[Pico] ME 102 von Pico

#1 von picomane , 28.06.2008 17:21

Hier ein paar Fotos von den verschiedenen Varianten der ME 102 , sowohl in Zinkdruckguss als auch in Kunststoff mit E44 Antrieb.










" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


RE: [Pico] ME 102 von Pico

#2 von tischbahn , 29.06.2008 16:23

Hallo picomane,

ich finde diese Pico-Lok braucht sich hinter z.B. der Märklin RS800 oder der Trix 20/55 nicht zu verstecken! Blöd bloß, dass so viele "zerbröseln".
Bei der letzten, die ich hatte, traute ich mir noch nicht mal das Fahrgestell aus dem Gehäuse zu nehmen, so fest wars schon. Da mußte man Angst haben, es bricht gar auseinander, oder es sprengt das Gehäuse.
Dabei sah das Gehäuse mit Panthos aus wie neu, die Räder waren auch super, aber der Rest....

Ist bei deiner roten Lok eigentlich der Steg unter den Bürsten schon serienmäßig nicht mehr vorhanden oder war da der fleißige Handwerker tätig?

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.977
Registriert am: 23.11.2007


RE: [Pico] ME 102 von Pico

#3 von picomane , 29.06.2008 16:34

Hallo Horst
Der Steg bei der roten ME102 ist werkseitig entfernt worden. Müsste sich demnach um ein spätes Modell handeln. Von den grünen ME102 hab ich noch ein paar gehäuse in verschiedenen Farbtönen.
Das Problem mit den Zerbröseln kenn ich, meistens ist es der Rahmen und die Bürstenbrücke.


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


   

[ Piko ] SANTA FE ZUG Blau von Piko
[Piko] SANTA FE Startpackung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz