Bilder Upload

Wiking Auto aus Metall!!??

#1 von loddar m , 17.01.2014 06:44

Hallo Wissendes Forum

Ein Bekannter hat mir ein Automodell gezeigt was , laut Prägung?, nach Wiking aussieht.

Kann mir einer etwas genaueres dazu sagen?

Bilder sagen mehr als 1000 Worte














Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 537
Registriert am: 04.09.2007


RE: Wiking Auto aus Metall!!??

#2 von gs800 , 17.01.2014 06:56

Hallo Lothar,

das schaut aus wie ein Wiking Modell 1:200 aus der Vorkriegszeit. Der Typ könnte ein Horch Militärfahrzeug sein.


Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.203
Registriert am: 26.02.2012


RE: Wiking Auto aus Metall!!??

#3 von schwabenwikinger , 17.01.2014 07:21

Zitat von gs800 im Beitrag #2
Hallo Lothar,

das schaut aus wie ein Wiking Modell 1:200 aus der Vorkriegszeit. Der Typ könnte ein Horch Militärfahrzeug sein.


Gruss
Rei/CH


So ist es! Auch die BoPrä spricht eine eindeutige Sprache. Botho "Blech" kann da aber vieeel mehr dazu sagen.

Gruß
Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.075
Registriert am: 23.01.2010


RE: Wiking Auto aus Metall!!??

#4 von SJ-Express , 17.01.2014 22:16

Hallo Lothar,
auf dieser Seite gibt es allerhand Infos zu den 1:200 Vorkriegs Wiking Autos und anderen Herstellern.
Winking Metall Autos 1:200

Deiner ist aber eindeutig Wiking.

Viele Grüße Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


 
SJ-Express
Beiträge: 1.041
Registriert am: 12.08.2011


RE: Wiking Auto aus Metall!!??

#5 von Malibu , 18.01.2014 06:06

Hallo Lothar,

schau mal hier nach: http://www.wiking-datenbank.de/viewtopic.php?f=819&t=4495

Gruß Stephan



Malibu  
Malibu
Beiträge: 186
Registriert am: 13.06.2011


RE: Wiking Auto aus Metall!!??

#6 von loddar m , 18.01.2014 07:38

Hallöchen

Erstmal Danke für eure Antworten.

Bei der WDB habe ich aber nur Militärfahrzeuge gesehen. Dieser hier ist ja Rot oder ist er nachträglich in dieser Farbe lackiert worden??
Und da ist auch noch, wie fast immer, die Frage des Wertes.


Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 537
Registriert am: 04.09.2007


RE: Wiking Auto aus Metall!!??

#7 von Wikingjäger , 18.01.2014 14:29

Hallo Lothar,

ich bin nun kein 1:200 Wiking-Landmodellsammler, habe mich aber bei einem Freund erkundigt, der eine sehr große Sammlung davon hat:

Das Modell stellt den kleinen Kübelwagen von Wiking dar, der wohl ausschließlich nur in Tarnfarben geliefert wurde, da ein Militärmodell.

Es gab zwar auch vor dem Krieg 1:200 zivile Straßenmodelle von den gleichen Bautypen, aber soweit mir gesagt wurde, nicht vom Kübelwagen, da dieser rein militärisch. Gesichert ist, daß viele Militärmodelle entlackt wurden um nachträglich überlackiert zu werden, da man sich davon mehr versprach wenn man ein altes Militärmodell als quasi zivile seltene Farbvariante anbot.

Wert ? Eher keiner.

VG

Ralf


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 288
Registriert am: 26.05.2011


RE: Wiking Auto aus Metall!!??

#8 von einviertel ( gelöscht ) , 18.01.2014 16:44

Hallo Lothar,

Dein Modell erscheint mir nachträglich bemalt, da auch die Unterseite lackiert ist.
Das ist für Wikingmodelle im Maßstab 1:200 untypisch.
Hier habe ich mal etwas zu den Verkehrsmodellen von Wiking für die Wehrmacht zusammen geschrieben.
Das Programm war recht umfangreich und es gab auch farbenfrohe Modelle für eine zivile Serie.
Der Kübelwagen gehörte allerdings nicht dazu.

Was den Wert dieser Modelle betrifft, gibt es da große Schwankungen.
Auch bei den Wehrmachtsmodellen gab es neben Tarnfarben auch unifarben ähnlich dem rostrot was Du zeigst und ein hellbeige (sandfarbe) oder auch ein dunkelgrau.
Je nach Farbgebung und Typ werden da schon mal Preise jenseits von 50 Euro für erstklassige Stücke gezahlt.

Dein Modell dürfte vielleicht 5 Euro erbringen?
Als Zeitzeuge ist der ideelle Wert aber unbezahlbar!

Gruß
Martin


einviertel
zuletzt bearbeitet 18.01.2014 16:44 | Top

RE: Wiking Auto aus Metall!!??

#9 von loddar m , 18.01.2014 18:23

Hallo Martin und Ralf

Super die Infos.

Also schön als Andenken behalten, als zu verscherbeln.

Ich wußte doch das hier eine super Fundus an wissenden Leuten ist.


Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 537
Registriert am: 04.09.2007


   

Wiking MAN Pausbacke 51g - grosser Koffersattelzug - und Derivate
Stadtrundfahrt im neuen Taunus 12m.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen