Trix Treff in Aachen am 16.08.2013

#1 von pepinster , 17.08.2013 01:42

Hallo zusammen,



heute wurden beim Express Treff einige sehr urige Modelle gezeigt, darunter Röwa, Jouef und Primex/Märklin.
Die Röwa T3 in der Version für Trix Express musste neue Haftreifen bekommen, eine knifflige Angelegenheit in Anbetracht der äusserst filigranen Kunststoff-Details.



Danach konnte sie wieder ohne zu schwanken Gussgüterwagen befördern, allerdings hätte sie es mit passenden Röwawagen deutlich leichter...



Eine Primex BR 23, die dank der damals von Märklin verwendeten auch recht hohen Spurkränze ("Pizzaschneider"!) sehr tolerant auf Express-Gleise und Weichen reagiert.
100% zuverlässig kann sie aber nicht abzweigende Weichen spitz befahren. Bogenweichen von TE sind auch nicht ihr Ding... aber das geht ja schon einigen Express Loks so.





Eine der Jouef Dampfloks (Uhrwerk) war noch aufgezogen (leider kein passenderSchlüssel vorhanden),
trotzdem schaffte sie viereinhalb grosse Runden um die mittlere Ausstellungsanlage!



Das Schlussbild zeigt neben der Primex 23 eine auf Trix Express umgebaute Märklin 81. Die breite Zylindergruppe kommt leider in Konflikt mit Trix Weichenantrieben, hier speziell, wo Parallelkreise mit Bogenweichen verbunden sind, was den Einsatz auf manchen Anlagen einschränkt.



Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.881
Registriert am: 30.05.2007


   

Trix Express Radwechsel
Systemumbauten auf Trix Express

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz