"Koks"braucht das Land

#1 von schabbi ( gelöscht ) , 11.08.2012 18:01

Ich meine das schwarze !!und nicht das weise Koks,ich mußte auch erst mal googlen den ein Waggon ohne Dach in "Gitterboxlook"
war mir auch völlig unbekannt.




Gruss Tino


schabbi

RE: "Koks"braucht das Land

#2 von xv_htv , 11.08.2012 23:02

Hallo Tino,

solche Wagen standen mal vor Jahren in Dresden im Lokpavillon in der Vitrine.
Hersteller Makette
Hier ein Bild: http://www.lokpavillon.de/shop/bildergross/594-070-1.jpg

Aehnliche Wagen wurden auch zum Transport von Knochen verwendet. ;-)

VG Nils


 
xv_htv
Beiträge: 254
Registriert am: 12.01.2009


RE: "Koks"braucht das Land

#3 von telefonbahner , 30.01.2013 20:18

Hallo ihr beiden,
der Makette Bausatz liegt immer noch im Lokpavillon Dresden rum.
Der Preis für den Bausatz liegt wohl zwischen 90 und 100 Euro.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.237
Registriert am: 20.02.2010


RE: "Koks"braucht das Land

#4 von talentschmied , 30.01.2013 20:51

und sind wohl Wagen nach franz. Vorbild , wenn ich mich nicht irre .

In jedem Falle mal ne gelungene Abwechslung zum täglichen einerlei.

Grüße vom Talentschmied


talentschmied  
talentschmied
Beiträge: 515
Registriert am: 22.11.2009


RE: "Koks"braucht das Land

#5 von DRG-ler , 31.01.2013 06:50

Gibts irgendwo nen Belegt für nen Vorbild? Weil kann mir irgendwie nicht vorstellen, das man in solch einem Wagen Koks transportiert. Das ist wie "geriebene Semmeln" im Einkaufsnetz tragen...

MFG Andy


DRG-ler  
DRG-ler
Beiträge: 240
Registriert am: 30.06.2010


RE: "Koks"braucht das Land

#6 von pepinster , 06.03.2013 16:39

Hallo Andy,

sorry, dass ich erst jetzt reagiere, denn im DDR Teil der Forums kommt Frankreich nicht so oft vor...

http://www.cmfmodels.it/IMAGES/coke.JPG

von der c.m.f. Seite

http://www.cmfmodels.it/progetti.HTM
Quellenangabe Loco Revue (eine frz. Eisenbahnzeitschrift).

Koksvierachser auch mit Gittern:
http://www.makette.de/makette/suche_info.html

Ich glaube, Koks ist - wenn noch frisch - etwas klebrig und klumpt zusammen, bzw. die poröse Oberfläche verhakt sich gut untereinander. Die Gitter müssen halt fein genug sein, was in H0 vielleicht nicht ganz massstäblich wiedergegeben wird.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.851
Registriert am: 30.05.2007


RE: "Koks"braucht das Land

#7 von DRG-ler , 06.03.2013 18:32

Man lernt nie aus...


DRG-ler  
DRG-ler
Beiträge: 240
Registriert am: 30.06.2010


   

Mein bescheidener Fuhrpark an Nochwaggons
Herstelleranfrage eines Neuen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz