Welches Blau für die ELB 12 und Waggons?

#1 von JensB , 12.02.2014 10:04

Ein altbekanntes Problem bei den blau lackierten Loks und Waggons für die ELB-Zahnradbahn (E69 und ihre Schwestern) sind die Lackabplatzungen und Fehlstellen, die mit dem weißen Untergrund besonders gruselig hervortreten.

Kennt jemand den Farbton und eine Bezugsquelle, um wenigstens kleinere Ausbesserungen an den Fahrzeugen vornehmen zu können?


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Welches Blau für die ELB 12 und Waggons?

#2 von Ochsenlok , 12.02.2014 20:46

Hallo Jens,

ich habe für meine bisherigen Reparaturen an ELB-Wagen und Loks immer die Roco-Farbe RAL 5002 verwendet. Die hat fast genau den richtigen Farbton und ist seidenmatt glänzend. Ob es die Farben bei Roco noch gibt, kann ich allerdings nicht sagen, weil die Dose schon mindestens 20 Jahre alt ist. Aber nach dem RAL-Farbton müsste man sich weiterhelfen können. Aber aufpassen: das Abkleben der Konturen ist sehr gefährlich: es lösen sich gerne neue Farbflächen ab. In einem Fall musste ich den bekannten Zweiachser dann komplett neu überlackieren! Sah hinterher fast schlimmer aus als vorher .

Gruß
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.701
Registriert am: 03.04.2010


RE: Welches Blau für die ELB 12 und Waggons?

#3 von JensB , 13.02.2014 11:14

Hallo Dennis,
danke für den Hinweis auf die RAL 5002.

Leider habe ich keine Bezugsquelle für die genannte Roco-Farbe gefunden, dafür aber drei andere Farben mit dem gleichen RAL-Ton:
RAL 5002
Revell Aqua Color
Revell Email Color

Hat jemand Erfahrung damit, wie gut diese Farben zum Originallack passen?


Das mit dem Abkleben kenne ich, der Lack haftet sehr sehr schlecht am Kunststoff, was man diversen Angeboten in Bucht ja immer wieder schön erkennen kann.
Mir geht es nur um kleinere Ausbesserungen an Kanten und Ecken, das sollte ohne größere Probleme machbar sein. Abkleben ist bei diesem empfindlichen Lack gänzlich unmöglich, das ist klar!


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013

zuletzt bearbeitet 13.02.2014 | Top

RE: Welches Blau für die ELB 12 und Waggons?

#4 von gs800 , 13.02.2014 16:10

Hallo GFN-Sammler,

das ELB-Blau scheint mir mit dem ÖBB VT Blau identisch. Stimmt das so?
Ich müsste meinen öBB Triebwagen nachlackieren, der leidet auch unter den "Blattern".

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.553
Registriert am: 26.02.2012


RE: Welches Blau für die ELB 12 und Waggons?

#5 von JensB , 13.02.2014 17:22

Zitat von gs800 im Beitrag #5
Hallo GFN-Sammler,

das ELB-Blau scheint mir mit dem ÖBB VT Blau identisch. Stimmt das so?
Ich müsste meinen öBB Triebwagen nachlackieren, der leidet auch unter den "Blattern".

Gruss
Rei/CH




Ich habe zwar keinen ÖBB Triebwagen, denke aber, dass das Blau identisch ist.
Ich werde mir mal einen der gefundenen Lacke an einem Schrottgehäuse ausprobieren und dann beizeiten hier über das Ergebnis berichten.


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Welches Blau für die ELB 12 und Waggons?

#6 von JensB , 22.02.2014 16:33

Heute ist die bestellte Farbe Revell Aqua Color Ultramarinblau eingetroffen.

Hier ein bedauernswertes Exemplar aus meiner Restekiste als Versuchsobjekt:



Und hier das Ergebnis:
Die Farbe ist leider zu dunkel, die Ausbesserungen sind sehr deutlich zu erkennen.




Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013

zuletzt bearbeitet 22.02.2014 | Top

   

die 1321 (4029) BR80 005
Fleischmann BR 13

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz