neue Doppel DVD Stars der Schiene

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 12.07.2008 16:41

Hallo Leute,

heute ist die neue Doppel DVD Stars der Schiene gekommen. Ein Film handelt über die E-Lok der BR 180 ex 230 der DR und die andere ist ein Schmankerl für alle Dampflok Freunde, denn sie handelt nämlich über die BR 10.

Der Film berichtet unter anderem auch über den Bau dieser Lok bei Krupp in Essen, so wird gezeigt wie der Kessel auf den Rahmen gesetzt wird und auch das Einachsen ist zu sehen.

Dieser Film ist ein muß für alle Dampflokfreunde.

Achtung die hier gezeigten Bilder sind Standbilder aus dem Film Baureihe 10 die letzte DB Dampfschnellzuglok











Ich habe diese DVD Reihe schon seit einiger Zeit im Abo beim Weltbildverlag zu einem Preis von 21,95 € und diese DVD`s waren bisher jeden € wert.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.820
Registriert am: 28.05.2007


Re: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#2 von ET426 , 12.07.2008 21:28

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg







DAS Bild ist ja wohl DER Hammer... - ich frage mich, wie sie das hinbekommen haben? Rauchbomben und brennende Reifen in der Rauchkammer - wie damals in Hersbruck - oder ne andere Dampflok dahinter und einfach ne gute Perspektive gewählt....

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.182
Registriert am: 06.06.2007


RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#3 von Heinz-Dieter Papenberg , 12.07.2008 21:40

Hallo Flo,

in dem Film bewegte sich diese Lok und es wurde gesagt das sie extra für diesen Film angeheizt worden wäre.

Ich war auch der Meinung das die BR 10 nicht mehr Fahrtüchtig wäre, aber dieser Film zeigt was anderes.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.820
Registriert am: 28.05.2007


RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#4 von ET426 , 12.07.2008 21:56

Hallo Heinz-Dieter, das haut mich jetzt doch ein wenig um... - ich habe die 10 mehrmals gesehen und hatte bisher immer den Eindruck, dass ein Anheizen der Maschine - sofern überhaupt noch möglich - einem Selbstmord gleich kommen müsste.

Vielleicht ist es aber tatsächlich so, dass die Maschine doch in einem solchen Zustand verkehrt, dass man sie anheizen und mit vermindertem Kesseldruck bewegen kann. Auf dem Museumgelände können die ja machen, was sie wollen - nur auf die Bahn darf die Lok nur kalt.

Sie hat ja keine Fristen mehr - also eine betriebsfähige Aufarbeitung mit Hauptuntersuchung und damit verbundene komplette Zerlegung würde an den Kosten scheitern....

Von wann ist denn der Film? Die 10 eigentlich betriebsfähig - ein faszinierender Gedanke, der mir aber - nachdem die Maschine sooo lange abgestellt worden war (sie war ja in Dahlhausen mit dem Einheitsloktreffen das erste mal seit Jahrzehnten wieder "ausser Haus"), kann ich das noch nicht so recht glauben.....

Ich meine, die können viel erzählen in dem Film. Ich hab ihn nicht gesehen - aber interessieren würden mich die Szenen allemal...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.182
Registriert am: 06.06.2007


RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#5 von abit , 12.07.2008 22:16

Hallo,

irgendwo im Netz gibt es auch ein Bild der 10, wie sie 2007 in Bochum-Dahlhausen stand und Dampf aus dem Schlot kam. Ich war dort und ich hatte (zumindest an dem Tag) die Lok nicht unter Dampf gesehen. Wahrscheinlich hat man tatsächlich für eine Fotosession etwas Brennbares auf den Rost geworfen.

Gruß
Andreas


abit  
abit
Beiträge: 625
Registriert am: 14.06.2007


RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#6 von ET426 , 12.07.2008 22:59

Hallo Andreas, ja das war ein paar Wochen später in Hersbruck auch so - da werden einfach ölige Lappen in der Rauchkammer abgefackelt, das qualmt dann aus dem Schlot...

Deswegen wundere ich mich über die Bilder und die Aussage aus Heinz-Dieter's Film.

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.182
Registriert am: 06.06.2007


RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#7 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 12.07.2008 23:28

weiß ja anscheinend keiner wie alt die filmaufnahmen sind
farbfilme gibt es ja schon länger


Epoche IV UIC

RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#8 von abit , 13.07.2008 09:12

Zitat von Epoche IV UIC
weiß ja anscheinend keiner wie alt die filmaufnahmen sind
farbfilme gibt es ja schon länger


Hallo,

die Lok auf dem Bild macht für mich aber einen zu gepflegten Eindruck. Insofern glaube ich nicht, dass die Aufnahme aus Betriebszeiten der 60er stammt. Außerdem ist das Gleis für die 60er Jahre zu verkrautet .

Gruß
Andreas


abit  
abit
Beiträge: 625
Registriert am: 14.06.2007


RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#9 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 13.07.2008 09:25

stimmt, 60er sicherlich nicht ... obwohl vom outfit her
aber zwischen 60ern und 2008 gäbe es ja einige möglichkeiten.
außerdem hat h.d. von "bewegen" gesprochen. am besten kaufen sich alle die dvd und können dann mitreden.
oder h.d. lädt die szenen hoch oder macht noch 987 screenshots


Epoche IV UIC

RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#10 von CCS , 13.07.2008 09:59

Zitat von ET426


.... dass man sie anheizen und mit vermindertem Kesseldruck bewegen kann. Auf dem Museumgelände können die ja machen, was sie wollen - nur auf die Bahn darf die Lok nur kalt.




Hallo Flo,

das ist Unfug.

Die
Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung
bei der Arbeit, über Sicherheit beim Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen und über die Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes (Betriebssicherheitsverordnung - BetrSichV)


gilt auch nachts und in Vorgärten von Eisenbahnmuseen. Man darf einen Dampfkessel dieser Größe nicht ohne gültige Fristen in Betrieb nehmen. Auch nicht ein ganz klein wenig.

mfg

CCS


CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#11 von Heinz-Dieter Papenberg , 13.07.2008 10:24

Hallo Leute.

ich habe mir den Film gerade noch einmal angesehen. Es wird nicht gesagt wann der gedreht wurde, nur das die Lok Eigentum des DDM in Neuenmarkt ist.

Außerdem wurde gesagt das dieses teure Exponat mit freundlicher Unterstützung der rührigen Museumsleitung für diesen Film noch einmal unter Dampf gesetzt wurde.

Aber getrickst wurde bei dem Film, so kann man deutlich sehen das z.B. bei diesem Foto der Dampf von rechts nach links Richtung Lok geblasen wird.



Bei diesem Bild sieht man z.B. nur Dampf bei den Zylindern, aber nicht aus dem Schornstein. Ich hatte den Eindruck das der Dampf hier auch hingeblasen wird



Diese Bilder dagegen scheinen echt zu sein, obwohl man zu keiner Zeit sehen kann ob da nicht eine andere Dampflok vielleicht vorgespannt ist.






Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.820
Registriert am: 28.05.2007


RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#12 von martin67 , 13.07.2008 10:46

Hallo,

hab mal an Deinem Bild etwas rumgeschnitten:



Da hängt eine Dampflok davor. Unter dem Windleitblech müsste der Durchblick frei sein, man sieht aber das ovale Fenster einer kleinen Lok!

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.360
Registriert am: 17.06.2007


RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#13 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 13.07.2008 11:00

richtig, das ovale fenster ist zuviel


Epoche IV UIC

RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#14 von ET426 , 13.07.2008 21:28

Hallo CCS,

stimmt, da hast Du wohl Recht.... - bei solchen Sachen gelten Vorschriften über das Recht des privaten Geländes...

Nun, wenn da ein ovales Fenster ist, dann muss das die 89er aus Wirsberg sein, die ist klein, hat ovale Fenster und IST betriebsfähig....

Also wird uns in dem Film doch was vorgegaukelt.... - mein Eindruck und meine erste Vermutung stimmen also - schade eigentlich, hätte mich gerne getäuscht...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.182
Registriert am: 06.06.2007


RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#15 von Thilo , 16.07.2008 11:50

Hallo,

ich habe heute auch meine DVD erhalten.

Mit dem Screenshot hat es bei mir leider nicht geklappt (nur schwarz ), aber auf 2:40 sieht man auch deutlich beim Blick über den Kessel, daß der Rauch VOR dem Schornstein der 10 austritt.

Aber es heißt auch durchaus wahrheitsgetreu: "...für uns wurde das teure Exponat noch einmal unter Dampf gesetzt...". Sie haben nicht gesagt, daß sie 10 001 aufgeheizt haben (Etwas OT: Erinnert mich ein wenig an das Marinewettrüsten der 30er Jahre, in dem Japan auf Nachfrage der USA antwortete, daß Japan keine Schlachtschiffe mit 35 000 oder 45 000 Tonnen plane oder baue. Das war durchaus wahr, die Yamato hatte 65 000 Tonnen Verdrängung!).

Ähnlich haben sie glaube ich auch schon bei den Videos über die S3/6 und P10 getrickst.

Trotzdem sind die Videos immer schön!

Viele Grüße

Thilo

PS: Heinz-Dieter, lag bei deinen DVD auch eine Kundenumfrage von Weltbild bei?


Mein Flickr-Photoalbum


 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#16 von Heinz-Dieter Papenberg , 16.07.2008 12:02

Hallo Thilo,

ein Screenshot geht auch nicht. Ich habe zum Abspielen das Programm Power DVD da ist eine Funktion drin ein Bild aus einem Film zu "schießen" meist mache ich aber ein Standbild und drücke dann die Funktion Foto, das gibt etwas bessere Bilder.

Ja eine Umfrage hatte ich auch dabei.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.820
Registriert am: 28.05.2007


RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#17 von Thilo , 16.07.2008 12:23

Danke Heinz-Dieter,

PowerDVD benutze ich doch selber (woran man sieht, daß ich kein Computerexperte bin).



Viele Grüße

Thilo

PS: Jetzt gucke ich aber den Film!


Mein Flickr-Photoalbum


 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: neue Doppel DVD Stars der Schiene

#18 von ET426 , 17.07.2008 00:00

Also ich habe mir den Film heute angesehen und bin zu dem Schluss gekommen, dass die 10 von der Museumseigenen 89er bewegt und "bedampft" wird. Aber alles sehr gut gemacht und mit dem Ziel, den Eindruck zu erwecken, als würde sich die 10 aus eigener Kraft fortbewegen...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.182
Registriert am: 06.06.2007


   

Neues Buch gekauft bei Weltbild.
zwei neue Bücher für den Modellbahnfreund

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz