grosse Autoschachtel

#1 von picomane , 23.12.2010 11:21

Hallo Leute
Bei mir war diese Woche der Weihnachtsmann schon das erste mal da und hat mir eine grosse Schachtel mit Autos gebracht . Das es so was in der DDR gab wusste ich gar nicht . Die Schachtel ist von VEB MANTISSA Dresden Produktionsbereich Lehrmittel Meißen. Ich wünsche allen ein frohes Fest.
mfg
Bernd






" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.373
Registriert am: 28.06.2008

zuletzt bearbeitet 23.12.2010 | Top

RE: grosse Autoschachtel

#2 von picomane , 23.12.2010 19:22

Hallo Frank
Es sind auch noch Motorradfahrer dabei . Die kleinen weissen Autos sollen sicherlich Lada sein. Die Firma Mantissa ist durch einen Zusammenschluss entstanden . bei Wiki steht Zitat "Auf dem Gebiet der ehemaligen DDR waren es die Firmen Reiss (später VEB Mess- und Zeichengerätebau) in Bad Liebenwerda und die Meissner KG in Dresden. Beide Betriebe wurden 1974 zum VEB Mantissa in Dresden zusammengeführt" Die Firma hat Rechenschieber hergestellt . ich vermue mal das die Schachtel wieder so eine Staatsauflage war , wegen der Konsumgüterproduktion . Was ich mich noch Frage wer die Hersteller der Autos waren , gemarkt ist glaub ich keiner.
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.373
Registriert am: 28.06.2008

zuletzt bearbeitet 23.12.2010 | Top

RE: grosse Autoschachtel

#3 von Pico 62 ( gelöscht ) , 23.12.2010 20:07

Hi Bernd
also der SKODA LKW von PERMOD/ HRUSKA
die G 5 LKW und W 50 von PLASTICARD/ESPEWE
die RAD und MOTORRADFAHRER von HELS
die WARTBURG von PGH PLAUEN ( ??)

MFG PICO 62


Pico 62

RE: grosse Autoschachtel

#4 von Autoandy , 23.12.2010 20:08

Hallo Bernd !
Die Schachteln wurden für die Fahrschule hergestellt . Jedes Modell hat doch einen Mangneten drunter oder nicht ?
Modell sind von Plastikartoder Mini Car ,der Skoda ist von Hurska .
Mit dem kleinen hast du recht es sind Ladas in Sur TT
Gruss Andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: grosse Autoschachtel

#5 von Autoandy , 23.12.2010 20:13

Hallo Pico 62 !
Der Wartburg ist von MK Modellkonstrukt
Gruss andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: grosse Autoschachtel

#6 von picomane , 24.12.2010 15:35

Hallo Andi
Ja die haben Magnete drunter . Bei einigen liegen sie auch bei . Ich habe auch noch eine Schachtel mit Ampeln , Zebrastreifen und Pfeilen. Hab die Autos mal aus der schachtel genommen und noch ein paar Fotos gemacht . Für mich stellt sich die Frage ob das nun Modellbahn betrifft oder eher Sammler von Fahrschulsachen ? Was meint Ihr dazu ? Bin am überlegen ob ich die Sachen behalte oder zum verkauf anbiete , denn meine Sammelstrecke tangiert es kaum .
mfg
Bernd





" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.373
Registriert am: 28.06.2008


RE: grosse Autoschachtel

#7 von Autoandy , 25.12.2010 14:20

Hallo Bernd !
ich denke das ist eher was für Autosammler/DDR Sammler ,hab auch bei Ebay schon mal auf sowas geboten . Aber mir was es zu teuer ,da ich die Modelle ja eigendlich habe .
Ich denke wenn du Glück hast bekommst du einen guten Preis . Was hast du dafür bezahlt ?
Gruss Andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: grosse Autoschachtel

#8 von Frank Dampf ( gelöscht ) , 05.01.2011 07:23

Hallo,
dazu gehörte noch ein Untergrund mit aufgemalten Straßen, ein Begleitbuch und eine Dia-Serie. Letztere habe ich. Auf den Dias wurden mit den Modellfahrzeugen Szenen nachgestaltet. Die Modelle die wir hatten waren z.T. auch andere, auch ein Robur Bus war dabei.
Unsere Fahrschule/Kfz-Ausbildung bei der NVA (Nationale Volksarmee) "spielte" damit noch Mitte der 80-er Jahre.
Edit: Ob der Untergrund original war? Jedenfalls war er so ca. 1m x 1m und stand auf einer Art Staffelei.
Fahrt Frei Frank


Frank Dampf
zuletzt bearbeitet 05.01.2011 07:25 | Top

   

Signalbrücke
DDR Häuser mit tollen Kartons...

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz