Mein bescheidener Fuhrpark an Nochwaggons

#1 von Bernd S , 06.03.2013 10:44

Hallo allerseits ,beim suchen nach Modellen die hier noch nicht zu sehen waren bin ich bei mir auf diese Kiste mit Waggons der
Frima Noch gestoßen.Ja viel ist es nicht denn die Waggons sind in Dresden auf der Börse für mich unbezahlbar so sind die meisten vom
Flohmarkt und da findet man sowas auch recht selten .


Beste Grüße aus der Seidenblumenstadt


Bernd S  
Bernd S
Beiträge: 81
Registriert am: 26.02.2013


RE: Mein bescheidener Fuhrpark an Nochwaggons

#2 von picomane , 06.03.2013 11:12

Hallo Bernd
Da besitzt Du ein paar schöne wagen von Noch und dazu sind sie in einem schönen Zustand , gratuliere . Allerdings muss ich Dir leider wiedersprechen das sie hier noch nicht gezeigt worden sind , sorry es ist schwer hier Sachen zu finden die noch nicht gezeigt wurden.
Hier mal ein Link:

NOCH Güterwagen und Personen- und Gepäckwagen

Schau auch mal in die Sammlerleitfäden , da ist eine Auflistung .

mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.373
Registriert am: 28.06.2008

zuletzt bearbeitet 06.03.2013 | Top

RE: Mein bescheidener Fuhrpark an Nochwaggons

#3 von Bernd S , 06.03.2013 12:55

Hallo Bernd ,ja alles schon mal da gewesen.In den link sind Kranwagen dabei, davon habe ich auch 2 ich neme an von der Firma Bock oder Herr
beide nicht mit Kranhaken sondern mit einer art Seilrolle.

Beste Grüße,aus Sebnitz


Bernd S  
Bernd S
Beiträge: 81
Registriert am: 26.02.2013


RE: Mein bescheidener Fuhrpark an Nochwaggons

#4 von picomane , 06.03.2013 15:09

Hallo Bernd
Stell doch mal ein Foto ein vielleicht kann man Dir helfen bei den Kranwagen den hersteller zu ermitteln .
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.373
Registriert am: 28.06.2008


RE: Mein bescheidener Fuhrpark an Nochwaggons

#5 von Ostmodell69 , 06.03.2013 18:19

Hallo ihr Beiden,
die Wagen aus der Noch Produktion sind auch so ein Thema in meiner Sammlung. Über die Jahre kam kaum ein neues Stück dazu, in den letzten Monaten sah das aber besser aus. Als erstes der recht seltene Packwagen mit vier Ladetüren. Der Erbauer des Modells hat dem Wagen noch einen Rollenschleifer spendiert und einen elektrischen Zugschluß eingebaut. Bernd, deine Wagen sehen echt klasse aus! In dem Zustand muss man so etwas erst einmal finden und drei von deinen finde ich bei mir irgendwie nicht



Auch bei den Schnellzugwagen gab es Zuwachs:

Mitropawagen



D-Zugwagen



Viele Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008

zuletzt bearbeitet 07.03.2013 | Top

RE: Mein bescheidener Fuhrpark an Nochwaggons

#6 von Bernd S , 07.03.2013 09:47

Hallo Torsten ,auf solche Waggons bin ich schon ewig aus nur sind die Preise jenseits von 200 Euro pro Stück für so einen einzelnen
D Zug Waggon für mich mit knapp 600 Euro Rente nicht erschwinglich.Ich konnte mir schon in Tinos Sammlung die Nase an diesen Wagen
platt drücken ,der 2 achsige Packwagen mit 4 Türen war mir völlig unbekannt .Torsten kann es sein das der Erbauer des Mitropawaggons
die Abziehblidchen bei deinen Waggon aufgeklebt hat?
Die Kranwagenzum zeigen habe ich bei meine Unordnung noch nicht gefunden.

Beste Grüße aus der Seidenblumenstadt


Bernd S  
Bernd S
Beiträge: 81
Registriert am: 26.02.2013


RE: Mein bescheidener Fuhrpark an Nochwaggons

#7 von Ostmodell69 , 07.03.2013 10:02

Hallo Bernd,
du hast natürlich Recht was die Preise angeht, aber manchmal liegt so etwas auch verborgen im Ebay. Der Packwagen hat mich z.B. keine 20,- Euro gekostet. Diesen Wagen habe ich in den letzten Jahren erst drei mal gesehen, um so mehr habe ich mich gefreut als der Postmann endlich damit kam.
Die Schilder am Mitropawagen sind keine Abziehbilder, das ist bedrucktes Papier, nur im Lauf der Jahre haben sich die Schilder etwas gelöst...

Viele Grüße
Torsten

PS. Ich habe Tinos Sammlung auch schon 2x gesehen, mir geht es da auch immer so wie dir.....


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


   

Wer kennt diesen Kranwagen (50er Jahre?)
"Koks"braucht das Land

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz