Gützold V 100

#1 von DDR-Modellbahner , 18.08.2013 17:14

Hallo,

ich habe mal eine Frage: Mir ist eine V 100 001 von Gützold in rot, mit "Gützold - Bodenprägung", Plastikpuffern, M 5 Motor und Gewichten aus Blech über den Weg gelaufen. An den Nachbildungen der Rahmenendträger hat sie jeweils links und rechts neben der Zughakennachbildung den Aufdruck "Hauptluftleitung". Mir ist etwas derartiges bisher nicht bekannt. Nun meine Frage: Aus welchem Produktionsjahr kann die stammen?

Gruß
Martin


DDR-Modellbahner  
DDR-Modellbahner
Beiträge: 7
Registriert am: 12.02.2013

zuletzt bearbeitet 18.08.2013 | Top

RE: Gützold V 100

#2 von DR`ler , 18.08.2013 18:31

Hallo Martin,
der M5 wurde nur bis ca. 1970 verbaut, als mit der Taigatrommel der neue M6 erschien. Allerdings wurde die rote 001 nicht solange hergestellt, sondern in 028 umnummeriert. Auch wurden die Blechgewichte nicht allzu lange verbaut. Wenn der Aufdruck tatsächlich von Gützold stammt würde ich auf 66 oder 67 tippen. Mach doch bitte mal ein Foto davon.

MfG Martin


" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: Gützold V 100

#3 von telefonbahner , 18.08.2013 18:48

Hallo ihr beiden Martin,
ich hab hier so eine von euch beschriebene V 100 001 stehen.
Der in der Schachtel liegende Kassenzettel weist den 06.11.67 als Kaufdatum aus.


Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.794
Registriert am: 20.02.2010


RE: Gützold V 100

#4 von DDR-Modellbahner , 20.08.2013 09:53

Danke, das hilft mir weiter.

Gruß
Martin


DDR-Modellbahner  
DDR-Modellbahner
Beiträge: 7
Registriert am: 12.02.2013


RE: Gützold V 100

#5 von puschel , 08.09.2013 22:40

Hallo an "Martin 1",

der Aufdruck wäre mir gar nicht aufgefallen, Danke für den Tip!
Hab dazu für alle mal ein Foto gemacht: da steht doch wirklich Hauptluftleitung!
Wie auf dem Foto zu sehen, wurde anfangs bei den doppelstreifigen Modellen V100 und V180 das Rücklicht nicht extra farblich rot ausgelegt.



Beste Grüße von Matthias


Ost-Modellbahn in H0: Sammeln und Fahren!


 
puschel
Beiträge: 106
Registriert am: 29.12.2009


RE: Gützold V 100

#6 von Pikologe , 09.09.2013 09:10

Es ist zwar etwas abseits zur Frage, aber in folgendem Link sieht man das Ende der V100 001:
http://www.feuerwehr-cottbus.org/e_raw1968.html

Sie steht angeschnitten rechts, die mit dem Geländer.

Pikologe


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

„Er hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“


 
Pikologe
Beiträge: 4.988
Registriert am: 26.06.2010


RE: *Piko H0 Diesellok V 100 001 blau DR in OVP*

#7 von *3029* , 17.04.2015 21:37

* Piko H0 Art.Nr. ? Diesellok V 100 001 blau DR in OVP *

Hallo zusammen,

diese Schönheit besitze ich seit kurzem, alles sehr gepflegt und guter Zustand ...



Die rote Variante konnte ich ebenfalls in die Sammlung aufnehmen, Bild folgt gelegentlich.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.029
Registriert am: 24.04.2012


RE: *Piko H0 Diesellok V 100 001 blau DR in OVP*

#8 von Taigatrommel , 03.12.2019 21:28

Der Beitrag passt zu den anderen V100 Beitrag erste Serie.


Bastelfritze hat sich bedankt!
Taigatrommel  
Taigatrommel
Beiträge: 161
Registriert am: 08.10.2008


   

Unklarheiten zum Henschel-Wegmann-Zug von EAW
[Gützold] V100 028 Erstserie(?)

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz