Bilder Upload

Vitrinenblick

#1 von schwabenwikinger , 21.07.2012 16:27

Hallo Zusammen,
im Wiking-Forum hatten wir das früher mal, den Blick in die Vitrine des befreundeten Sammlers. Vielleicht ist das auch hier von Interesse, ich wills einfach mal testen, wenn nicht, auch nicht schlimm. Daher, Blick in Vitrine 1:



So Jungs, was habt ihr? MoBa, Häuser, Autos, Bäume uswusw.

Gruß, schwabenwikinger

PS: An die Mods: Ich hab im Forum keinen Untertitel gefunden, in den das Thema so richtig passt. Vielleicht bin aber auch zu blind...und ihr findet was bessres. Dann nix wie schieben.


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.075
Registriert am: 23.01.2010


RE: Vitrinenblick

#2 von Wikingjäger , 21.07.2012 16:34

Hallo Götz,

das sind ja sehr schöne Ausblicke. Mich erinnert dass ein bisschen an das alte MAZ Sonderheft 35 Jahre Wiking.

Viele Grüße

Ralf


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 287
Registriert am: 26.05.2011


RE: Vitrinenblick

#3 von Blech , 21.07.2012 16:36

Schwabenwikinger -
das ist immer interessant!
Ich bin zwar auf dem Wiking-Sektor nur Nischenmann: 1:200 Landfahrzeuge. Also der Anfang der Wiking-Autos! Das ist meine Domäne -da bin ich fit.
Aber es geht bei mir langsam weiter: Die ganz einfachen Plastik-Autochen, die nicht mal richtige Fenster haben...
...und wenn dann noch die Achse abgequetscht worden ist, dann bin ich auch hier zufrieden.
Weiter spielt bei mir "unbespielt" überhaupt keine Rolle -wir sammeln schließlich abgeliebtes Kinderspielzeug! Schrammen oder kleinere Abbrüche werden also bei mir toleriert.
Viel Spaß und ein schönes Wochenende wünscht
Blech
-welch ein Nick für einen (Auch-)Wikingsammler

Wikingjäger
-ja, Sammler und Sammlung sind mir gut bekannt. War und ist immer für mich eine Augenweide.


Blech  
Blech
Beiträge: 12.373
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 21.07.2012 | Top

RE: Vitrinenblick

#4 von einviertel ( gelöscht ) , 21.07.2012 19:13

Hallo Götz,

besten Dank für das schöne Foto.
Tolle Modelle wunderschön präsentiert.
Den Blick in die Vitrinen der Sammlerkollegen gibt es im Wiking-Forum aber immer noch.
Einfach mal den Suchbegriff "Vitrinen" eingeben und unter "Dies und Das" fündig werden!

Gruß
Martin


einviertel

RE: Vitrinenblick

#5 von schwabenwikinger , 21.07.2012 20:55

Hallo Martin,
hab Dir eine PN geschickt.

Jungs, dieser Thread lebt vom mitmachen, zeigt mal, wie es bei Euch aussieht.

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.075
Registriert am: 23.01.2010


RE: Vitrinenblick

#6 von telefonbahner , 21.07.2012 21:48

Hallo Jungs,
auch wenn die "Vitrine" ein vom Sperrmüll stammender ehemaliger Schlüsselschrank ist und
sich darin eine bunte Mischung an Modellen der verschiedensten Hersteller, nicht unbedingt DIE Sammelobjekte, darin angesammelt hat will ich hier mal einen Beitrag einstellen.





Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 10.331
Registriert am: 20.02.2010


RE: Vitrinenblick

#7 von Wikingbub , 21.07.2012 22:19

Na dann will ich mal was zeigen. Ist zwar keine Vitrine, aber ein Aufbewahrungsort.
Bild wird nachgereicht
Mfg. Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF


 
Wikingbub
Beiträge: 465
Registriert am: 02.07.2012

zuletzt bearbeitet 10.03.2013 | Top

RE: Vitrinenblick

#8 von Lorbass , 21.07.2012 22:57

Hallo,

hier ein Bild von meiner Vitrine.



Grüße
Frank


 
Lorbass
Beiträge: 2.394
Registriert am: 23.03.2009


RE: Vitrinenblick

#9 von einviertel ( gelöscht ) , 21.07.2012 23:29

Hallo in die Runde,
dann will ich auch mal:











Damit oute ich mich auch gleich als Freund klassischer Automobile, wobei ich mich nicht auf einen Hersteller oder einen bestimmten Maßstab festlegen mag.
Hauptaugenmerk liegt natürlich bei Wiking, hier gezeigt im Maßstab 1:200 (Verkehrs- und Wehrmachtsmodelle aus Metallguss), in 1:160, und in 1:87 oder angenähert (die Klassiker sind eher in 1:90 gehalten).
Aber auch Wiking Schiffe und Flugzeuge haben es mir angetan.
Daneben gibt es noch eine Vorliebe für Brekina Busmodelle, speziell der Mercedes o 5000.
Aber auch andere Klassiker von Starmada, Busch, Brekina, Praline, Epoche, Masterpiece, Ricko u.a. sind in meine Sammlung gerollt.
Viel Spaß beim Blick in die Vitrinen.
Zwei davon sind von Mancherlei und eine Vitrine ist selbst gebaut.

Gruß

Martin


einviertel

RE: Vitrinenblick

#10 von nodawo , 21.07.2012 23:55

Hallo Jungs,

Ihr seid nicht allein:

























Mehr Vitrinenbilder auf meiner HP.

Grüße, ein Wiking-Freund

Wolfgang - nodawo




Wolfis Modelleisenbahnseiten - http://www.modelleisenbahnfan.de/


 
nodawo
Beiträge: 958
Registriert am: 31.03.2010


RE: Vitrinenblick

#11 von U 406er , 22.07.2012 06:59

Moin Götz
Da hast Du ein schönen Thread hier ins Leben gerufen.
Der Hinweis von Martin auf den Wiking Treffpunkt war von mir schon fast vergessen.
Auch den Link Tip von Ihm,aus dem Auge aus dem Sinn.
Deshalb sieht es bei mir Leider noch nicht viel anders aus wie damals.



Hinzu gekommen ist eine Wand von ca.2,30 Meter Höhe mit Versand Kartons
mit Wiking Modellen drin.Meine Regierung ist schon
Vitrinen habe Ich schon vier Große,nur aufhängen muß Ich die noch,
aber da der Spitzboden mein Reich werden soll nicht gerade Toll.
Da muß der Treppenaufgang auch in Beschlag genommen werden.
Zu einem anderen Thema hatte Ich schon meine BMW Vitrine vorgestellt.
Hier nochmal,









Aber irgendwann kommen´se an die Wand.
Gruß
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 894
Registriert am: 18.08.2011


RE: Vitrinenblick

#12 von claus , 22.07.2012 11:56

Hallo Uwe,

da wird doch der Hund im Sack verrückt.....wie hypergenial is das denn?
Die Feuerwehr-Garde, meine damaligen Lieblingwagen.


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.744
Registriert am: 30.05.2007


RE: Vitrinenblick

#13 von schwabenwikinger , 22.07.2012 13:58

Meine Güte, Jungs, was habt ihr denn da alles rumstehen?! Martin, ich wußte schon, dass Du Opel Blitz, 540K- und Schiffe-Fan bist, aber das hätte ich dann doch nicht erwartet.
Dann will ich mal mit Vitrine 2 und 3 nachlegen:





Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.075
Registriert am: 23.01.2010


RE: Vitrinenblick

#14 von kdoe_de , 22.07.2012 21:18

Hier ein Einblick in meine vorwiegend DDR-Sammlung:





Gruß Klaus



kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 267
Registriert am: 08.02.2010


RE: Vitrinenblick

#15 von nodawo , 22.07.2012 22:07

Hallo Zusammen,

Bitte mehr Vitrinen hier, dann müssen wir nicht in das Wiking-Museum!

Martin, würdest Du den link zu den Wiking Vitrinen nochmal hier posten.

Ich hab sie leider nicht gefunden.


Grüße

Wolfgang - nodawo




Wolfis Modelleisenbahnseiten - http://www.modelleisenbahnfan.de/


 
nodawo
Beiträge: 958
Registriert am: 31.03.2010


RE: Vitrinenblick

#16 von Ryan , 23.07.2012 12:41

Hi,
Dann lass ich auch mal ein paar Ausschnitte aus meinen da.











Gruß
Ryan


help.. to make this life a wonderful adventure


 
Ryan
Beiträge: 423
Registriert am: 07.11.2009


RE: Vitrinenblick

#17 von gn800 , 23.07.2012 13:18

Hallo Leute, sehr beeindruckende Sammlungen!

@ Ryan, die Vitrinen- "Dioramen" sind eine gute Idee.

Grüße, Johannes


Schrott wird flott - Geht nicht gibt´s nicht. Alles eine Frage des Aufwandes.


 
gn800
Beiträge: 3.883
Registriert am: 31.10.2009


RE: Vitrinenblick

#18 von Heinz-Dieter Papenberg , 23.07.2012 14:27

Hallo Wolfgang,

ich weiß jetzt nicht welchen Martin Du meinst, aber wenn es der "rote" Martin, also der Admin und Lima Guru sein sollte, der ist z.Z. im Urlaub


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 21.240
Registriert am: 28.05.2007


RE: Vitrinenblick

#19 von Wikingbub , 23.07.2012 15:31

hier mal die Vitriene im Wohnzimmer

Mfg. Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF


 
Wikingbub
Beiträge: 465
Registriert am: 02.07.2012


RE: Vitrinenblick

#20 von schwabenwikinger , 23.07.2012 15:56

@ wikingbub: Noch nie aus der Verpackung genommen?
@ ryan: Das gefällt mir sehr gut! Ich hab zwar ein Haus, aber keinen Platz für so schöne Arrangements...

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.075
Registriert am: 23.01.2010

zuletzt bearbeitet 23.07.2012 | Top

RE: Vitrinenblick

#21 von Blech , 23.07.2012 15:59

Götz, ich habe Haus und Platz -aber keine Autos!
Kleiner Scherz aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.373
Registriert am: 28.04.2010


RE: Vitrinenblick

#22 von schwabenwikinger , 23.07.2012 16:03

Zitat von Blech im Beitrag #21
Götz, ich habe Haus und Platz -aber keine Autos!
Kleiner Scherz aus Hessen
Botho


...so hat halt jeder sein Päckchen zu schleppen...
Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.075
Registriert am: 23.01.2010


RE: Vitrinenblick

#23 von claus , 23.07.2012 16:45

Dafür spielt der Botho lieber mit vielen Spiritusloks auf alten hochwertigen Parkettböden


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.744
Registriert am: 30.05.2007


RE: Vitrinenblick

#24 von Wikingbub , 23.07.2012 16:53

Zitat von schwabenwikinger im Beitrag #20
@ wikingbub: Noch nie aus der Verpackung genommen?


Gruß, Götz


Doch um Fotos für HP zu machen, und auf Stammtisch zu zeigen.

Mfg. Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF


 
Wikingbub
Beiträge: 465
Registriert am: 02.07.2012


RE: Vitrinenblick

#25 von Blech , 23.07.2012 16:56

Claus,
und wenn das Parkett frisch mit Spirituslack versiegelt ist (gibt es heute nicht mehr), war ihm das früher viel lieber -weil es besser brannte...
Du spielst auf die Hotelgeschichte an, damals anlässlich einer VonderWarth-Auktion:
Die Bahn gehörte Carlernst Baecker (frisch ersteigert), den Sprit stellte der Hotelier -er wollte ja unbedingt das Schauspiel sehen- und umgetreten hat die Lok der Wiesbadener Rechtsanwalt und Spielzeughändler Hans-Werner Schaefer, als er sich Zigarren holen wollte...
Dort hat man dann nie mehr Zimmer an VdW-Besucher vermietet.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.373
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 23.07.2012 | Top

   

Wikinger End60er...
Wiking Pullman Bus mal anders

Xobor Ein eigenes Forum erstellen