Iris Gärtnerei # 262

#1 von pumpkinracer ( gelöscht ) , 24.12.2010 10:59

Hallo! Kennt jemand von euch dieses alte Gebäude! Von der Machart her würde ich auf Faller tippen. Am Unterboden fehlt leider die Nummer!









Ich habe die Vorschaubilder gegen normale ersetzt

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 haus mit garten 001.JPG   haus mit garten 002.JPG   haus mit garten 003.JPG   haus mit garten 004.JPG 

pumpkinracer
zuletzt bearbeitet 08.06.2017 09:10 | Top

RE: Unbekanntes Faller Haus

#2 von collect-60 , 24.12.2010 11:38

Hallo,

ich würde Faller ausschliessen, die Details sprechen nach meiner Ansicht nicht dafür.

Entweder ein sehr schöner Eigenbau oder etwas aus der ehem. DDR.

Aber egal was, irgendwie wunderschön. Glückwunsch.

Gruss

Kurt


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008


RE: Unbekanntes Faller Haus

#3 von pumpkinracer ( gelöscht ) , 24.12.2010 11:46

Hallo Kurt!
ehemalige DDR könnte evtl. sein aber Eigenbau schließe ich aus! Ich hab mal noch ein Foto vom Unterboden eingestellt!

Gruß!
Dirk


pumpkinracer

RE: Unbekanntes Faller Haus

#4 von collect-60 , 27.12.2010 14:15

Hallo Dirk,

die Preisangabe deutet daraufhin, dass es kein privater Selbstbau ist. Ich muss mal forschen,
ob ich ein Haus mit gleichen Art von Dach besitze.

Ist das Nebengebäude ein Gewächshaus, dem das Glasdach fehlt?

Gruss

Kurt


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008


RE: Unbekanntes Faller Haus

#5 von pumpkinracer ( gelöscht ) , 27.12.2010 15:59

Hallo Kurt,

vollkommen richtig erkannt! Das Gebäude nebendran ist ein Gewächshaus. Den fehlenden Gibel mit Eingang und das Plastik-Glasdach habe in einem "Kruschel-Karton" der bei den Häusern dabei war gefunden!

Gruß!
Dirk


pumpkinracer

RE: Unbekanntes Faller Haus

#6 von pumpkinracer ( gelöscht ) , 07.10.2011 06:33

Moin Freunde!

Muß mal diesen alten Fred (war zugleich mein allererster hier im Forum!) wieder aus der Schublade ziehen da ich bis heute noch nicht in Erfahrung gebracht habe wer der Hersteller ist! Vielleicht wisst ihr ja inzwischen mehr!

Beste Grüße!
Dirk


pumpkinracer

RE: Unbekanntes Faller Haus

#7 von Thal Armathura , 07.10.2011 19:55

Hallo,

das ist kein Eigenbau, ich habe genau das gleiche selber. Hersteller weiss ich nicht, aber Faller (ich habe alle Faller Kataloge) oder DDR (ausser vielleicht NOCH/DDR) ist es bestimmt nicht. Mir fehlen die Vau-Pe Katalogs vom Anfang; nur ab 1957 (sogar doppelt und zum Tausch zu haben) habe ich. Also, ich wuerde auf fruehes Vau-Pe tippen: Wikipedia VAU-PE Modellspielwaren und Formenbau GmbH war ein Modelleisenbahn-Zubehör-Hersteller aus Wangen im Allgäu.

Das Unternehmen wurde von Voigt („Vau“, Vorname unbekannt) und Friedrich Poppitz („Pe“) am 1. Juli 1950 gegründet und war erstmalig 1951 auf der Spielwarenmesse mit 18 verschiedenen Baummodellen vertreten, die aus Drahtgeflecht mit ca. 15 festangestellten Mitarbeitern hergestellt wurden und sehr realitätsnah aussahen.

Am 1. Juli 1952 wurde die Firma umgewandelt in die Vau-Pe Friedrich Poppitz KG (3579 Neukirchen Kr. Ziegenhain). In diesem Jahr wurde das Sortiment um Fertigmodell-Gebäude aus Holz, Pappe und Gips und um weiteres Modellbahnzubehör erweitert.


Hat jemand die Vau-Pe Kataloge von 1951 bis 1956? Fruehe NOCH/DDR Kataloge?

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.334
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 07.10.2011 | Top

RE: Unbekanntes Faller Haus

#8 von pumpkinracer ( gelöscht ) , 07.10.2011 20:32

Zitat von Thal Armathura
Hallo,

das ist kein Eigenbau, ich habe genau das gleiche selber.

Gruesse,
Thal




Hallo Thal!

Könntest du mal ein Foto von deinem Exemplar zeigen?

Gruß in den Goldstaat!
Dirk


pumpkinracer

RE: Unbekanntes Faller Haus

#9 von Thal Armathura , 07.10.2011 20:36

Hallo Dirk,

es ist zu Hause, ich bin hier im Buero. Ueber's Wochenende werde ich versuchen ein paar Bilder zu machen. Es macht immer Spass/Schwierigkeiten ein bestimmtes Gebaeude zu finden. Ich glaube ich habe nicht so viel Platz in meinem Haus wie Du!

Hast Du eigentlich eine Lagerhalle um das alles zu stauen?

Gruesse an Old Germany,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.334
Registriert am: 29.01.2010


RE: Unbekanntes Faller Haus

#10 von pumpkinracer ( gelöscht ) , 07.10.2011 20:41

Mein lieber Thal!

Ich bin mir da nicht so sicher wer von uns beiden eine Lagerhalle braucht nachdem was du hier so alles zeigst! Ich hoffe du machst aber noch lange genauso weiter!!

Gruß!
Dirk

P.S. Ich geb's ja zu, ich hab ne Lagerhalle - aber da steht nur uninteressantes Zeug drin!


pumpkinracer

RE: Unbekanntes Faller Haus

#11 von Thal Armathura , 07.10.2011 20:50

Hallo Dirk,

ich habe einen sehr grossen Dachboden (eigentlich eine ganze Etage) und eine schoene alleinstehende Garage voll mit diversen Sachen, aber nur interessantes (wie eine komplette Autowerkstatt aus den 50er Jahren fuer meine 50er Sportwagen). Blech- und Emailschilder sammele ich auch. Du findest bei Deinen Entrümpelungen bestimmt viel interessantes und wertvolles. Was sammelest Du nebenbei?

Damals in Deutschalnd bin ich am Sperr-Müllabfuhrtag durch ganz Wuerttemberg und Franken gefahren. Mein Gott, was ich nach Hause geschleppt habe! Und dann per Container nach Kalifornien geschleppt......

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.334
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 07.10.2011 | Top

RE: Unbekanntes Faller Haus

#12 von Ohayo , 10.10.2011 16:19

Sperrmuell, entruempelung... aha, mal wieder Geruempel? Jedoch eins von der sehr interessanten Art! heeheehee


Gruss
Ferdinand


Ohayo  
Ohayo
Beiträge: 201
Registriert am: 29.03.2008


RE: Unbekanntes Faller Haus

#13 von Thal Armathura , 31.01.2012 21:23

Hallo Dirk,

wenn Du nicht schon in Frankreich bist.....

anscheinend ist der Hersteller von der Gaertnerei "IRIS". Wir hatten schon was aehnliches im Forum.
Klick hier: topic-threaded.php?forum=46&threaded=1&id=15537&message=145283

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.334
Registriert am: 29.01.2010


Iris Gärtnerei # 262

#14 von timmi68 , 08.06.2017 09:12

Hallo zusammen,

es handelt sich hier tatsächlich um die Gärtnerei # 262 von Iris.

Viele Grüße
Jörg

P.S.: hier noch mal die Bilder, die Rokalisti damals eingestellt hat. Es handelt sich dabei um eine etwas neuere Version:






„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 6.098
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 08.06.2017 | Top

   

Siedlungshaus von Iris B/115
Bauernhaus (?) von Iris # 642

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz