Verkehrszeichen DDR

#1 von DR`ler , 05.08.2012 12:02

Hallo,
heute war auf dem Flohmarkt u.A. diese Packung von Herr zu finden.



sie kommen zwar nicht an den Charme der Blechschilder ran, aber sind trotzdem schön und mussten mit.
MfG Martin


" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011

zuletzt bearbeitet 08.08.2012 | Top

RE: Verkehrszeichen DDR

#2 von hannes , 08.08.2012 15:35

Hallo Martin,

da muss ich doch gleich noch etwas dazu tun.



Und hier mein Lieblingsschild. Aus Jena kommend, vorbei an Apolda, in das schöne Weimar auf der F7.




Viele Grüße Matthias


 
hannes
Beiträge: 507
Registriert am: 27.02.2012


RE: Verkehrszeichen DDR

#3 von schabbi ( gelöscht ) , 08.08.2012 15:39

Wartburch in Schlüpferfarbe, genial

Gruss Tino


schabbi

RE: Verkehrszeichen DDR

#4 von hannes , 08.08.2012 15:52

In der Zone war eben alles rosarot, auch die Wartbürger.

Matthias


Valja hat sich bedankt!
 
hannes
Beiträge: 507
Registriert am: 27.02.2012


RE: Verkehrszeichen DDR

#5 von schabbi ( gelöscht ) , 08.08.2012 16:04

Matthias du hast die Brillen noch vergessen die hatte die selbe farbe ,

gruss Tino


schabbi

RE: Verkehrszeichen DDR

#6 von herribert73 , 08.08.2012 16:46

Zitat von hannes im Beitrag #2




Und hier mein Lieblingsschild. Aus Jena kommend, vorbei an Apolda, in das schöne Weimar auf der F7.




Viele Grüße Matthias


Und Umpferstädt gab es da noch nicht ?!? .....oder steht das Schild in Isserstädt, so gleich nach dem Muehltal?
In dem Nest haben die Leute sogar heute noch die rosarote Brille auf.

Gruss
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.197
Registriert am: 26.11.2009


RE: Verkehrszeichen DDR

#7 von schabbi ( gelöscht ) , 08.08.2012 17:19

Ein habe ich noch und wie konnte es auch anders sein in Metall.


gruss Tino


schabbi

RE: Verkehrszeichen DDR

#8 von hannes , 08.08.2012 19:48

Hallo Fred,

ich habe wirklich gehofft, daß diesen Irrtum hier jemand zur Sprache bringt. So wird der Wegweiser aber auch im Katalog gezeigt. Sehr merkwürdige Sache. Ich fahre jeden Tag von Weimar in Richtung Mellingen. Für alle uneingeweiten die F87 (heute B87) geht von Apolda als Kreuzung über die B7 in Richtung Bad-Berka weiter.

Tino, Dein Teil ist auch nicht schlecht. Ist es auch Dein Lieblingsschild ?

Grüße an alle
Matthias


 
hannes
Beiträge: 507
Registriert am: 27.02.2012


RE: Verkehrszeichen DDR

#9 von bastler ( gelöscht ) , 08.08.2012 19:50

Zitat von DR`ler im Beitrag #1
Hallo,
heute war auf dem Flohmarkt u.A. diese Packung von Herr zu finden.



sie kommen zwar nicht an den Charme der Blechschilder ran, aber sind trotzdem schön und mussten mit.
MfG Martin


Hi, - gibts dazu auch noch ein Bild ? - Ich verstehe nur Bahnhof.

Lg Rolly


bastler

RE: Verkehrszeichen DDR

#10 von hannes , 08.08.2012 19:54

Hier stimmt was nicht. Bei mir sind auch alle Bilder weg.
Matthias


 
hannes
Beiträge: 507
Registriert am: 27.02.2012


RE: Verkehrszeichen DDR

#11 von Heinz-Dieter Papenberg , 08.08.2012 19:57

Hallo Jungs,

keine Aufregung, die Bilder sind da. Wahrscheinlich hat da was beim Bilderhoster geklemmt


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 23.084
Registriert am: 28.05.2007


RE: Verkehrszeichen DDR

#12 von hannes , 08.08.2012 19:59

jetzt sind sie wieder da


 
hannes
Beiträge: 507
Registriert am: 27.02.2012


RE: Verkehrszeichen DDR

#13 von schabbi ( gelöscht ) , 09.08.2012 09:24

Matthias das Schild ist aus einer Ramschkiste ein Zufallsfund, mit der Handbeschriftung errinert mich das Schild immer an Herrn G.aus A.


Gruss Tino


schabbi

RE: Verkehrszeichen DDR

#14 von kdoe_de , 09.08.2012 12:28

Zitat von hannes im Beitrag #2



Also EINEN rosa Plasta-Wartburg hab ich ja auch - aber gleich DREI auf einmal

Gruß Klaus

PS: Es gibt auch den Haufe-Wartburg und -Trabant in rosa!!


kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 298
Registriert am: 08.02.2010


RE: Verkehrszeichen DDR

#15 von Ostmodell69 , 09.08.2012 15:02

Hallo zusammen,
ich habe zwar keinen rosa Wartburg, aber ich kann die Verkehrszeichen von Herr noch ergänzen. Leider befinden sie sich nicht mehr in top Zustand da die Pest auch hier schon zugeschlagen hat.





Viele Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Verkehrszeichen DDR

#16 von hannes , 10.08.2012 18:12

Hallo Torsten,

Das ist ja auch was. Die habe ich noch nie gesehen, nicht einmal ein Einzelnes.

Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 507
Registriert am: 27.02.2012


RE: Verkehrszeichen DDR

#17 von schabbi ( gelöscht ) , 10.08.2012 18:21

Von der Firma Herr gab es auch Figuren in H0 in Zink ,die heute fälschlicherweise für Märklin gehalten werden weil sie halt keiner kennt nicht mal im Osten.
Wenn ich Bilder finde zeige ich sie natürlich.

so Bild gefunden



Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 10.08.2012 18:27 | Top

RE: Verkehrszeichen DDR

#18 von DR`ler , 10.08.2012 18:24

Hallo,
ein parr Blechschilder hab ich auch noch, nur weiß ich leider nicht, wer die herstellte

MfG Martin


" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: Verkehrszeichen DDR

#19 von BlackAdder ( gelöscht ) , 10.08.2012 19:37

Guten Abend,

ich habe da auch noch etwas gefunden...

Torsten hier die gleichen Verkehrsshcilder wie Deine, teilweise mit Pest aber viele noch gut.



...und ein paar aus Blech



und das dürften einige der von Tino erwähnten Gußfiguren sein:



Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Verkehrszeichen DDR

#20 von schabbi ( gelöscht ) , 10.08.2012 19:41

Oh schön solche Firguren mal wieder zusehen ,das letzte mal war vieleicht vor 5-6 Jahren wie immer vor der Börse auf der Strasse wo es die besten
Sachen gibt.

Gruss Tino


schabbi

RE: Verkehrszeichen DDR

#21 von BlackAdder ( gelöscht ) , 10.08.2012 19:45

Hallo Tino,

waren die im Original so bemalt? Manche sehen echt schlampig bemalt aus und einige haben seltsame Farbkombinationen oder einfach nur unterschiedliche Brauntöne.

Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Verkehrszeichen DDR

#22 von schabbi ( gelöscht ) , 10.08.2012 19:55

Hallo Patrick ich kenne nur die helleren Figuren ,komisch sehen die anderen schon aus so dunkel als ob eine chemische reaktion eingesetzt hätte??Zuviel Licht??

Gruss Tino


schabbi

RE: Verkehrszeichen DDR

#23 von Ostmodell69 , 10.08.2012 19:55

Hallo Patrick,
eine schöne Sammlung hast du da! Schade nur das die Pest kein Erbarmen hat....

Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Verkehrszeichen DDR

#24 von BlackAdder ( gelöscht ) , 10.08.2012 20:00

Hallo Tino,

könnte auch sein, dass irgend jemand mal zum Pinsel gegriffen hat und er nur braune Farbe zur Verfügung hatte .

Tja Torsten, 3 von 10 Schildern sind betroffen, aber auch die pestigen sind seit Jahren stabil.

Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Verkehrszeichen DDR

#25 von Bastelfritze , 11.08.2012 07:52

Hallo Zusammen!

Ein kleiner "Geheimtipp" ist die Homepage von Peter Wiegel - scrollt mal runter, da könnt ihr historische Embleme, und auch Verkehrszeichen als Schriftart downloaden. Ist eine echt klasse Sache! So lassen sich auch mal "Blanko"-Schilder neu bestücken.

LG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.102
Registriert am: 12.03.2011


   

Wartburg 353 in OK
Herr? Signalzeichen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz