Hornby-Acho INOX-Wagen

#1 von dieKatze , 06.09.2008 21:11

Hallo Leute,

ja, ich gebe es zu, was Waggons angeht bin ich ziemlich nachlässig, die Hauptsache ist immer die Lokomotive und was hinten dranhängt ist mir ziemlich egal, muß nur halt ungefähr passen.

Ausnahme: Die INOX Wagen von Hornby-Acho. Das sind ganz klar meine Lieblingswagen, sehen in Vorbild und Modell super aus und sind glaube ich sogar recht maßstäblich, schön detailliert und mit gemütlich aussehender roter Inneneinrichtung versehen, so richtig zum gleich reinsetzen wollen.





Über technische Details und Bauartunterschiede möchte ich mich gar nicht erst auslassen, erstes Lieferjahr war 1961 und irgendwie gab es unterschiedliche Drehgestelle, aber ich denke Klaus (sulka.de) weiß da erheblich mehr drüber...



Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Hornby-Acho INOX-Wagen

#2 von pepinster , 07.09.2008 03:29

Hallo Ralf,

hattest Du heute wieder einen schönen Sonnenuntergang!

Es stimmt, wenn man die Hornby Inox-Wagen kennt, kommen einem die Märklin-Wagen A8 myfi (4050 bzw. 4076) vergleichsweise etwas plump vor. Am meisten stören beim Märklin-Wagen die viel zu runden Ecken der Fenstereinsätze.



Leider ist mein Speisewagen von Hornby sehr verzogen (die Banane ist auf dem Foto digital korrigiert, weils sonst doof aussähe), aber sonst gibt das einen sehr schönen Zug.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.902
Registriert am: 30.05.2007


RE: Hornby-Acho INOX-Wagen

#3 von ET426 , 07.09.2008 10:56

Sonnenuntergang? Hier hats gestern wie aus Kübeln geschüttet.... - ich wohne scheinbar echt in der falschen Ecke....

Ralf, ist bei Dir in der Nähe nicht ein Grundstück frei, oder ein Haus zu verkaufen...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


Re: Hornby-Acho INOX-Wagen

#4 von sulka , 13.09.2008 19:41

Zitat von dieKatze


Über technische Details und Bauartunterschiede möchte ich mich gar nicht erst auslassen, erstes Lieferjahr war 1961 und irgendwie gab es unterschiedliche Drehgestelle, aber ich denke Klaus (sulka.de) weiß da erheblich mehr drüber...



ich bin so frei ...
http://www.sulka.de/sites/moba/HA/INOX/INOX.html

wer sich ein bild vom betriebseinsatz der wagen machen will kann gerne hier sehen und hören wie sich die wagen im multipack hinter ner 3026 auf blechgleis machen.

gruß
klaus



 
sulka
Beiträge: 592
Registriert am: 19.11.2007


   

Jouef Startset: Wie alt?
Jouef SNCF CC 40108

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz