Mir unbekannte Kabelrollen bzw -trommeln VEB Kabelwerk Köpenick

#1 von toy-doc , 19.04.2012 02:10

Moin zusammen!
Hat jemand Infos zu meinen Kabelrollen bzw -trommeln aus Holz vom VEB Kabelwerk Köpenick?



Besten Dank im Voraus!
Gruß
toy-doc


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.670
Registriert am: 28.08.2011


RE: Mir unbekannte Kabelrollen bzw -trommeln VEB Kabelwerk Köpenick

#2 von telefonbahner , 19.04.2012 07:32

Hallo toy-doc,
hier nur mal auf die schnelle ein Foto eines Trommeltransportwagens, der u.a. auch mit den von dir gezeigten Trommeln verkauft wurde.

Der darauf befindliche Igilitt-Draht wurde auch zum Anlagenbau verwendet und deshalb findet man auch ab und an mal Leertrommeln auf Börsen.

Ich kann am Wochenende mal auf die Fotopirsch gehen, irgendwo rollern bei mir ebenfalls noch die Trommeln und die dazu gehörenden Wagen herum.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.233
Registriert am: 20.02.2010


RE: Mir unbekannte Kabelrollen bzw -trommeln VEB Kabelwerk Köpenick

#3 von Pico 62 ( gelöscht ) , 19.04.2012 08:24

Hallo Gerd

deine Informationen sind leider falsch ,
weil die Orginalrollen des Kabelwagens der Firma HERR komplett
aus Holz sind und keinen Draht gewickelt haben .
Es gab ihn mit HERR Plaste Kupplungen und
später mit Blechkupplungen .


Im Mikado Katalog Seite 207 nochmal deutlich beschrieben .

Die Rollen mit Draht stammen vom orginal vom
VEB KABELWERK KÖPENICK
Art Nr 109/850 im GHG Katalog von 1961 Seite126 und GHG Katalog 1964 Seite 43


Pico 62
zuletzt bearbeitet 20.04.2012 07:22 | Top

RE: Mir unbekannte Kabelrollen bzw -trommeln VEB Kabelwerk Köpenick

#4 von Hacki , 19.04.2012 10:51

Hallo toy-doc,

diese Kabeltrommeln wurden so einzeln im Modellbahnladen verkauft. Das Kabel darauf gab es in etlichen Farben und war für die Anlagen Verkabelung gedacht. Der große Vorteil dieser Trommeln war, dass man sie anschließend als Ladegut weiter verwenden konnte.

MfG Detlef


 
Hacki
Beiträge: 273
Registriert am: 04.10.2010


RE: Mir unbekannte Kabelrollen bzw -trommeln VEB Kabelwerk Köpenick

#5 von telefonbahner , 19.04.2012 22:35

Hallo Jörg,
natürlich hast du recht mit den Originaltrommeln von HERR. Dank deinem Bild sieht man auch die beiden verschiedenen Kupplungen.
Deiner hat die früheren HERR- Plastkupplungen, meiner die späteren Blechkupplungen.
Ich hab mich da heute früh ein wenig falsch ausgedrückt.
Ich meinte das es auf diversen Märkten/Börsen Trommelwagen mit den Drahtrollen zu kaufen gibt- die REPLIKA-ORIGINAL-Produzenten sind da seeeehr kreativ...
Da ist zwar der Wagen ein "toller" Nachbau (Fälschung klingt immer so hart), aber die Trommeln werden da gern weiterverwendet.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.233
Registriert am: 20.02.2010


RE: Mir unbekannte Kabelrollen bzw -trommeln VEB Kabelwerk Köpenick

#6 von toy-doc , 19.04.2012 22:39

Moin zusammen!
Danke für die Hinweise!
Die haben mir schonmal weiter geholfen.
Gruß
toy-doc


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.670
Registriert am: 28.08.2011


RE: Mir unbekannte Kabelrollen bzw -trommeln VEB Kabelwerk Köpenick

#7 von toy-doc , 20.04.2012 00:09

....aber ich vergaß, nach dem Herstellungszeitraum zu fragen.
Wer weiß was darüber?
Gruß
toy-doc


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.670
Registriert am: 28.08.2011


RE: Mir unbekannte Kabelrollen bzw -trommeln VEB Kabelwerk Köpenick

#8 von Hacki , 20.04.2012 20:13

Hallo toy-doc,

als ich Anfang der 1970 Jahre meine erste Modellbahnanlage baute, gab es diese Trommeln zu kaufen. Zur genauen Zeitspanne kann ich dir allerdings nichts sagen.

MfG Detlef


 
Hacki
Beiträge: 273
Registriert am: 04.10.2010


RE: Mir unbekannte Kabelrollen bzw -trommeln VEB Kabelwerk Köpenick

#9 von telefonbahner , 21.04.2012 12:50

Hallo miteinander,
die Trommel hab ich im 1964ger Katalog gefunden. Ob sie noch eher auf dem Markt waren kann nur ein aufwendiges Durchsuchen der alten Modelleisenbahnerjahrgänge bringen

Ich hab da mal ein Sammelsorium von einigen meiner Kabeltrommelwagen zusammengesucht.

Hinter den beiden HERR Modellen steht der gewaltige DAHMER Wagen. Dessen Trommel ist ebenfalls aus Holz gedrechselt.
(Eh mich wieder einer mit unterdrückter Rufnummer anrufen muß und mir völliges Unwissen über die DDR Modelle vorwirft gleich vorab:
Die Trommeln mit der Beschriftung sind nicht original. Ich habe diesen auf einer Börse gekauft und da hat mir diese Handarbeit gut gefallen)

Auf dem 2. Bild sieht man die von mir genannten, auf Flohmärkten erworbenen Modelle mit den "Drahtrollen"

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.233
Registriert am: 20.02.2010


RE: Mir unbekannte Kabelrollen bzw -trommeln VEB Kabelwerk Köpenick

#10 von toy-doc , 21.04.2012 14:05

Moin Detlef!
Moin Gerd!
Das ist doch mal was Konkretes! Danke!
Gruß
toy-doc

...und anonyme Anrufer sind das Letzte!
Mindestens einen haben sie ja schon geschafft.
Da wir hier zivilisiert miteinander umgehen sollen und wollen, erspare ich mir, Euch und denen weitere Kommentare!
Gruß an S.....i!


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.670
Registriert am: 28.08.2011


   

[€µ] H0 Stellwerk, Holz, Hersteller geklärt
Zwei Springbrunnen Klötzner und VEB Glauchau

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz