unbekannter Schuppen aus Blech und Plastik [geklärt: HWN]

#1 von HanseWikinger , 05.11.2012 21:01

Ich habe diesen Schuppen gefunden und würde gerne etwas mehr darüber erfahren.
Der Wiking-LKW und der Güterwagen sind zum Größenvergleich. Leider trägt der Schuppen keinerlei Herstellermarkierung, nur den Schriftzug "Made in Western Germany".


Das Dach und die Bodenplatte sind aus Kunststoff, die Wände aus Blech. Auf der Bodenplatte waren mal ein runder (auf einem Sockel) und ein rechteckiger Gegenstand aufgeklebt, was es war weiß ich nicht.
Kennt jemand den Hersteller und kann sagen wie alt der Schuppen ist?


 
HanseWikinger
Beiträge: 237
Registriert am: 31.07.2012

zuletzt bearbeitet 06.11.2012 | Top

RE: unbekannter Schuppen aus Blech und Plastik

#2 von Pengel Anton , 05.11.2012 21:24

Hallo

Ich tippe mal auf HWN aus Nürnberg

Gruß

Hermann


Nicht vergessen: Blumen pflücken während der Fahrt verboten!


Pengel Anton  
Pengel Anton
Beiträge: 134
Registriert am: 27.02.2011


RE: unbekannter Schuppen aus Blech und Plastik

#3 von toy-doc , 05.11.2012 22:49

Moin!
Ich schließe mich dieser Vermutung an.
Scheinbar fehlt ein Blech-Kran, der auf dem runden Sockel saß.
Gruß
toy-doc


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.739
Registriert am: 28.08.2011


RE: unbekannter Schuppen aus Blech und Plastik

#4 von Monsfelder , 06.11.2012 05:38

http://spur00.de/hwn/Versandhauskataloge...uskataloge.html


moin Carsten

einmal leicht nach unten scrollen


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007

zuletzt bearbeitet 06.11.2012 | Top

RE: unbekannter Schuppen aus Blech und Plastik

#5 von HanseWikinger , 06.11.2012 09:38

Also HWN, vertrieben durch Quelle von 1967/68, vielen Dank! Ich hätte nicht gedacht, dass es so spät noch Gebäude aus Blech gab, dachte sowas gab es nur bis in die 1950er. Die rechteckigen Klebespuren sind dann wohl nicht original und es fehlt der Kran.


 
HanseWikinger
Beiträge: 237
Registriert am: 31.07.2012


   

Kennt jemand diese Kirche ? (VauPe 1062)
Unbekannte Häuser aus Weichplastik [geklärt: Jean Höfler]

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz