Bilder Upload

englischer Güterwagen Hersteller ?

#1 von www.spur00.de , 29.12.2011 23:18

Hallo zusammen

anbei ein paar Bilder eines Wagens der aus der Bucht über den Kanal bei mir angeschwemmt wurde.

Der Wagenaufbau ist aus Holz und mit Papier beklebt



Die Fahrwerkseitenteile sind aus Guß und am Wagenboden angeschraubt.
Die Kupplung ist eine Hornby Dublo Vorkriegskupplung.


Ich vermute das es sich hierbei um einen Wagen des englischen Eisenbahn und Modelbaubedarfgeschäfts Bond's O' Euston Rd Ltd aus London handelt.
Im Bond's Model Handbook Ausgabe 1936/37 (2nd Edition) sind 2 solcher Wagen abgebildet (Charringtons u. Wood Co.)
Es gab sie mit LMS, NE, SR aber auch 8 verschiedene Private owners.
Neben den abgebildeten ist auch der POP als private owner erwähnt.

Hat jemand andere Wagen dieser Serie oder weitere Infos?


Grüße
RAiner



 
www.spur00.de
Beiträge: 356
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 29.12.2011 | Top

RE: englischer Güterwagen Hersteller ?

#2 von martin67 , 31.12.2011 18:50

Hallo Rainer,

ich werde morgen abend, wenn ich wieder zuhause bin, mal meinen Ramsey's Guide wälzen, da sollten diese Wagen eigentlich drin sein!

Bis dann und einen guten Rutsch,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: englischer Güterwagen Hersteller ?

#3 von martin67 , 02.01.2012 11:48

Hallo Rainer,

mein Ramsey's (von 2004) spuckt nicht viel dazu aus. Bond's ist zwar gelistet, aber nur mir Spur 0 Modellen. Im Einleitungstext ist von einer 00-Produktion ab 1925 die Rede. Im Bereich der 0-Personenwagen wurden Wagenkästen aus Holz verbaut, was bei Deinem Modell evtl. auf Bond's schliessen lässt.

Es gab aber noch einen Hersteller, der mit Papier beklebte Wagenkästen hatte, das war Bowman. Hier sind aber nur Spur-0 Modelle bekannt, die jedoch im Maßstab eher in Richtung Spur 1 gehen.

Die vielen englischen Kleinhersteller ab den 20er Jahren scheinen kaum dokumentierbar zu sein. Viele waren Spielwarenläden, die nebenbei eine kleine eigene Produktion laufen hatten.

Vielleicht ist ja in einer späteren Auflage vom Ramsey's mehr geschrieben. in diesem Jahr sollte eigentlich eine erweiterte 8. Auflage erscheinen. Für mich als Lima-Sammler ist die 2004er Ausgabe völlig ausreichend, da in diesem Jahr die italienische Produktion dieser Firma eingestellt wurde.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: englischer Güterwagen Hersteller ?

#4 von www.spur00.de , 05.01.2012 19:14

Hallo Martin,

besten Dank fürs nachschauen
Hab mir inzwischen auch einen Ramsey zugelegt, aber leider auch da nur Spur 0 bein Bond.

Viele Grüße

RAiner



 
www.spur00.de
Beiträge: 356
Registriert am: 21.02.2008


   

Bing-Bub Tischbahn Telegraphenmasten
Unknown KBN Set (ex-Bing)

Xobor Ein eigenes Forum erstellen