21.11.2010 | Top

RE: Jouef 5784 TEN

#2 von Musseler , 27.10.2010 23:53

Hallo nochmal,

bei dem genannten Wagen handelt es sich um ein Pendent zu folgenden Wagen:



Der passende Thread dazu ist hier: http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...enausbeute.html


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.266
Registriert am: 18.09.2009

zuletzt bearbeitet 27.10.2010 | Top

RE: Jouef 5784 TEN

#3 von martin67 , 28.10.2010 05:51

Guten Morgen,

das waren sogenannte "Pool-Schlafwagen", die relativ freizügig von den Mitgliedsbahnen eingesetzt wurden. Ich kann mich an regelmässige Einsätze von SBB TEN-Schlafwagen in dem frühen 90ern im "Austria Express" Klagenfurt - Oostende erinnern, der die Schweiz nicht berührt hat.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Jouef 5784 TEN

#4 von Musseler , 28.10.2010 08:18

Hallo Martin,

gemäß der französischen Sammlerseite gab es wohl drei Jouef-Wagen dieser Bauart: DB, SNCF und SBB. Waren das die Teilnahmer am Pool oder gab es mehr?


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.266
Registriert am: 18.09.2009


RE: Jouef 5784 TEN

#5 von Thilo , 28.10.2010 11:30

Hallo Eric,

der TEN wurde am 01.07.1971von den Eisenbahnen von Belgien, Dänemark, Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Österreich, Niederlande und Schweiz gebildet.

Märklin hatte (natürlich nur 27cm lange) Schlafwagen der DB (rot 4150), NS (ich glaube blau 4151) und der FS (ich glaube auch blau 4152) im Programm.

Viele Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum


 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Jouef 5784 TEN

#6 von Musseler , 28.10.2010 16:07

Hi Thilo,

dann fehlen mir noch ein paar! Immerhin habe ich schon "Zwillinge". Der blaue kam heute an und wurde direkt verkurzkuppelt und verRP25zigt.








Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.266
Registriert am: 18.09.2009


RE: Jouef 5784 TEN

#7 von Limafan , 28.10.2010 19:37

Hallo Eric

Ganz zufällig besitze ich auch so ein schönes Jouefgefährt





Ende der Achtzigerjahre fuhren meine Frau und ich mit so einem Wagen im Nachtzug von Basel nach Amsterdam.

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.201
Registriert am: 07.01.2010


RE: Jouef 5784 TEN

#8 von Thilo , 28.10.2010 20:41

Hallo Bruno,

deine Schlafwagengäste werden ja verwöhnt, wenn der Schlafwagen direkt an der Badestelle als Strandhotel geparkt wird.

Viele Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum


 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Jouef 5784 TEN

#9 von Musseler , 28.10.2010 22:05

Das ist Service "Made in Switzerland"!
Nebenbei bemerkt: Für diese Wagen gab es doch Inneneinrichtungen separat zu kaufen. Hat jemand Artikelnummern parat?


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.266
Registriert am: 18.09.2009

zuletzt bearbeitet 28.10.2010 | Top

Jouef 5784 TEN vs Heris TEN

#10 von Musseler , 21.11.2010 13:18

Hallo Schläfer,

In Köln habe ich mir meinen ersten Heris-Wagen gegönnt. Welch Zufall, dass er gerade in die Reihe der Jouef-TEN-Wagen passt. Ein Vergleich drängt sich auf: Was haben fast 40 Jahre Modellentwicklung gebracht? Ich lasse die Bilder für sich sprechen und kommentiere nur ein wenig:

Der Heris-Wagen ist neu und wurde als "Messewagen" verkauft:


Die Bedruckungsqualität ist ..naja.


Ein Grafitti, dessen Bedeutung sich mir nicht erschließt, verdeckt die Betriebsnummer...leider!


Der Heris liegt zu hoch oder der Jouef zu niedrig? Beides stimmt! Beim Jouef könnte man noch leicht für ein paar Cent Rangiertritte und Klapptritte nachrüsten.


Die Drehstelle sind beim Jouef in der Tiefenwirkung gar nicht übel. Der Heris ist noch nicht zugerüstet, dürfte aber auch nicht so viel besser aussehen. Das Grau des Jouef wirkt aber etwas unvorbildhaft.


HIer die m. E. einzige große Schwäche des Jouef: plastikhaftes Silber an der Tür und auf dem Dach. Die Griffstangen wurden von mir mit Lackstift nachver"chromt".


KKK mit NEM beim Heris:


Nachrüst KKK mit Roco-Universalkupplung beim Jouef:


Der Heris wirkt gut, aber nicht sehr gut.


Nochmal der Höhenversatz auf der anderen Seite.


Wenn man es nicht extra erwähnt,fällt es kaum auf: Die nicht bündigen Fenster des Jouef.


Dach Heris


Dach Jouef


Gesamtansicht


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.266
Registriert am: 18.09.2009

zuletzt bearbeitet 23.11.2010 | Top

RE: Jouef 5784 TEN vs Heris TEN

#11 von Pico 62 ( gelöscht ) , 21.11.2010 13:46

Hi Eric
auch die Firma Schicht hat blaue SNCF Wagen im TTE N Design hergestellt -
Es müsste im Zeitbereich der Wende passiert sein
Verwendet wurden Y-Wagen

mfg Pico 62


Pico 62

RE: Jouef 5784 TEN vs Heris TEN

#12 von Musseler , 21.11.2010 18:13

Hast Du Fotos oder "Waschzettel"?


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.266
Registriert am: 18.09.2009

zuletzt bearbeitet 21.11.2010 | Top

RE: Jouef 5784 TEN vs Heris TEN

#13 von pepinster , 23.11.2010 01:09

Hallo zusammen,

zum Thema 30cm Schlafwagen kann ich nur ein Foto von einem (wie könnte es anders sein?) SNCB TEN Schlafwagen beisteuern. Modellfabrikat ist Rivarossi.



Die Ausführung dieses Wagens übertraf die eines ähnlichen Jouef Wagens bei weitem.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.902
Registriert am: 30.05.2007


RE: Jouef 5784 TEN vs Heris TEN

#14 von Pegasus2009 , 23.11.2010 16:21

@Musseler

Hallo Eric,

es handelt sich dabei um einen z-gestellten Wagen, also entweder von der Reperatur zurückgestellt oder aber zur Zerlegung gekennzeichnet, d.h. das 'Grafitti' stammt von der DB selber, siehe dazu auch Wikipedia : http://de.wikipedia.org/wiki/Z-Stellung.

Heris scheint offenbar ganz gerne Messemodelle als Z oder auch A markiert zu vertreiben. Ich besitze selber zwei derartige Wagen mit A-Kennzeichung, einen ehemaligen Weinwagen (in diesem Fall mit zusätzlichem Aufdruck - Zur Aufbereitung) und einen ehemaligen Liegewagen in türkis/ beige...

Aber noch eine Frage, woher bekommt man denn (günstig?) Rangiertritte und Klapptritte als Einzellteile, ich könnte da durchaus so einige Rangiertritte gebrauchen :-)

Gruß

Thomas


Pegasus2009  
Pegasus2009
Beiträge: 55
Registriert am: 18.02.2010

zuletzt bearbeitet 23.11.2010 | Top

RE: Jouef 5784 TEN vs Heris TEN

#15 von Musseler , 23.11.2010 17:45

Hallo Thomas,

entweder für ein "paar Cent" von defekten Wagen oder für ein "paar Dollar mehr" von Weinert. Natürlich erreicht man auch durch Nachrüsten nicht wirklich das Niveau heutiger Produkte, aber als "Sparbahner" bin ich dann zufrieden. Vielen Dank für den Hinweis mit dem Z-stellen. Blöderweise heisst das ja nun, dass der Wagen nirgends mehr mitlaufen darf? Oder doch?


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.266
Registriert am: 18.09.2009

zuletzt bearbeitet 24.11.2010 | Top

RE: Jouef 5784 TEN vs Heris TEN

#16 von Pegasus2009 , 24.11.2010 17:12

Hallo Eric,

ich würde mal sagen, erlaubt ist, was gefällt und wenn man so sieht was bei der echten Bahn da so an Zusammenstellungen laufen...

Wobei ein derart Z-gestellter Wagen zwar nicht unbedingt in Mitten eines entsprechenden Reisezug gehört, aber am Ende eines derartigen Zuges oder in einem Güterzug sieht so etwas sicher auch nicht schlecht aus. :-)

In der Realität habe ich selbst schon des öfteren am Nürnberger Rangierbahnhof A-gestellte Güterwagen im ganz normalen Zugverbänden gesehen.

Gruß

Thomas


Pegasus2009  
Pegasus2009
Beiträge: 55
Registriert am: 18.02.2010


   

Wie bekomme ich Jouef Wagen auf?
Woher Kohlen für Jouef-Motor?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz