Lima Donald Duck für Wechselstrom

#1 von gs800 , 17.09.2013 10:52

Hallo zusammen,

diesen DB 403 habe ich heute zusammen mit etwas Märklin Stoff erhalten.
Der Zustand ist einwandfrei, nichts abgebrochen soweit ich das auf den ersten Blick feststellen kann.
War mir garnicht bekannt, dass es den auch für die Märklinisten gab. Daher wollte ich das der Community nicht vorenthalten.






Am Samstag erfolgen dann Testfahrten. Muss mal sehen, ob da das normale M-Gleis oder C-Gleis besser geeignet ist.

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.505
Registriert am: 26.02.2012


RE: Lima Donald Duck für Wechselstrom

#2 von noppes , 17.09.2013 11:12

Hallo Rei,

meinen Glückwunsch zu deinem ET 403. Trotz des Alters finde ich ihn sehr schön und gelungen. Der Märklin ET ist da natürlich um vieles vorraus, jedoch mit einer Ausnahme.....dem günstigen Preis. Zwischen 500€ und 600€ ist schon so eine Hausnummer.

Was deinen Fahrtest angeht bin ich gespannt. Hier ist meiner auf M-Gleisen und was soll ich noch groß schreiben....."er läuft!"


Gruss

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 9.189
Registriert am: 24.09.2011


RE: Lima Donald Duck für Wechselstrom

#3 von gs800 , 17.09.2013 11:21

Hallo Norbert,

dann werde ich den mal auf C-Gleis in Szene setzen. Der Eierport Donald sieht auch gut aus. Ich finde, da hat Lima seinerzeit ein schönes Modell hinbekommen.


Gruss
rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.505
Registriert am: 26.02.2012


RE: Lima Donald Duck für Wechselstrom

#4 von *3029* , 18.09.2013 00:29

Hallo Rei,

Glückwunsch zu deinem Neuerwerb und viel Spass bei der ersten Fahrt.
Mit dem "Märklin"-Aufkleber auf der Packung habe ich den noch nicht gesehen.

Hallo Norbert,

schön, den Zug mal in Aktion zu sehen, macht ein sehr gutes Bild.
Ich habe den auch, allerdings in Gleichstrom, aber noch nicht gefahren.
Meine Lima-Sammlung wächst...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.229
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 18.09.2013 | Top

RE: Lima Donald Duck für Wechselstrom

#5 von martin67 , 18.09.2013 08:05

Hallo,

meine Lima-Sammlung wächst auch . Der Märklin Aufkleber ist nicht von Lima, ich vermute, daß der Zug von einem Händler umgerüstet wurde (kein AC in der Artikelnummer) und zur Erkennung als AC-Modell mit dem Aufkleber versehen wurde.

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Lima Donald Duck für Wechselstrom

#6 von Charles , 18.09.2013 11:24

Hallo,

wie Martin schon schrieb handelt es sich eindeutig um einen Händlerumbau. Unabhängig davon, Lima selbst hat niemals betriebsbereite Modelle für Wechselstrom hergestellt. Dies geschah immer seitens der Importeure durch Umbau bzw. Endmontage der von Lima gelieferten Modelle.

Eine Nutzung des Märklin Schriftzuges in der gezeigten Form ist auch rechtlich nicht zulässig.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 4.705
Registriert am: 31.03.2009


RE: Lima Donald Duck für Wechselstrom

#7 von claus , 18.09.2013 12:17

Zitat von Charles im Beitrag #6


Eine Nutzung des Märklin Schriftzuges in der gezeigten Form ist auch rechtlich nicht zulässig.




in dem Land ticken die Uhren ( nicht nur ) rechtlich bestimmt komplett anders.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 19.345
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 18.09.2013 | Top

RE: Lima Donald Duck für Wechselstrom

#8 von martin67 , 18.09.2013 17:48

In welchem Land? Charles hat ja schon angemerkt, daß die AC-Modelle nicht direkt durch Lima geliefert wurden, also müsste man hier die rechtliche Situation in Deutschland heranziehen. Ich nehme an, daß hier ein Händler den Aufkleber angebracht hat, um das Modell für sich (oder sein Personal) im Regal eindeutig als AC-Modell zu kennzeichnen.

Ungeachtet der Tatsache, wer die AC-Modelle "produziert" hat, derartige Modelle waren ab den 80er Jahren im Katalog zu finden und hatten statt des GP (G-Motor, Pantografi funzionanti) ein AC hinter der Artikelnummer.

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


   

ein TEE der SNCF
Lima L149 997 Set Popwagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz