Piko Post Philatelie-Wagen

#1 von Knolps , 26.02.2011 14:05

Hallo,

eher zufällig entdeckte ich in einer Messezeitschrift einen Modellbahnladen ganz in meiner Nähe, in Parsdorf. Mal schauen, dachte ich mir, vielleichz gibt´s ja einen Decoder für die Sparlack 118er, die hoffentlich irgendwann mal geliefert wird. Den Decoder gab es nicht, aber nächste Woche kann ich ihn abholen.

Doch in einem Regal fiel mir dieser Postwagen auf. Er stammt aus der exklusiven Post-Philatelie-Serie von Piko. Wenn man dem Aufkleber glauben darf, ist er vom 10. 5. 09.



Er ist doch wirklich wunderschön:



Die Beschriftung ist gut gelungen:



Auch freistehende Grifstangen sind bereits angebracht.



Die Stromversorgung am Unterboden:



Der Postwagen ist ein alter Münchener, allerdings pendelt er Augsburg-Ingolstadt:



Postromantik der DB:



Hier der Neue, daneben andere Postwagen:





Ich hoffe es gefällt euch genauso gut wie mir. Ach ja, von dem Wagen hat er noch 2 Stück. Wenn jemand noch einen haben will, ich muss ja sowieso nochmal hin. Preis 29,90 €, aber er ist nicht im Piko Katalog, und ich glaube, das war er auch nie...

Viele Grüße,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Post Philatelie-Wagen

#2 von raily , 26.02.2011 20:03

Hallo Oli,

schau mal hier, 2 weitere Ausführungen:



Grundsätzlich sind die Postwagen von Piko und auch anderer Herstellerr seinerzeit nur für die Post-Collektion aufgelegt worden, doch mittlerweile findest du den einen oder anderen auch im Piko-Sortiment, von denen ist wohl die Sperrfrist schon abgelaufen.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.247
Registriert am: 30.05.2007


RE: Piko Post Philatelie-Wagen

#3 von RainbowSix , 26.02.2011 21:22

Hallo Oli,

wo ist denn in Parsdorf ein Moba Laden? Hat der nur Neues, oder auch An- und Verkauf? Was ist mit Märklin?


Grüße

Volker


RainbowSix  
RainbowSix
Beiträge: 1.285
Registriert am: 09.07.2009


RE: Piko Post Philatelie-Wagen

#4 von Knolps , 26.02.2011 21:47

Hallo Dieter,

das mit der Sperrfrist macht durchaus Sinn, ich dachte das gilt nur für bestimmte Varianten (z. B: DRG Ep. II). Mal sehen ob und wann der hier gezeigte Wagentyp in das Normalprogramm kommt. Hier findest Du auch noch weitere Post-Exklusivmodelle von mir.

@Volker: Der Modellbahnladen ist ein Hinterhofladen am Dorfplatz 8, neben dem Maibaum. Der Inhaber macht nebenbei noch Haushaltsgerätereperauturen usw., ist aber sehr kompetent und fachlich versiert. Ja, er hat auch An- und Verkauf, aber nicht besonders viel. Nach Märklin habe ich nicht geschaut, mir ist aber nichts spektakuläres aufgefallen. Aber er hat trotzdem einige Raritäten wie z. B: Gützold V 240 oder Tillig VT 70.9 Hydronalium.

Viele Grüße,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Post Philatelie-Wagen

#5 von RainbowSix , 26.02.2011 22:49

Hallo Oli,

danke für die Beschreeibung. Muß ich mir bei Gelegenheit mal ansehen.

Spektakuläres muß er ja gar nicht haben, das hat bei Märklin den dummen Nachteil, auch jedesmal sehr teuer zu werden.

Und mir fehlt ja auch noch viel banales, langweiliges...


Grüße

Volker


RainbowSix  
RainbowSix
Beiträge: 1.285
Registriert am: 09.07.2009


RE: Piko Post Philatelie-Wagen

#6 von plastiklok , 26.02.2011 23:01

Hallo Oli,

...ich hoffe auch auf eine baldige Auslieferung der "Sparlack" Lok.

Interessanter Wagen, Glückwunsch !


 
plastiklok
Beiträge: 1.574
Registriert am: 07.04.2009


   

Piko Bausatzkesselwagen Farbtupfer für die Bahn
Piko Monatsloks?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz