BR 24

#1 von Dietmar 54 1556 , 04.01.2014 16:01

Hallo liebe Leute,

bei meiner 24er hab ich im Moment grad 2 Probleme.
Problem 1 ist folgendes,das das Vorlaufrad 1.immer wieder mal blockiert und sich nicht dauerhaft dreht,und auch nicht straff auf den Gleisen liegt,sondern immer 1-2 mm über der Schienenoberkante steht

das 2.Problem ist dieses,das sich der Tender ständig von selber abhängt,dieser wird nur an die Lok auf einen Stift gesetzt,hab schon einiges versucht,aber das will einfach nicht funktionieren.

Habt Ihr ne Idee,wie ich den Tender fest an die Lok bekomme,ohne das er sich auf den geraden oder in den Kurven sich selber abhängt?


 
Dietmar 54 1556
Beiträge: 222
Registriert am: 27.11.2012


RE: BR 24

#2 von Gelöschtes Mitglied , 04.01.2014 16:35

Welche 24-er ?



RE: BR 24

#3 von Dietmar 54 1556 , 04.01.2014 16:58

also auf dem Gehäuse steht an beiden Seiten erst "1350" und unten drunter halt die Baureihennummer "24 001"


 
Dietmar 54 1556
Beiträge: 222
Registriert am: 27.11.2012


RE: BR 24

#4 von Dietmar 54 1556 , 04.01.2014 17:18

sieht so aus,meine hat hinten nen stift,der unten verschraubt ist und wenn ich das vorlaufrad abschraube,denn ist da nen kleines gebogenes blech


 
Dietmar 54 1556
Beiträge: 222
Registriert am: 27.11.2012


RE: BR 24

#5 von Dietmar 54 1556 , 04.01.2014 18:26

ah danke sehr,nun weis ich,wie zumindest das kleine blech unter die vorlaufachse kommt,nur mit dem tender das is doof gemacht


 
Dietmar 54 1556
Beiträge: 222
Registriert am: 27.11.2012


RE: BR 24

#6 von einfachmichel , 04.01.2014 18:35

Servus Dietmar,
zu 1 : in welche Richtung geht die Federkraft des kleinen Bleches denn das soll den Vorläufer auf den gleisen halten ( falsch herum eingebaut ? )
zu 2 : der Stift ist am Original 10,5 mm lang kann es sein das der an deiner Lok zu kurz ist oder das das Halteblech das aus dem Tender kommt verbogen ist ?
Bilder könnten helfen
Gruß
Michael


 
einfachmichel
Beiträge: 80
Registriert am: 04.12.2013


RE: BR 24

#7 von Dietmar 54 1556 , 04.01.2014 19:19

man is das ne verfluchte friemelei,das blöde federblech da rein zu bekommen


 
Dietmar 54 1556
Beiträge: 222
Registriert am: 27.11.2012


RE: BR 24

#8 von isebahner , 04.01.2014 19:48

Hallo Dietmar,
zu der Vorlaufachse solltest du mal die Schraube kontrollieren.
Es muss eine Ansatzschraube sein, damit sich das Gestell frei in alle Richtungen bewegen kann.
ZUr Tenderkupplung solltest du die Länge mal kontrolieren, es gab 2 oder 3 verschieden lange Schrauben im Fleischmannsortiment.

Gruß und gutes neues Jahr an alle
Toni


isebahner  
isebahner
Beiträge: 394
Registriert am: 29.12.2010


RE: BR 24

#9 von Dietmar 54 1556 , 04.01.2014 19:59

also die tenderschraube ist 10,5mm lang und im moment hängt sich der tender nicht aus,da war unten das kleine blech falsch angeschraubt gewesen,und das vorlaufrad,naja,es sitzt zwar wieder richtig auf der schiene,dreht sich aber nicht


 
Dietmar 54 1556
Beiträge: 222
Registriert am: 27.11.2012


RE: BR 24

#10 von isebahner , 04.01.2014 20:06

Hallo Dietmar

die Schraube sollte so in etwa aussehen


Gruß
Toni


isebahner  
isebahner
Beiträge: 394
Registriert am: 29.12.2010


RE: BR 24

#11 von einfachmichel , 04.01.2014 20:15

Hey Dietmar
schick doch mal Fotos wie es bei dir aussieht und ich schicke dir welche wie es vielleicht aussehen sollte
Michael


 
einfachmichel
Beiträge: 80
Registriert am: 04.12.2013


RE: BR 24

#12 von timmi68 , 14.01.2014 08:21

Zitat von Dietmar 54 1556 im Beitrag #11
...,und das vorlaufrad,naja,es sitzt zwar wieder richtig auf der schiene,dreht sich aber nicht


Hallo Dietmar,
das Problem kenne ich von verschiedenen Loks. Meistens ist einfach das Öl in der Achshalterung verharzt und z.T. mit Flusen verklebt.
Es könnte helfen, den Vorläufer auszubauen und die Achse in heißem Wasser gangbar zu machen und nach dem Trocknen neu zu ölen. ( das ganze hilft natürlich nicht, wenn die Achse verbogen sein sollte)

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.504
Registriert am: 13.11.2013


   

Wespennest ???
Januar 2014 neu zugelaufen...

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz