Fleischmann 4345 Altbau Lok Ae 3/6

#1 von Gelöschtes Mitglied , 05.12.2010 07:11

Fleischmann 4345 Altbau Lok Ae 3/6

Aus 1985, mit nr. 10647, Metall-Gehause..... herrlich doch..... nicht ?




zuletzt bearbeitet 02.11.2014 13:31 | Top

RE: Fleischmann 4345 Altbau Lok Ae 3/6

#2 von Limafan , 05.12.2010 14:19

Hallo aus_usa

Zweifelsfrei ein herrliches Modell.

Dein Modell gibt die erste Version mit kurzem Dach und Sonnen / Regenschutzblenden über den Fenstern wieder.

Unter Artikelnummer 4337 hatte Fleischmann auch die Version mit langem Dach und ohne Blenden im Programm.

Leider kaufte ich, als hier vor zwei Jahren der Ausverkauf dieses Modells begann, keine.
Dies wird aber nächstens sicher nachgeholt

Dein Beitrag motivierte mich die drei Versionen der Ae 3/6 mal vorzustellen.

Den Beitrag findet ihr H I E R.

Grüsse aus der Schweiz

Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.234
Registriert am: 07.01.2010


RE: Fleischmann 4345 Altbau Lok Ae 3/6

#3 von Gelöschtes Mitglied , 05.12.2010 16:26

Hallo Bruno,

Schoenes Uebersicht von die Altbauloks.

Hier ein Abbildung von die 4337.

(Bild Fleischmann)


zuletzt bearbeitet 02.11.2014 13:31 | Top

RE: Fleischmann 4345 Altbau Lok Ae 3/6

#4 von Gelöschtes Mitglied , 07.12.2010 18:36

Und noch ein Modell von Fleischmann (ExportModell).

90 4345 (in 1988) mit Loknummer 10 654

82 1345 CH (in 2002) mit Loknummer 10 700 und Aufschrift "BERN"


zuletzt bearbeitet 02.11.2014 13:32 | Top

RE: Fleischmann 4345 Altbau Lok Ae 3/6

#5 von Empedokles , 08.12.2010 15:09

Zu ergänzen: Eine dritte grüne Version gibt es mit der Betriebsnummer 10 666. Sie hat die gleiche Form wie die Nr. 10 647 (kurzes Dach) und war bei der Digitalversion montiert (Fl.Nummer 64345).

Empedokles


 
Empedokles
Beiträge: 428
Registriert am: 02.01.2009

zuletzt bearbeitet 08.12.2010 | Top

RE: Fleischmann 4345 Altbau Lok Ae 3/6

#6 von Empedokles , 08.12.2010 15:20

Zwischenzeitlich bin ich noch etwas klüger geworden und fasse zusammen. Es gibt nachweislich folgende Betriebsnummern:
Ae 3/6 I 10647 grün
Ae 3/6 I 10666 grün
Ae 3/6 I 10702 grün
Ae 3/6 I 10635 grün (Umbauversion HRF/Roundhouse Zürich)
Ae 3/6 I 10682 grün (Umbauversion Friho/HRF/Roundhouse Zürich)


Ae 3/6 I 10700 braun "BERN"
Ae 3/6 I 10675 braun
Ae 3/6 I 10638 braun
Ae 3/6 I 10654 braun (siehe aus_usa, danke!)
In meinem eigenen Besitz befinden sich nur die drei originalen grünen FLM-Lokomotiven. Ich habe alle drei mit dem schweizerischen Lichtwechsel ausgestattet, und zwar die Kurzdachversion mit weissgelblichem Rücklicht rechts (= gezogenes Fahrzeug folgt), die Langdachversion mit rotem Rücklicht rechts (= Zugschlusslicht).
Die Zugschlussbeleuchtung (Nr. 6540) war seit längerem ausgelaufen und nachträglich nur noch schwierig und mit einiger Geduld zu bekommen.

Empedokles


 
Empedokles
Beiträge: 428
Registriert am: 02.01.2009

zuletzt bearbeitet 01.04.2012 | Top

RE: Fleischmann 4345 Altbau Lok Ae 3/6

#7 von Gelöschtes Mitglied , 10.12.2010 00:49

90 4345


zuletzt bearbeitet 02.11.2014 13:32 | Top

RE: Fleischmann 4345 Altbau Lok Ae 3/6

#8 von Empedokles , 05.02.2011 18:18

Der aktuelle Fleischmann-Neuheitenkatalog 2011
führt unter der Artikel-Nr. 434501 eine Ae 3/6 I 10700 braun als Neuheit auf, eine Namenstafel "BERN" habe ich auf der Abbildung nicht gesehen.

Empedokles


 
Empedokles
Beiträge: 428
Registriert am: 02.01.2009


RE: Fleischmann 4345 Altbau Lok Ae 3/6

#9 von Kranmann ( gelöscht ) , 17.03.2012 12:26

Hallo Leute,

ein Freund hat mir die 4345 mit Nr. 10647 grün, zum Testen gegeben! Er sagt, dass das zweiachsige Drehgestell regelmäßig entgleist. Bei mir (Flm Profigleis mit Bogenweichen) habe ich keine Entgleisungen feststellen können.
Kann es an seinem Flm Modellgleis liegen, dass die Lok nicht sauber fährt?
Wie sind Eure Erfahrungen mit der Lok.
Gruß
Heinrich


Kranmann
zuletzt bearbeitet 17.03.2012 12:27 | Top

RE: Fleischmann 4345 Altbau Lok Ae 3/6

#10 von Empedokles , 17.03.2012 15:38

Zitat von Kranmann
Er sagt, dass das zweiachsige Drehgestell regelmäßig entgleist.



Nö, hier muss klar ein Problem dieser Lokomotive vorliegen. Meine drei Ae 3/6 aus drei verschiedenen Bauserien laufen völlig einwandfrei auf beiderlei Gleissystemen.
Eine vierte (für System Märklin), die ich nur als eingeladener Gast zum Einsatz mitbringe, läuft auf M-Gleis einwandfrei, auch auf allen Weichen.

Am häufigsten findet sich, dass ein Vorbesitzer sich verbastelt hat und die Andruckfeder über dem Laufgestell falsch herum, falsch gewinkelt oder verbogen eingesetzt ist.
Eine rostige Feder muss entrostet werden, evtl. auch ein kleines(!) Tröpfchen nichtharzendes Öl bekommen (z.B. Fleischmann-Öl, gibt es noch im Handel).
Die Feder darf nicht zu fest angeschraubt werden. Feder und Laufgestell müssen freies Spiel haben!

Empedokles


 
Empedokles
Beiträge: 428
Registriert am: 02.01.2009

zuletzt bearbeitet 17.03.2012 | Top

RE: Fleischmann 4345 Altbau Lok Ae 3/6

#11 von Empedokles , 17.03.2012 15:48

Nachtrag: Angehängte oder nicht angehängte Lasten oder Vorausfahrt des Laufgestells könnten einen Einfluss haben:
Es muss sichergestellt sein, dass der Andruck des Laufgestells auf das Gleis nicht durch die Anhängelast oder durch die Anhängekupplung ausgehebelt wird.


 
Empedokles
Beiträge: 428
Registriert am: 02.01.2009


RE: Fleischmann 4345 Altbau Lok Ae 3/6

#12 von Kranmann ( gelöscht ) , 17.03.2012 16:18

Hallo Empedokles,

vielen Dank für Deine Ausführungen. Ich werde es so weitergeben.

Gruß
Heinrich


Kranmann

   

Wer hat Ersatzteile für E10 1311 und Burlington F 7

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz