ATMA: F7 Fleischmann-Klon aus Brasilien

#1 von Gelöschtes Mitglied , 17.02.2013 07:26

ATMA: F7 Fleischmann-Klon aus Brasilien

Hatte lange gedauert aber habe endlich ein ATMA-Modell bekommen.
Das Gehäuse zeigt viele sehr genaue Ähnlichkeiten mit das Fleischmann- Modell 1343.
Nummer ist 2082, leider fehlt eine Treppe und Horn.

Mann hat sich viel Mühe gegeben alles nach zu machen.
Aber am Ende ist doch alles genau ein bisschen anders,
und hat es natürlich nicht die Qualität von Fleischmann.

Über ATMA: eine kleine Marke aus Brasilien, ’60-er Jahren, haben nur wenig Modellen hergestellt.


zuletzt bearbeitet 21.04.2014 09:23 | Top

RE: ATMA: Fleischmann-Klon aus Brasilien.

#2 von pete , 17.02.2013 10:59

Hallo Bart,

was willst du uns damit sagen?

Gruß,
Peter

Edit: Mit Bildern und Text versteht man sogar, was du damit sagen willst! Wenn auch Stunden später ....


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.142
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 17.02.2013 | Top

RE: ATMA: Fleischmann-Klon aus Brasilien.

#3 von martin67 , 17.02.2013 13:05

Zitat von aus_usa im Beitrag #1
ATMA: Fleischmann-Klon aus Brasilien.


Hallo,

diese Aussage hört man immer wieder, ich halte sie für schlichtweg falsch. Nachfolgend ein paar Bilder aus einem Uralten Atma-Prospekt. Da es die Fa. ATMA schon lange nicht mehr gibt, werde ich mal ein paar Scans aus diesem Heftchen zeigen:

Das Titelbild ziert eine Pocher Westernlok "Genoa", der Geier weiß, warum.







Alles, was ATMA mit Fleischmann gemeinsam hat, ist eine fensterlose EMD F7 mit Rundmotor. Die gab es aber auch von Roco, Tyco und Mantua. Eine weitere fensterlose F7 wurde von Globe produziert, mit Gummiringantrieb. Diese ging an Athearn.

Ich stelle mal die Frage in die Runde, an was macht sich die Behauptung fest, ATMA wäre ein brasilianischer Fleischmann-Klon?

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: ATMA: Fleischmann-Klon aus Brasilien.

#4 von telefonbahner , 17.02.2013 19:59

Zitat von martin67 im Beitrag #3


Da es die Fa. ATMA schon lange nicht mehr gibt, werde ich mal ein paar Scans aus diesem Heftchen zeigen:

Das Titelbild ziert eine Pocher Westernlok "Genoa", der Geier weiß, warum.

Schönen Gruß,

Martin


Hallo Martin, der Ede weiß es auch nicht:


Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.438
Registriert am: 20.02.2010


RE: ATMA: Fleischmann-Klon aus Brasilien.

#5 von Gelöschtes Mitglied , 17.02.2013 20:27

Zitat von martin67 im Beitrag #3

Ich stelle mal die Frage in die Runde, an was macht sich die Behauptung fest, ATMA wäre ein brasilianischer Fleischmann-Klon?



Vielleicht ist REPLICA ein besseres Wort ?



RE: ATMA: Fleischmann-Klon aus Brasilien.

#6 von martin67 , 17.02.2013 20:44

Hallo,

ich hatte mal eine Handvoll ATMA-Wagen auf einer Börse gekauft, lange ist's her. Die wurden mir als brasilianische Fleischmann-Kopien verkauft. Die Wagen hatten nichts mit Fleischmann zu tun. Die F7 hat doch gewisse übereinstimmungen mit der GFN-Schwester, diesen Part meiner Aussage revidiere ich.

Und Gerd, wenn der Ede nur in Steckdosen reinschaut, findet er freilich nix...

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 17.02.2013 | Top

RE: ATMA: Fleischmann-Klon aus Brasilien.

#7 von Wissbaade , 17.02.2013 21:20

Ohne die Bilder von Bart, habe ich auch gestutzt.
Jetzt mit den Bildern macht seine Aussage erst einen Sinn.
Von den Brasilianern, wie auch von vielen anderen,
habe ich vor der Forumsanmeldung noch nie gehört.


Matthias S.


 
Wissbaade
Beiträge: 108
Registriert am: 30.12.2011


RE: ATMA: Fleischmann-Klon aus Brasilien.

#8 von Gelöschtes Mitglied , 15.03.2013 17:27

Auch ein ATMA fahrt wie ein Fleischmann


zuletzt bearbeitet 15.03.2013 17:28 | Top

RE: ATMA: Fleischmann-Klon aus Brasilien.

#9 von boboranjeboven , 15.03.2013 20:20

Hallo und guten Abend,

es wird noch besser: You Tubes Vorschläge zum weitergucken....viele brasilianische Modellen: 2 Motorige ATMA F7 mit zig Silowagen, Little Joe in New Haven Decor aus den 60er, die Neueste Modelle von frateshi: 2DD2 Eloks etc etc.

Also viel Spaß bei weitergucken,

Bob


boboranjeboven  
boboranjeboven
Beiträge: 382
Registriert am: 04.06.2012


   

Fleischmann Schubgestänge
Santa Fe 1341, 1342, 1343, 1344

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz