Faller Wohnhaus aus den 60ern?

#1 von Lilli , 01.08.2012 22:07

Hallo,
ich habe eine Frage an die Fachleute bzgl. eines alten Wohnhauses in H0-Größe. Siehe Bilder unten.
Eigentlich habe ich nichts mit dem Thema Modellbahn zu tun, ich sammle vielmehr Puppen- und Miniaturhäuser.
Dieses außergewöhnliche Wohnhaus aus den 60er (evt. auch noch späten 50er) Jahren habe ich in einem Trödelladen entdeckt.
Leider ist es sehr unsauber und teilweise fehlerhaft verbaut worden und ich wüsste gerne, wie es "richtig" aussehen soll, einige Teile fehlen wohl auch.
Sowohl von der Machart als auch von der dreistelligen Nummer ( Nr. 271) hält mein Mann (Modellbauer) es für ein Faller Modell.
Kann das jemand bestätigen? Gibt es evtl. alte Kataloge oder Abbildungen, auf denen man das Haus identifizieren könnte?
Vielen Dank für eure Hilfe, Lilli





Lilli  
Lilli
Beiträge: 3
Registriert am: 01.08.2012


RE: Faller Wohnhaus aus den 60ern?

#2 von claus , 01.08.2012 22:09

Hallo Lilli,

willkommen im Forum.
Bzgl. der Identifikation über Faller Kataloge habe ich dir eine PN geschickt.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.846
Registriert am: 30.05.2007


RE: Faller Wohnhaus aus den 60ern?

#3 von toy-doc , 01.08.2012 22:13

Moin Lili!
Dein Mann hat Recht, es handelt sich um ein Faller-Modelle.
Es taucht Anfang der 60er Jahre erstmals im Katalog auf und ist auch heute noch recht häufig anzutreffen.
Gruß
toy-doc


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.856
Registriert am: 28.08.2011


RE: Faller Wohnhaus aus den 60ern?

#4 von olli74 , 01.08.2012 22:14

Hallo,

das ist doch die moderne Villa im Tessin.

Gruß Olli


Meine Anlagen Märklin wie in den 50er, 60er Jahren
Noch ´ne kompakte Altanlage


 
olli74
Beiträge: 796
Registriert am: 14.03.2010


RE: Faller Wohnhaus aus den 60ern?

#5 von Lilli , 01.08.2012 22:26

Ihr seid toll, vielen Dank!
Habe das Haus direkt gefunden und nun habe ich auch eine gute Vorlage zum Restaurieren bzw. Vervollständigen.
Ich habe mich noch nicht weiter hier im Forum umgeschaut, aber gibt es vielleicht auch ein paar Tipps, wie man schlecht (schief) verklebte Bausätze ohne Beschädigungen
wieder lösen kann? Bei meinem Haus sind nämlich etliche Fenster falsch rum und so weiter....


Lilli  
Lilli
Beiträge: 3
Registriert am: 01.08.2012


RE: Faller Wohnhaus aus den 60ern?

#6 von toy-doc , 01.08.2012 22:47

Nochmal Moin Lili!
Kuckstumahier: -->Wiad 1032 - Modernes Landhaus der Workshop
Da hat Uwe in einem Workshop überzeugend dargestellt, wie er das so macht.
Gruß
toy-doc


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.856
Registriert am: 28.08.2011


RE: Faller Wohnhaus aus den 60ern?

#7 von nodawo , 02.08.2012 00:04

Hallo Lilli,

Weitere Informationen zu dem Faller Modell findest Du hier:

http://www.modelleisenbahnfan.de/zubehor...m-tessin-b-271/


Grüße

Wolfgang - nodawo




Wolfis Modelleisenbahnseiten - http://www.modelleisenbahnfan.de/
Oldtimerfan - http://oldtimerfan.eu/


 
nodawo
Beiträge: 980
Registriert am: 31.03.2010


RE: Faller Wohnhaus aus den 60ern?

#8 von Lilli , 02.08.2012 08:16

Danke für die beiden Links, die sind sehr hilfreich!
Da freue ich mich jetzt schon auf kommende trübe Herbsttage, dann werde ich mich intensiv damit befassen.
Mein Mann kann mir sicher auch etwas dabei helfen, sein Metier sind aber eher Fahrzeuge und keine Gebäude.
Aber ich stöbere gerne noch ein bisschen hier bei euch im Unterforum Gebäude, da gibt es ne Menge toller Bilder und Anregungen.

LG, Lilli


Lilli  
Lilli
Beiträge: 3
Registriert am: 01.08.2012


RE: Faller Wohnhaus aus den 60ern?

#9 von *3029* , 02.08.2012 13:04

Hallo zusammen,

hallo Lilli, herzlich Willkommen in unserem Forum,

hier ein älteres Bild von einer meiner Villen im Tessin auf einem Diorama,
wie ich finde, recht ordentlich - aber nicht von mir - zusammengebaut.



Dieses für die damalige Zeit moderne Haus fasziniert mich heute noch,
sodass sich noch ein ungeöffneter Bausatz in meiner Sammlung befindet.
Bekanntlich steht das Vorbild im Tessin, wurde aber von einem der Faller-Brüder
im Schwarzwald nachgebaut.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.185
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 02.08.2012 | Top

RE: Faller Wohnhaus aus den 60ern?

#10 von uk1969 , 02.08.2012 13:14

Hallo zusammen,

das ist wirklich eines der schönsten Häuser von Faller und, noch heute ganz oft als Bausatz
zu finden, denn es wurde bis vor kurzem in der Hobby-Serie immer noch angeboten!
Und wie ich finde zu einem sehr fairen Preis, der bei 14,95 € liegt.

Also, deckt Euch ein, solange noch welche auf dem Markt sind, ich habe mir auch Einige hingelegt....

Gruß Uwe


 
uk1969
Beiträge: 379
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 02.08.2012 | Top

RE: Faller Wohnhaus aus den 60ern?

#11 von plastiklok , 03.08.2012 00:20

Hallo zusammen,

zur Faller "Villa im Tessin" habe ich noch folgenden Link.

VILLA IM TESSIN

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.557
Registriert am: 07.04.2009


   

B-256 modernes Haus mit Schwimmbad
Faller 190 Bahnhofsschriften

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz