Kibri Bahnhof 0/52/21, auch verkauft als TRIX EXPRESS 20/312

#1 von Dieter Weißbach , 28.08.2011 13:58



Der Kibri Bahnhof 0/52/21 wurde im eigenen Programm verkauft, aber um 1940/41 auch unter der TRIX EXPRESS-Nummer 20/312.

Der einfache Kartonaufkleber (hier nur mit 20/312 bedruckt, der Name TRIX EXPRESS selber taucht nicht auf) wurde auch auf anderen Kartons mit "Kibri für TRIX"-Artikeln gefunden. Die Nummer 20/312 ist in einer TRIX EXPRESS-Ladenpreisliste für das Jahr 1941 aufgeführt.

Mehr zur Zusammenarbeit Kibri - TRIX ist im TRIXSTADT-Artikel "1941 – weitere Kibri-Gebäude mit TRIX-Nummern" nachzulesen.
http://trixstadt.de/trix-express-geschic...t-trix-nummern/


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008

zuletzt bearbeitet 28.08.2011 | Top

RE: Kibri Bahnhof 0/52/21, auch verkauft als TRIX EXPRESS 20/312

#2 von BlackAdder ( gelöscht ) , 28.08.2011 20:09

Hallo Dieter,

vielen Dank für das Foto. Zum Vergleich habe ich mal die "echte" Kibri-Variante von ca. 1939 abgelichtet. Der Bahnhof ist eher gelblich (Markung nur Kibri):



Fast alle Kibri-Bahnhöfe der Vorkriegszeit gab es gelb und in mint-grün. Gibt es Hinweise, dass speziell die TE Varianten mintgrün waren?

Vom Bahnhof 0/52/21 sind mir mindestens neun Varianten bekannt. Hier eine "Sparversion" ohne Beleuchtung mit US-Zone Markung, Leider fehlt der Fahrplan links.



Viele Grüße

Patrick


Enduro_mog findet das Top
ginne2 und Enduro_mog haben sich bedankt!
BlackAdder

RE: Kibri Bahnhof 0/52/21, auch verkauft als TRIX EXPRESS 20/312

#3 von Dieter Weißbach , 28.08.2011 20:23

Hallo Patrick,

der grünliche Farbton wurde m.E. tatsächlich eher bei den für TRIX gebauten Varianten verwendet. Das kann ein Hinweis sein, muss aber nicht. Der Fahrtrichtungsanzeiger war ja auch eher grünlich lackiert und gehört NICHT zum TRIX-Sortiment.

Wir müssen wirklich mal eine große TRIX-/Kibri-Tinplate-Zubehör-Ausstellung machen. Ich bin sicher, dass wir am 04.12. in Berlin einiges zu sehen bekommen.


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008


RE: Kibri Bahnhof 0/52/21, auch verkauft als TRIX EXPRESS 20/312

#4 von BlackAdder ( gelöscht ) , 07.10.2011 20:33

Hallo,

zur Ergänzung, heute eingetroffen:

Die grüne Variante mit Kibri Stempel:



Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Kibri Bahnhof 0/52/21, auch verkauft als TRIX EXPRESS 20/312

#5 von AG Tinplate Spur 1 , 05.04.2012 17:28

Hallo liebe Kibri-Freunde,

die von Patrick als "Sparversion" gezeigte Nachkriegsvariante hier noch in vollständiger Erhaltung.



Sehr schön ist Kibri die Schattierung des gewölbten Daches gelungen, hier auch etwas im Rot abgesetzt. Ein kleines aber feines Stück...

Viele Grüße.. Michael...


 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.691
Registriert am: 03.10.2008


RE: Kibri Bahnhof 0/52/21, auch verkauft als TRIX EXPRESS 20/312

#6 von BlackAdder ( gelöscht ) , 06.05.2012 20:59

Hallo Kibri-Freunde,

an diesem sehr schön erhaltenen Bahnhof konnte ich auf der heutigen CAM Börse in Eimsbüttel einfach nicht vorbeigehen...Stempel nur Kibri



Im Vegleich dazu meine zuvor bereits gezeigten Varianten, es fällt der besonders satte Gelbton meiner Neuerwerbung auf. Rechts daneben die hellgelbe Variante aus Beitrag #2 und ganz rechts die mint-grüne aus #4.



Gruß
Patrick


Enduro_mog findet das Top
Enduro_mog hat sich bedankt!
BlackAdder

RE: Kibri Bahnhof 0/52/21, auch verkauft als TRIX EXPRESS 20/312

#7 von Glienicker , 10.07.2012 21:40

Guten Abend,

eigentlich liegt ja mein Haupt-Interesse bei der Streckengestaltung.
Dann die verschiedenen Triebwagen und Züge zum Fahren zu bringen und sie so fahren zu lassen,
dass Zusammenstöße haarscharf vermieden werden.
Landschaft und Gebäude sind mir egal.

Doch nun haben sich doch drei Bahnhöfe zu mir verirrt:
heute brachte die Postbotin dieses Exemplar:






Was sagt der Fachmann? Von wann?

Gruß,
Eckhard



 
Glienicker
Beiträge: 425
Registriert am: 12.11.2011


RE: Kibri Bahnhof 0/52/21, auch verkauft als TRIX EXPRESS 20/312

#8 von BlackAdder ( gelöscht ) , 10.07.2012 21:54

Hallo Eckhard,
Glückwunsch zu diesem schön erhaltenen Bahnhof. Meiner Einschätzung nach liegt die Herstellung irgendwo zwischen 1939 und 1941. Aufgrund der grünlichen Farbgebung (der leichte Gelbschimmer kommt wohl vom Decklack) würde ich den Bahnhof trotz 'Kibri' Stempel Richtung Trix einsortieren. Manchmal kommt die Farbe aber auch nicht so richtig rüber auf den Fotos - eine grobe Einteilung war mal gelb = Kibri und grün = Trix.

Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Kibri Bahnhof 0/52/21, auch verkauft als TRIX EXPRESS 20/312

#9 von Enduro_mog , 09.12.2023 14:55

Hallo,

ich habe auch so einen Bahnhof bekommen.
Allerdings eine vereinfachte version, ohne die beleuchtete Uhr.

WhatsApp Bild 2023-12-08 um 17.41.23_532b5685.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

WhatsApp Bild 2023-12-08 um 17.41.25_46187b59.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

WhatsApp Bild 2023-12-08 um 17.41.25_86fbafbd.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

WhatsApp Bild 2023-12-08 um 17.41.25_0da3dcc1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Sven


Gruß Sven

Analog und Digital auf M- und C-Gleis unterwegs.


ginne2, AG Tinplate Spur 1 und Lucky Lutz haben sich bedankt!
 
Enduro_mog
Beiträge: 84
Registriert am: 28.04.2023


RE: Kibri Bahnhof 0/52/21, auch verkauft als TRIX EXPRESS 20/312

#10 von AG Tinplate Spur 1 , 30.12.2023 18:30

Moin Kollegen, moin Sven..

danke für Deine Ergänzung Sven...

die vereinfachte Version des 0/52/21 findet sich in den Katalogen 1949 und 1950. Die Nachkriegsversion dürfte aber auch schön früher wieder in das Fertigungsprogramm genommen worden sein; leider liegt mir der Katalog 1948 nicht vor.. Es gibt bei der Nachkriegsversion durchaus etwas abweichende Ausführungen (z.B. Farbgebung hell bis grünlich...roter Briefkasten, gelber Briefkasten mit Bemalung usw).

Ich würde Deinen Bahnhof Sven in die frühe Nachkriegsfertigung datieren. Die Stempelung wie gezeigt wurde auch vor 1949 so verwendet.

Viele Grüße.. Michael


Enduro_mog findet das Top
Enduro_mog hat sich bedankt!
 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.691
Registriert am: 03.10.2008


   

Welcher Kibri Bahnhof ist das?
Kibri N 7400 Bahnhof Böblingen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz